Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt Tipp 07.03.2020 Bundesliga

Unser Tipp: Sieg für Bayer Leverkusen  

Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt zogen am Mittwoch im Gleichschritt ins DFB-Pokal-Halbfinale ein. Dort könnten sie aufeinandertreffen – doch zuvor kommt es in der Bundesliga zum direkten Duell: Am 25. Spieltag gilt die Werkself als leichter Favorit, nicht nur dank des Heimvorteils – doch die Frankfurter nähern sich zunehmend ihrer Topform. Es bahnt sich ein interessantes Spiel an

Direktvergleich Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt

70 Spiele gab es bereits zwischen Leverkusen und Frankfurt. 32 Mal konnte Bayer gewinnen, während 25 Partien an die Adler gingen.

Interessant ist die Heimstärke der Teams in den direkten Duellen: Aus den letzten acht Duellen ging sieben Mal der Gastgeber als Sieger hervor.

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 3:1 vs. 1. FC Union Berlin, 1:1 vs. RB Leipzig, 3:1 vs. FC Porto

Es war eine Demonstration der Stärke: Trotz 0:1-Rückstandes und einer durchwachsenen ersten Halbzeit gab sich Bayer Leverkusen im Pokalachtelfinale gegen Union Berlin nie auf – und dreht die Partie letztlich in der Schlussphase. Peter Bosz bewies mit seinen Einwechslungen ein goldenes Händchen: Erst glich Joker Bellarabi zum 1:1 aus, dann stellte Joker Diaby den 3:1-Endstand her. Zwischen den beiden Einwechselspielern traf Aranguiz zur Führung.

Durch den Sieg gegen Union zogen die Leverkusener nicht nur ins Halbfinale des DFB-Pokals ein, sondern sie hielten auch ihre starke Serie am Leben: Seit acht Spielen ist die Mannschaft ungeschlagen (sieben Siege), überhaupt hat Leverkusen in elf Rückrundenspielen erst einmal verloren. Kein Zweifel: Mit der Bosz-Elf wird im Saisonendspurt noch zu rechnen sein.

Personalien Bayer 04 Leverkusen

In Leverkusen gibt es derzeit nur einen Ausfall zu vermelden – doch der wiegt schwer: Kapitön Kevin Volland fällt bis Saisonende aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Tah, S. Bender, Tapsoba – Amiri, Aranguiz, Demirbay, Sinkgraven – Havertz, Diaby – Alario

Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt Tipp 07.03.2020 Bundesliga

Formkurve Eintracht Frankfurt

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. SV Werder Bremen, 2:2 vs. RB Salzburg, 2:1 vs. 1. FC Union Berlin

Eintracht Frankfurt bleibt weiterhin in guter Verfassung: Im DFB-Pokal gewann das Team zuletzt 2:0 gegen harmlose Bremer, wodurch man ins Halbfinale einzog. Somit bleiben die Adler in allen drei Wettbewerben vertreten!

In der Europa League hatte das Team von Adi Hütter eine Woche zuvor schon alles klar gemacht: Nach dem berauschenden 4:1-Erfolg im Hinspiel genügte im Rückspiel der Zwischenrunde gegen RB Salzburg ein 2:2. Angesichts der machbaren Achtelfinalaufgabe (FC Basel) träumt so manch ein Fan schon vom nächsten Frankfurter Europapokalwunder.

Wenn es aktuell Gründe zu meckern gibt, dann aufgrund der jüngsten Auftritte in der Liga: 1:2 gegen Union Berlin, 0:4 gegen Borussia Dortmund – die letzten zwei Spiele gingen gründlich in die Hose. Am vergangenen Wochenende hätte Frankfurt gegen Bremen eine gute Chance auf Wiedergutmachung gehabt – doch die Partie wurde aufgrund der Verlegung der Salzburg-Partie (Freitag) abgesagt.

Alles in allem kann Frankfurt also selbstbewusst ins Duell mit den Leverkusenern gehen, wenngleich die Bundesliga-Form ausbaufähig ist.

Personalien Eintracht Frankfurt

Die Frankfurter müssen in der BayArena ohne Dost, Russ und Torro auskommen. An den Startelfüberlegungen Hütters dürfte sich deshalb allerdings nichts ändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp – Toure, Abraham, Hinteregger, Ndicka – Ilsanker – Kohr, Rode – Gacinovic, Kostic – Silva

Fazit und Tipp

Sowohl Leverkusen als auch Frankfurt können auf gute Leistungen zurückblicken – doch unterm Strich wirkt Bayer solider. Sieben Siege aus acht Spielen, eine gute Liga-Form und noch dazu ein Heimvorteil, der im Duell gegen die Eintracht oft Wirkung zeigte: Die Mehrheit der Faktoren spricht für einen Sieg der Werkself.

Unser Tipp: Sieg für Bayer Leverkusen  

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de