Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München Tipp 06.06.2020

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München Tipp 06.06.2020
Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München Tipp 06.06.2020

Tipp: -1 Bayern - 2,40 Interwetten

Wer soll diese Bayern aufhalten? In den vergangenen 19 Spielen ist es keinem Team gelungen, den deutschen Serienmeister zu schlagen. Im 20. Anlauf wird es Bayer 04 Leverkusen versuchen, dass die Münchner am 30. Spieltag in der BayArena empfängt. Wie wird sich der Tabellenfünfte im Duell mit den Über-Bayern schlagen?

Direktvergleich Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

81 Bundesliga-Spiele fanden zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München bereits statt. Satte 47 konnten die Bayern gewinnen, wohingegen die Werkself erst 18 Siege auf dem Konto hat.

Ein kleiner Mutmacher aus Sicht der Gastgeber: Als Leverkusen die Bayern das letzte Mal empfing, im Februar 2019, gewann Bayer nach 0:1-Rückstand noch 3:1. Es war Leverkusens höchster Sieg gegen den Rekordmeister seit 15 Jahren.

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. SC Freiburg, 1:4 vs. VfL Wolfsburg, 3:1 vs. Borussia Mönchengladbach

Er kam, sah und siegte: Mit einem Geniestreich besorgte der lange unsichtbare Kai Havertz seinen Leverkusenern zuletzt drei wichtige Punkte. 1:0 siegte Bayer am vergangenen Spieltag gegen den SC Freiburg, nachdem der Shootingstar den entscheidenden Angriff sowohl eingeleitet als auch abgeschlossen hatte. Nicht nur blieb die Werkself dadurch punktgleich mit dem viertplatzierten Lokalrivalen Gladbach – die Mannschaft schüttelte überdies auch die herbe Niederlage gegen Wolfsburg ab.

1:4 hatten die Leverkusener gegen den VfL verloren – wobei das Team einmal mehr seinen vielleicht größten Makel offenbarte: die Heimschwäche. Zuhause hat Bayer lediglich die Hälfte seiner Ligaspiele gewonnen (7). In der Fremde hingegen war Leverkusen in zehn von 15 Partien erfolgreich. Im Vorfeld des Heimspiels gegen die Bayern macht dies natürlich nicht gerade Hoffnung; sie sind die einzige Mannschaft der Liga, die ebenfalls zehn Auswärtsspiele gewinnen konnte. Allerdings brauchten die Münchner dafür lediglich 14 Begegnungen.

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen muss gegen die Bayern um die Dienste ihres Besten bangen: Kai Havertz ließ sich gegen Freiburg angeschlagen auswechseln, zum jetzigen Zeitpunkt ist sein Zustand ungewiss. Sicher ausfallen wird indes Kevin Volland.

Formkurve FC Bayern München

Die letzten drei Ergebnisse: 5:0 vs. Fortuna Düsseldorf, 1:0 vs. Borussia Dortmund, 5:2 vs. Eintracht Frankfurt

Keine allzu gewagte Prognose: Die achte deutsche Meisterschaft in Folge ist dem FC Bayern nicht mehr zu nehmen. Nachdem die Mannschaft unter der Woche Verfolger Dortmund auf sieben Punkte distanzieren konnte (1:0), legte sie gegen Abstiegskandidat mit einem eindrucksvollen 5:0-Sieg nach – ein bestandener Charaktertest, konstatierten Verantwortliche und Medien anschließend.

Das souveräne Spektakel in Düsseldorf brachte den Münchnern nicht nur drei weitere Punkte, sondern auch die nächste Bestmarke ein: Nie in der Geschichte der Bundesliga hat ein Team nach 29 Spieltagen mehr Tore erzielt als die Bayern von 2019/20 (86). Rund ein Drittel davon erzielte Robert Lewandwoski (29), der dank seines Doppelpacks gegen Düsseldorf auch gegen den letzten verbliebenen Bundesligisten seine ersten Tore erzielte.

Unterm Strich muss man neidlos anerkennen, dass der FCB unter Hansi Flick zur absoluten Höchstform gefunden hat und dass das Team in den entscheidenden Momenten Präsenz zeigte. So kommt es, dass man sich dieser Tage wieder einmal die „falsche“ Frage stellt, nämlich nicht ob –  sondern wie hoch die Bayern am Wochenende gewinnen.

Personalien FC Bayern München

Corentin Tolisso, Philippe Coutinho, Thiago und Lars Mai fallen am Wochenende verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski

Fazit und Tipp

Die Bayern sind im Maschinenmodus – mehr muss man zur Beurteilung des bevorstehenden Auftritts in Leverkusen nicht wissen. So stark die Werkself an guten Tagen auch spielen kann, letzten Endes dürfte sie gegen den Rekordmeister chancenlos sein. Der 19. Sieg aus 20 Spielen dürfte nicht mehr als Formsache sein.

Unser Tipp: Sieg für den FC Bayern bei Handicap -1

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de