1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg Tipp 04.12.2021

Kohfeldt unter Druck: Nach einem starken Start als Coach des VfL Wolfsburg haben die Wölfe zuletzt ebenso stark nachgelassen. Nach vier sieglosen Auftritten geht es am 14. Spieltag der Bundesliga nach Rheinland-Pfalz, wo der FSV Mainz 05 wartet. Setzt sich der Abwärtstrend gegen die gut spielenden Gastgeber fort?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Unter 2,5 Tore
Quote 1,75
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich 1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg

30 Mal standen sich Mainz und Wolfsburg in der Bundesliga schon gegenüber. 12 Spiele gewann der elf, sieben der FSV.

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FSV Mainz 05

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. VfB Stuttgart, 1:1 vs. 1. FC Köln, 1:1 vs. Borussia Mönchengladbach

Mainz 05 muss aufpassen: Mit Rang neun ist derzeit noch alles in bester Ordnung, doch die Formkurve zeigt nach unten – und der Relegationsplatz ist gerade einmal fünf Punkte entfernt!

Zuletzt verlor der FSV gegen Abstiegskandidat Stuttgart, der zu diesem Zeitpunkt eben jenen 16. Rang belegte. Die 1:2-Pleite ging in Ordnung, weil der Mannschaft offensiv nicht genug einfiel. Dass das einzige Mainzer Tor aus einer Ecke resultierte, spricht Bände.

Vormals waren die 05er ähnlich ideenlos aufgetreten, aber immerhin defensiv stabil. Unterm Strich hatte es so zu zwei 1:1-Remis gegen Köln und Gladbach gereicht. Angesichts der Klasse dieser Konkurrenz sind diese Ergebnisse in Ordnung, doch nach drei sieglosen Spielen sollte langsam wieder ein Dreier her. Andernfalls droht das Abrutschen in sorgenvolle Gefilde.

Personalien 1. FSV Mainz 05

Coach Svensson muss ohne St. Juste, Kohr und Lucoqui auskommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Zentner – Nemeth, Hack, Niakhaté – Widmer, Barreiro, Aaron – Lee, Boetius – Burkardt, Onisiwo

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 1:3 vs. Borussia Dortmund, 0:2 vs. FC Sevilla, 2:2 vs. Arminia Bielefeld

So schnell kann’s gehen: Noch vor wenigen Wochen wirkte Florian Kohfeldt wie der erhoffte Heilsbringer in Wolfsburg. Nun könnte er bald mit ähnlichen Fragen konfrontiert werden wie sein Vorgänger Mark van Bommel. Auch er war stark in sein Engagement gestartet, stärker als Kohfeldt, mit fünf Pflichtspielsiegen, doch darauf folgten sieben Partien ohne Erfolg.

Kohfeldt legte mit drei Siegen – davon zwei gegen Leverkusen und Leipzig – ähnlich furios los, steht nun aber auch schon bei drei Spielen ohne Dreier.

Gerissen war die Startserie gegen Bielefeld: Im Duell mit dem Aufsteiger reichte es für Wolfsburg nur zu einem 2:2, weil die Mannschaft erst Mitte der zweiten Halbzeit aufwachte und nur noch die drohende Niederlage zu verhindern vermochte.

Gegen Sevilla und Dortmund war in der Folge überhaupt nichts mehr zu holen: 0:2 und 1:3 verlor der VfL, beide Male nach ähnlichem Schema. Zwar war das Team nicht vollkommen unterlegen, doch in beiden Fällen unterlegen genug, um einigermaßen chancenlos zu verlieren. Nun gilt es, den Weg zurück auf die Siegerstraße zu finden – im Optimalfall direkt gegen Mainz.

Personalien VfL Wolfsburg

Beim VfL fallen Bialek, Schlager und William. Casteels dürfte aus häuslicher Quarantäne zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Pervan – Lacroix, Guilavogui, Brooks – Baku, Arnold, Vranckx, Roussillon – Lukebakio, Weghorst, Nmecha

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Mainz 05 ist individuell unterlegen, dürfte sich jedoch als harte Nuss erweisen. Kaum ein Team tritt defensiv stabiler auf als der FSV, der mit 14 Gegentoren die drittbeste Verteidigung der Liga stellt. Wolfsburg wiederum hat erst 15 Mal getroffen, weshalb wir mit einer eher zähen und ereignisarmen Partie rechnen.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,75 AdmiralBet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de