1.FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 19.09.2020

1.FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 19.09.2020
1.FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 19.09.2020

Tipp: Sieg TSG Hoffenheim – 2,65 Betsson

Für den 1. FC Köln beginnt die neue Bundesliga-Saison gegen die TSG Hoffenheim. Nominell sind die Kraichgauer klar favorisiert, doch im ersten Spiel unter Neu-Coach Hoeneß offenbarte das Team Schwächen. Werden diese auch im RheinEnergie-Stadion auftreten? Und falls ja, kann der Effzeh sie nutzen?

Anbieter1X2
Interwetten Test2,603,552,60
Betsson Erfahrungen2,603,602,65
Unibet Test2,653,552,55

Direktvergleich

Zwischen Köln und Hoffenheim gab es bislang 18 Duelle. Mit acht Siegen kamen die Kraichgauer dabei doppelt so gut weg wie die Kölner, denen lediglich vier Erfolge vergönnt waren.

Noch deutlicher gestalten sich die Umstände mit Blick auf die letzten vier Bundesliga-Begegnungen: Diese konnte die TSG allesamt gewinnen bei einem Torverhältnis von 15:2.

Formkurve 1. FC Köln

Die bisherigen Saisonergebnisse: 6:0 vs. VSG Altglienicke

Es mag seltsam klingen, doch dass die Kölner in der ersten Pokalrunde 6:0 gegen die VSG Altglienicke gewannen, war nicht unbedingt ein Ausdruck ihrer Überlegenheit: Die Tore sind vielmehr ein Zeugnis der herausragenden Kaltschnäuzigkeit des Teams.

Im Endeffekt generierte der Effzeh aus acht, neun guten Gelegenheit sechs Tore. Der norddeutsche Regionalligist hingegen verwandelte von vier, fünf guten Chancen keine einzige. Somit dürfen sich die Kölner für eine effiziente Vorstellung beglückwünschen lassen – nicht aber für einen hochdominante Auftritt.

Abseits der sportlichen Leistung ist es vor allem Transfergerede, dass die vergangenen Tage im Rheinland bestimmt. Da wäre einerseits der geplatzte Wechsel von Marco Richter, der die Kölner Offensive zweifellos bereichert hätte. Andererseits wäre da die Freistellung von Jhon Cordoba, der sich im Laufe der Woche der Berliner Hertha anschließen dürfte. Klar ist: Den Verlust des Stürmers kann der Effzeh nicht ohne Weiteres kompensieren – starke Effizienz hin oder her.

Personalien 1. FC Köln

Köln-Trainer Gisdol muss auf Mittelfeldmann Kainz und Rechtsverteidiger Schmitz verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn – Höger, Meré, Czichos, J. Horn – Hector, Skhiri – Drexler, Rexhbecaj, Özcan – Thielmann

Formkurve TSG 1899 Hoffenheim

Die letzten drei Ergebnisse: 3:2 vs. Chemnitzer FC

Es war ein Zittersieg allererster Güte: Erst im Elfmeterschießen setzte sich die TSG Hoffenheim gegen den Regionalligisten Chemnitzer FC durch (3:2). Zum Held des Abends avancierte folgerichtig der Torhüter Oliver Baumann, der gleich zwei Strafstöße artistisch parierte.

Dass die vor allem offensiv so potente TSG gegen einen Drittliga-Absteiger doppelt nachsitzen muss, grenzt an einen Skandal. Dementsprechend hart war die Kritik an Neu-Coach Sebastian Hoeneß und seiner Elf. Der Trainer will zwar eine gute Mentalität erkannt haben – sein Team lag in der Nachspielzeit gar 1:2 hinten – doch um die Anerkennung einer schwachen Leistung kam er nicht herum. Ein enttäuschendes Debüt.

Gegen den 1. FC Köln werden sich Trainer und Team deutlich steigern müssen – andernfalls könnte es schon früh ungemütlich werden.

Personalien TSG 1899 Hoffenheim

Bei der TSG Hoffenheim fallen aktuell gleich vier Verteidiger aus: Nordveit, Hübner, Kaderabek und Posch.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Adams, Vogt, Bicakcic – Akpoguma, Geiger, Grillitsch, Brenet – Baumgartner, Bebou, Kramaric

Tipp

Die TSG ist Europa-League-Teilnehmer, der Effzeh Abstiegskandidat. Ob diese Rollenverteilung am Samstag klar erkennbar sein wird, darf bezweifelt werden – aber unterm Strich rechnen wir mit einer deutlich konzentrierteren Leistung der Hoffenheimer. Am Ende dürfte es knapp zum Sieg reichen.

Unser Tipp: Sieg TSG Hoffenheim – 2,65 Betsson (super Auswahl)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de