Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund Tipp 23.10.2021

In Amsterdam kassierte der BVB zuletzt eine herbe Pleite. Im nun folgenden Bundesligaspiel geht es gegen Arminia Bielefeld, das bislang kaum überzeugen konnte und verdientermaßen den vorletzten Rang belegt. Schießt sich der zweitplatzierte BVB am 9. Spieltag den Frust von der Seele oder leistet er sich den nächsten Ausrutscher?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Dortmund
📊 Quote: 1,38
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund

36 Mal trafen Dortmund und die Arminia in der Bundesliga bereits aufeinander. Die Verhältnisse sind dabei ausgeglichener, als man meinen würde: Mit 16 Siegen hat der BVB gerade einmal vier mehr auf dem Konto als die Bielefelder.

zurück zum menü ↑

Formkurve Arminia Bielefeld

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. FC Augsburg, 0:4 vs. Bayer 04 Leverkusen, 0:1 vs. 1. FC Union Berlin

Am Ende holte Bielefeld aus dem Sechs-Punkte-Spiel gegen Augsburg nur einen einzigen: 1:1 trennten sich die Arminen am 8. Spieltag vom bayrischen Tabellennachbarn und verpasste damit die Chance, an den Fuggern vorbeizuziehen und die Abstiegsränge zu verlassen.

Letztlich musste man sogar froh sein, die Partie nicht verloren zu haben: Erst ein später Treffer von Laursen brachte den bieder aufspielenden Bielefeldern den Punktgewinn ein.

Insgesamt steht das Team nun bei fünf Punkten aus acht Spielen, ein Wert, der nur von Aufsteiger Fürth unterboten wird. Mit den Kleeblättern teilt man sich überdies die traurige Ehre, noch ohne Saisonsieg zu sein. Immerhin: Das Remis gegen Augsburg war bereits die fünfte Punkteteilung, was bedeutet, dass man beispielsweise so selten verloren hat wie der VfL Wolfsburg (drei Mal).

Problematisch daran ist, dass man von Unentschieden allein nicht die Klasse halten wird. Und um nicht ständig 0:0 oder 1:1 zu spielen, muss man Tore schießen. Da dies den Bielefeldern erst vier Mal gelungen ist, fällt die Hoffnung auf eine baldige Besserung eher bescheiden aus.

Personalien Arminia Bielefeld

Die Arminia hat viele Probleme, aber Verletzungen sind keins. Aktuell stehen alle Kaderakteure zur vollen Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson – Wimmer, Prietl, Kunze, Laursen – Okugawa – Serra, Hack

zurück zum menü ↑

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 0:4 vs. Ajax Amsterdam, 3:1 vs. FSV Mainz 05, 0:3 vs. SC Paderborn

Das war gar nix: 0:4 ging Borussia Dortmund am Dienstag bei Ajax Amsterdam baden. Es war der bei Weitem schwächste Auftritt des BVB in der laufenden Saison. Zu wenig Intensität, zu wenig Kompaktheit, zu wenig Aufbäumen – die Liste der Versäumnisse ist lang und vielfältig.

Coach Rose arbeitete sich nach der verdienten Schlappe vor allem an der Mentalität seines Team ab: Klar könne man mal 0:2 hintenliegen, aber ein Kimmich winke dann nicht ab. „Der wird dann richtig sauer.“ Bei den Bayern sei einfach „Feuer unterm Dach“, etwas, dass der Neu-Coach an diesem Abend bei seinem Team wohl vermisste.

Wichtig ist nun, sich von diesem schweren Patzer nicht komplett aus der Bahn werfen zu lassen: Noch immer blickt der BVB auf einen starken Saisonstart mit sieben Siegen aus den vergangenen zehn Spielen – und zwei Youngstern in Weltklasse-Form: Stürmer Haaland und Mittelfeldmann Bellingham.

Im Grunde scheint es fast dankbar, dass die Dortmunder nun gegen Bielfeld ranmüssen. Welcher Gegner eignet sich wohl besser, um den Ajax-Schock abzuschütteln?

Personalien Borussia Dortmund

Die Personalsorgen sind weiterhin groß beim BVB. Schmelzer, Morey, Reyna, Dahoud, Guerreiro, Moukoko und Coulibaly sind verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Schulz – Witsel, Bellingham, Brandt – Reus – Haaland, Malen

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Borussia Dortmund wird sich in Bielefeld den Frust von der Seele ballern. Vielleich artet die Partie nicht direkt zum Schützenfest aus, doch alles andere als ein souveräner Sieg würde uns überraschen. Eine bittere Pleite gegen einen internationalen Topklub ändert (zunächst) nichts an der klaren Überlegenheit, die im Spiel gegen Bielefeld zu erwarten ist – zumal die hohe Niederlage gar einen Extraschuss Motivation verleihen könnte.

Tipp: Sieg für Borussia Dortmund – 1,38 JackOne

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de