1.FC Köln – 1. FSV Mainz 05 Tipp 11.04.2021

Abstiegskracher im Rheinland! Der FC Köln, der aktuell auf dem Relegationsplatz liegt, empfängt den FSV Mainz 05, der einen Rang höher auf Position 15 logiert. Mit einem Sieg im direkten Duell könnte der Effzeh vorbeiziehen, wohingegen der FSV auf einen vorentscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt hofft. Wer wird das Sechs-Punkte-Spiel gewinnen?

Direktvergleich 1.FC Köln – 1. FSV Mainz 05

Köln und Mainz trafen in der Bundesliga 19 Mal aufeinander. Mit sieben Siegen liegt der FSV knapp vorne, die Geißböcke kommen auf sechs Erfolge.

Interessant ist die Ausgeglichenheit der Duelle im RheinEnergie-Stadion: Fünf der letzten sechs Heimspiele Kölns gegen Mainz endeten Remis!

zurück zum menü ↑

Formkurve 1.FC Köln

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. VfL Wolfsburg, 2:2 vs. Borussia Dortmund, 1:2 vs. 1. FC Union Berlin

Die vergangenen Wochen hatten es in sich beim 1. FC Köln: Binnen zwei Monaten traf das Team von Markus Gisdol auf die Bayern, Frankfurt, Gladbach, Union, Dortmund und Wolfsburg.

Mit Ausnahme des Rheinderbys (2:1) und der Partie gegen den BVB (2:2) gingen all diese Spiele verloren, woraus sich die schwache aktuelle Bilanz ergibt: Seit sieben Spiele wartet Köln auf einen Sieg, fünf davon gingen verloren.

In der Tabelle rutschte der Effzeh dadurch auf den Relegationsplatz ab, weshalb er sich vor dem Abstiegskracher gegen Mainz in einer prekären Lage befindet: Die Form ist ausgesprochen schwach, der Druck ausgesprochen groß. Eine Niederlage kann sich das Team nicht erlauben.

Wer es positiv sehen will, der kann sich zumindest darauf stützten, dass die Kölner mit Ausnahme der Bayern (1:5) keinem Top-Gegner erlaubten, sie vom Rasen zu ballern. Stets kassierten sie höchsten zwei Gegentore – und nun reist mit Mainz die viertschwächste Offensive der Liga an.

Personalien 1.FC Köln

Köln-Coach Gisdol muss ohne Thielmann planen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Jakobs – Skhiri, Hector – Dennis, Duda, Kainz – Anderson

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FSV Mainz 05

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. Arminia Bielefeld, 2:1 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 1:0 vs. SC Freiburg

Was für ein Turnarround! Unter Bo Svensson hat sich Mainz vom designierten Absteiger zum denkbaren Klassenerhalts-Klub gemausert: Nur eines der letzten acht Ligaspiele verlor der FSV, zuletzt holte man sieben Punkte aus drei Spielen.

Etwas bitter war jedoch das jüngste Remis gegen Bielefeld: Ausgerechnet gegen den direkten Abstiegskonkurrenten verpasste Mainz trotz überlegener Leistung den Big Point (1:1). Zuvor hatte man gegen Hoffenheim (2:1) und Freiburg (1:0) einmal mehr gesehen, wie viel Potential in diesem steckt – wenn es richtig gecoacht wird.

Nun erhalten Svensson und seine Spieler direkt die nächste Chance, einen direkten Abstiegskonkurrenten zu distanzieren. Ob es dieses Mal besser läuft als vergangene Woche gegen Bielefeld?

Personalien 1. FSV Mainz 05

Kilian steht den Mainzern aktuell nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Zentner – St. Juste, Bell, Niakhaté – Brosinski, Mwene – Kohr – Barreiro, Boetius – Glatzel, Quaison

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 3,05 3,10 2,50
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 3,00 3,30 2,40
Bet-at-home Test Erfahrungen 3,05 3,05 2,47

zurück zum menü ↑

Tipp

Köln und Mainz trennen in der Tabelle nur zwei Punkte – doch formtechnisch trennen die Teams Welten: Der FSV muss seit der Verpflichtung von Svensson neu bewertet werden – unter dem neuen Trainer holte der Klub mehr als doppelt so viele Punkte wie Köln. Wir erwarten daher einen Mainzer Big Point, wenngleich die Partie umkämpft sein dürfte.

Tipp: Sieg für den FSV Mainz 05 – 2,55 Betsson

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de