Borussia Dortmund – SC Freiburg Tipp 29.02.20 Bundesliga

Unser Tipp: über 2,5 Tore

Borussia Dortmund empfängt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) den SC Freiburg. Am 24. Spieltag der Bundesliga treten die Teams unter unterschiedlichen Vorzeichen an: Der BVB hofft darauf, nach zuletzt guten Ergebnissen im Rhythmus zu bleiben, Freiburg will indes den wochenlangen Abwärtstrend stoppen. Welcher Klub wird sein Ziel erreichen?

Direktvergleich Borussia Dortmund – SC Freiburg

Das Duell zwischen Dortmund und Freiburg gehört zu den dominantesten der deutschen Fußballgeschichte: 42 Mal trafen die Teams aufeinander, 27 Mal gewann der BVB. Den Breisgauern gelangen dagegen erst vier Siege.

Die jüngsten Aufeinandertreffen spiegeln diese Bilanz nur bedingt wieder: Zwar ist Dortmund seit 24 Ligaspielen gegen Freiburg ungeschlagen – doch gewinnen konnte das Team aus den letzten fünf Spielen nur zwei.

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnise: 2:0 vs. SV Werder Bremen, 2:1 vs. Paris St. Germain, 4:0 vs. Eintracht Frankfurt

Läuft in Dortmund! Der BVB feierte zuletzt drei überzeugende Siege, zwei davon immens wichtig – und jeder dieser Erfolge war eng mit zwei Namen verknüpft: Jadon Sancho und Erling Haaland.

Der Engländer Sancho, 20, wird in Abwesenheit von Marco Reus immer mehr zum Fixpunkt der Dortmunder Offensive, von seiner Kreativität und Dynamik lebt der Angriff des BVB. Haaland wiederum ist seit seiner Ankunft der Weltklasse-Torjäger, der dem Team gefehlt hatte. Mit neun Toren in sechs Bundesligaspielen stellte der ebenfalls 20-jährige Däne einen Startrekord auf – und das zum Schnäppchenpreis von 20 Millionen Euro.

Es verwundert daher nicht, dass Sancho und Haaland im bisher wichtigsten Saisonspiel an den entscheidenden Momenten beteiligt waren: Im Achtelfinalhinspiel gewann Dortmund 2:1 gegen PSG, das favorisiert in den Pott gereist war – und Haaland war mit seinem Doppelpack der Mann des Abends. Initiiert wurden viele Aktionen, auch eines der Tore vom Flügelflitzer Sancho.

Ein letzter Name, der die guten Dortmunder Wochen begleitet, ist der von Emre Can. Der bullige Sechser ist erst seit zwei Wochen im Pott aktiv, doch schon jetzt wirkt er unverzichtbar. Seine Kompromisslosigkeit im Zweikampf verleiht dem BVB-Mittelfeld eine neue Komponente, die auch gegen Freiburg wichtig werden könnte.

Personalien Borussia Dortmund

Der BVB muss auf Thomas Delaney und Marco Reus verzichten, beide fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Piszczek, Hummels, Zagadou – Hakimi, Witsel, Can, Guerreiro – Sancho, Hazard, Haaland

Borussia Dortmund – SC Freiburg Tipp 29.02.20 Bundesliga

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. Fortuna Düsseldorf, 1:1 vs. FC Augsburg, 1:0 vs. TSG Hoffenheim

Der SC Freiburg hatte zwischenzeitlich ausgesehen wie ein Europa-League-Aspirant – doch in den vergangenen Wochen taumeln die Breisgauer dem grauen Tabellenmittelfeld entgegen, wenn nicht gar dem Abstiegskampf. Nur drei Siege aus den letzten zwölf Spielen, so lautet aktuell die maue Bilanz.

Der jüngste aus einer ganzen Reihe durchwachsener Auftritte datiert vom vergangenen Samstag, als das Team 0:2 gegen Fortuna Düsseldorf verlor. Trotz Heimvorteils schafften es die Freiburger nicht, das Geschehen zu bestimmen, vielmehr waren es die Rheinländer, die den Ton angaben. Dass das Spiel am Ende nicht noch höher verloren ging, war der Ineffizienz des Gegners zu verdanken.

Wenn gegen das Haaland- und Sancho-Dortmund keine fette Abreibung folgen soll, muss sich der SC dringend steigern. Die offensiven Ladehemmungen (zwei Tore aus den letzten fünf Spielen) mag es weiterhin geben – doch um eine deutlich verbesserte Verteidigung wird das Team nicht herumkommen, wenn es nicht untergehen möchte.

Personalien SC Freiburg

Beim SC fallen aktuell Lukas Kübler und Amir Abrashi aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Schmid, Gulde, R. Koch, Günter – Haberer, Höfler – Kwon, Wladschmidt, Grifo – Höler

Fazit und Tipp

Ein formstarker BVB trifft auf einen schwächelnden SC Freiburg – hier gibt es nicht viel zu überlegen. Die Dortmunder dürften zuhause einen klaren, verdienten Sieg einfahren.

Unser Tipp: über 2,5 Tore

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de