1.FSV Mainz 05 – FC Bayern München Tipp 24.04.2021

Machen die Bayern am Wochenende alles klar? Drei Spieltage vor Schluss hat der FCB die Chance, die neunte Bundesliga-Meisterschaft in Folge zu sichern. Was es dafür braucht: einen Sieg gegen den FSV Mainz 05. Unter Trainer Bo Svensson ist das Team zwar deutlich gefährlicher geworden und massiv die Tabelle hochgeklettert, doch gegen die Bayern wird der FSV kaum etwas ausrichten können. Oder doch? 

Direktvergleich 1.FSV Mainz 05 – FC Bayern München

Zwischen Bayern München und dem FSV Mainz 05 gab es bislang 29 Bundesligaspiele. 22 davon gewann der Rekordmeister, die Mainzer erst vier.

In den letzten Jahren entwickelten sich die 05er sogar zu einer Art Lieblingsgegner der Bayern: 20 Tore schossen die Münchner in den vergangenen vier Spielen gegen den FSV!

zurück zum menü ↑

Formkurve 1.FSV Mainz 05

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. SV Werder Bremen, 3:2 vs. 1. FC Köln, 1:1 vs. Arminia Bielefeld

Einfach nur gut! Der FSV Mainz spielt aktuell deutlich besser als ein Abstiegskandidat – und deshalb entfernt sich das Team zurecht zunehmend von den heißen Plätzen.

Seit sechs Bundesligaspielen ist die Elf von Bo Svensson ungeschlagen. Das ist vor allem deshalb wichtig, weil die Mainzer quasi durchgehend in Sechs-Punkte-Spielen gegen direkte Konkurrenten angetreten waren. Statt herber Rückschläge, die teils erwartet worden waren, gelangen der Mannschaft diverse Big Points – und dadurch der Befreiungsschlag in der Tabelle.

In Windeseile kletterte Mainz vom vorletzten Platz auf Rang 13. Zuletzt zog man dank eines 1:0-Sieges im direkten Duell an Werder Bremen vorbei. Zuvor hatte der FSV dasselbe Kunststück gegen den FC Köln vollbracht – nur mit einem anderen Ergebnis (3:2).

Da das Polster auf die Abstiegsregion weiterhin nicht allzu groß ist – je nach Ausgang der Berliner Nachholspiele ist es sogar nur ein Zähler – braucht die Mannschaft weiter wichtige Punkte. Kann das Team gegen die Bayern Zählbares rausholen?  Ein kleiner Hoffnungsschimmer: Gegen RB Leipzig gewann der FSV überraschend mit 3:2.

Personalien 1.FSV Mainz 05

Den Mainzern fehlt derzeit Kilian, der Rest des Kaders ist fit.

Voraussichtliche Aufstellung: Zentner – St. Juste, Bell, Niakhaté – da Costa, Kohr, Mwene – Barreiro, Boetius – Burkardt, Glatzel

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Bayern München

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. Bayer 04 Leverkusen, 3:2 vs. VfL Wolfsburg, 1:0 vs. Paris St. Germain

Es ist schon komisch: Die Bilanz der Bayern liest sich blitzsauber, zehn Siege aus den letzten zwölf Spielen, die Meisterschaft ist quasi sicher – aber die Stimmung höchstens okay.

Das liegt einerseits an der einzigen Niederlage der vergangenen Woche: Das 2:3 im Viertelfinalhinspiel gegen PSG besiegelte letztlich das frühe Aus der Bayern in der Champions League.

Was die Stimmung indes noch stärker in den Keller trieb, war die Abschiedsverkündung von Coach Hansi Flick: Dessen Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamicic ist offenbar derart zerrüttet, dass der Trainer keine Zukunft mehr im Verein sieht. Er bat um eine Auflösung seines Vertrags.

Die Mannschaft wirkte daher zuletzt trotz guter Ergebnisse nicht eben glücklich: 3:2 gegen Wolfsburg, 2:0 gegen Leverkusen, Siege gegen Topteams, die Mentalität stimmt – aber kann sich dieses Team am Wochenende über die neunte Meisterschaft in Folge freuen?

Man kann es zumindest bezweifeln.

Personalien FC Bayern München

Dem FCB fehlen Costa, Roca und Tolisso. Die beste Nachricht: Robert Lewandowksi steht vor der Rückkehr und wird hochmotiviert sein, den Torrekord von Gerd Müller noch einzustellen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, J. Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – L. Sané, T. Müller, Coman – Lewandowski

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
8,50 6,25 1,30
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
8,00 5,75 1,28
Bet-at-home Test
Erfahrungen
8,40 6,00 1,29

zurück zum menü ↑

Tipp

Der FC Bayern kann am Wochenende alles klar machen – und so wie man das Team kennt, wird es das auch tun. Aller Störgeräusche zum Trotz: Bayern wird die Partie in Mainz dominieren, wie sie auch die vorigen Gegner dominierte.

Noch dazu wird Robert Lewandowski zurückkehren, dessen Rekordjagd dem gesamten Team weitere Motivation verleihen dürfte. Bei allem Respekt für Mainz 05 unter Svensson: Wir erwarten eine ähnliche dominante Vorstellung wie in den vergangenen vier Aufeinandertreffen.

Tipp: Über 3,5 Tore – 1,89 bet365

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de