1. FC Köln – Holstein Kiel Relegation Tipp 26.05.2021

Im Kampf um den 18. und damit letzten Startplatz in der Bundesliga-Saison 2021/22 stehen sich in der Relegation der 1. FC Köln und Holstein Kiel gegenüber. Während Köln am letzten Bundesliga-Spieltag noch den Sprung auf Rang 16 geschafft und damit den letzten Rettungsstrohhalm ergriffen hat, rutschte Kiel am Sonntag auf Platz drei in der Zweitliga-Tabelle ab.

In Köln treten die Störche nun am Mittwoch, 26. Mai 2021 (Anstoß: 18.30 Uhr), zumindest im Hinspiel auch als recht klarer Außenseiter an.

Direktvergleich 1. FC Köln – Holstein Kiel

Erst vier Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. In der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft 1953 gewann Köln zu Hause mit 3:2 und holte in Kiel ein Unentschieden (2:2). In der gemeinsamen Zweitliga-Saison 2018/19 endete das Hinspiel in Kiel ebenfalls ohne Sieger (1:1), ehe Köln zu Hause klar mit 4:0 die Oberhand behielt.

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Köln

Als der 1. FC Köln Ende Januar und Anfang Februar nacheinander gegen Arminia Bielefeld (3:1) und bei Borussia Mönchengladbach (2:1) gewann, womit der Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz auf acht und auf den Relegationsplatz auf immerhin vier Zähler ausgebaut wurde, war die Chance auf einen frühzeitigen Klassenerhalt vorhanden.

Dann allerdings holte der FC aus den folgenden acht Begegnungen nur zwei Punkte, woraufhin die Reißleine gezogen und Trainer Markus Gisdol entlassen wurde. Mit Friedhelm Funkel wurde ein erfahrener Retter verpflichtet, der sich mit einem 0:3 bei Bayer Leverkusen allerdings alles andere als gut einführte. Dann aber kam der Glaube an ein positives Saisonende mit Siegen gegen RB Leipzig (2:1) und beim FC Augsburg (3:2) zurück, ehe ein 1:4 gegen den SC Freiburg aber auch wieder einen Rückschlag bedeutete.

Bei Hertha BSC (0:0) ging Köln dann bewusst nicht ins Risiko und nahm zumindest einen Punkt mit. Nichtsdestotrotz musste am letzten Spieltag gegen den FC Schalke 04 gewonnen werden, was durch das goldene Tor von Sebastiaan Bornauw in der 86. Minute auch spät gelungen ist.

Personalien 1. FC Köln

Im Vergleich zum Sieg gegen Schalke kehren Ismail Jakobs und Ellyes Skhiri nach verbüßten Gelbsperren zurück. Beide dürften in die erste Elf rücken, aus der wohl Noah Katterbach und Salih Özcan weichen müssen. Fraglich ist noch der Einsatz des von Knieproblemen geplagten Mittelstürmers Sebastian Andersson, bei dem die Tendenz aber positiv ist. Nicht einsatzbereit ist voraussichtlich nur Elvis Rexhbecaj.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn – Schmitz, Bornauw, Czichos, Jakobs – Skhiri, Hector – Wolf, Duda, Kainz – Andersson

zurück zum menü ↑

Formkurve Holstein Kiel

Gemessen an den alles andere als optimalen Umständen ist es für Holstein Kiel eigentlich ein Erfolg, überhaupt Dritter geworden zu sein. Denn gleich zwei Mal binnen sechs Wochen mussten die Störche für jeweils 14 Tage in Quarantäne. Nach dem ersten Re-Start verlor Kiel beim VfL Bochum (1:2) und beim 1. FC Heidenheim (0:1) zwei Mal, machte es dann aber beim erneuten Wiederbeginn weitaus besser.

Aus den Spielen beim VfL Osnabrück (3:1), beim 1. FC Nürnberg (1:1), gegen den SV Sandhausen (2:0), gegen den FC St. Pauli (4:0), gegen Hannover 96 (1:0) und gegen den SSV Jahn Regensburg (3:2) wurden 16 von 18 möglichen Punkten geholt, sodass das herbe 0:5 im DFB-Pokal-Halbfinale bei Borussia Dortmund schnell weggesteckt werden konnte.

Das straffe Programm mit neun Spielen in einem knappen Monat allerdings forderte dann doch seinen Tribut. Beim Karlsruher SC (2:3) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:3) wurden die beiden letzten Saisonspiele verloren und so der direkte Aufstieg noch verspielt.

Personalien Holstein Kiel

Die Niederlage gegen Darmstadt wurde noch schmerzhafter, weil sich mit Jonas Meffert und Alexander Mühling zwei Eckpfeiler Gelbsperren für das Hinspiel in Köln eingehandelt haben. Außerdem fallen auch Mikkel Kirkeskov, Ahmet Arslan und Stefan Thesker verletzungsbedingt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Dähne – Dehm, Wahl, Lorenz, van den Bergh – Hauptmann, Ignjovski, Lee – Bartels, Serra, Reese

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
1,70 3,70 5,25
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
1,70 3,60 5,00
Bet-at-home Test
Erfahrungen
1,65 3,70 5,40

zurück zum menü ↑

Tipp

Das Momentum spricht recht klar für den 1. FC Köln, der den Schwung aus dem späten Sieg gegen Schalke mitnehmen für die Reise nach Kiel vorlegen will. Weil die Gäste aus dem hohen Norden eine weitaus höhere Belastung zu stemmen hatten, auf wichtige Spieler verzichten müssen und sicherlich auch mental angeknackst sind, sollte den Geißböcken der angestrebte Heimsieg auch gelingen. Ein Spaziergang erwartet den FC aber mutmaßlich nicht.

Tipp: Sieg 1. FC Köln – 1,75 Betsson

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de