Arminia Bielefeld – Hannover 96 Tipp 23.02.2020 – 2. Bundesliga

Unser Tipp: Sieg Hannover

Arminia Bielefeld liegt nach zwei Dritteln der Saison als Spitzenreiter mit drei Punkten Vorsprung auf Platz zwei auf Bundesliga-Kurs. Der Weg ins Oberhaus ist aber auch für die Ostwestfalen noch lang. Als nächste Hürde wartet am Sonntag, 23. Februar 2020 (Anstoß: 13.30 Uhr) mit Hannover 96 ein Gegner, der weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, aber zumindest eine leicht positive Tendenz aufweist. Der Aufstieg ist für die Niedersachsen zwar längst außer Reichweite, doch zumindest scheint aktuell ein sorgenfreier Endspurt möglich.

Direktvergleich Arminia Bielefeld – Hannover 96

38 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 15 Siegen hat Bielefeld dabei die Nase leicht vorne gegenüber 13 Erfolgen Hannovers und bei zehn Unentschieden. In Bielefeld feierte die Arminia zehn Siege und kassierte bei drei Remis nur fünf Niederlagen.

Formkurve Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld befindet sich nach zwei Drittel der Saison auf Bundesliga-Kurs, was die Folge einer seit über einem Jahr anhaltenden Entwicklung ist. Nach dem Amtsantritt von Trainer Uwe Neuhaus im Dezember 2018 spielte die Arminia bereits vergangene Saison eine starke Rückrunde. An diese knüpften die Ostwestfalen mit neun Siegen, sieben Unentschieden und nur einer Niederlage in der Hinserie nahtlos an. Das 0:3 zum Jahresabschluss 2019 und zugleich zum Rückrundenstart konnte man deshalb schnell wegstecken.

Erst recht, weil es schon in der Vorbereitung wieder gut lief und dann auch der Start ins neue Jahr mehr als gelungen ist. Mit einem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Bochum ging es stark los und danach wurde bei Erzgebirge Aue (0:0) zumindest gepunktet. Anschließend feierte die Arminia gegen den SSV Jahn Regensburg (6:0) einen Kantersieg und zeigte sich dann auch am vergangenen Wochenende bei der SpVgg Greuther Fürth (4:2) sehr torhungrig.

Personalien Arminia Bielefeld

Zum dritten Mal in Folge ist die gleiche Startelf zu erwarten. Bislang konnte der verletzungbedingte Ausfall von Andreas Voglsammer hervorragend kompensiert werden. Der Angreifer fällt wie die Langzeitverletzten Brian Behrendt und Nils Quaschner weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Prietl, Edmundsson, Hartel – Clauss, Soukou, Klos

Arminia Bielefeld - Hannover 96 Tipp 23.02.2020 - 2. Bundesliga

Formkurve Hannover 96

Noch ist zwar etwas Vorsicht geboten, doch nach einem Fehlstart ins neue Jahr zeigt der Trend bei Hannover 96 inzwischen zumindest leicht nach oben. Nach einer 0:1-Pleite beim SSV Jahn Regensburg zum Jahresauftakt kassierte Hannover gegen den SV Wehen Wiesbaden unmittelbar vor Schluss den 2:2-Ausgleich, feierte dafür aber bei der SpVgg Greuther Fürth (3:1) bereits den fünften Auswärtssieg in dieser Saison. Gegen den Hamburger SV sah es dann wie schon gegen Wehen Wiesbaden nach dem langersehnten zweiten Heimerfolg aus, ehe abermals in der Nachspielzeit noch das 1:1 hingenommen werden musste.

Die Heimschwäche ist dabei ein wesentlicher Grund für die nach wie vor unbefriedigende Tabellensituation. Diese hat sich aber durch die fünf Punkte aus den letzten drei Spielen ein wenig entspannt, nachdem zuvor aus 19 Partien sechs Unentschieden und acht Niederlagen nur fünf Siege gegenüberstanden. Noch freilich ist auch nach dem im Herbst vollzogenen Trainerwechsel von Mirko Slomka zu Kenan Kocak, unter dessen Regie in neun Spielen zwölf Punkte geholt wurden, Luft nach oben.

Personalien Hannover 96

Trotz der guten, wenn auch am Ende nicht vollends belohnten Leistung gegen den HSV sind Wechsel möglich. So dürfte Josip Elez nach verbüßter Sperre wieder ins Team rücken. Marcel Franke und Hendrik Weydandt könnten zumindest in den Kader rutschen. Ersatzkeeper Martin Hansen wäre dann der einzige verletzungsbedingte Ausfall.

Voraussichtliche Aufstellung: Zieler – Jung, Anton, Elez, Horn – Bakalorz, Kaiser – Maina, Haraguchi, Ochs – Teuchert

Fazit und Tipp

Hannover fühlt sich auswärts bedeutend wohler und dürfte mit der vorhandenen Qualität dazu in der Lage sein, auch Bielefeld Probleme zu bereiten. Auch, weil die Arminia zu Hause nicht ganz so stark ist wie auswärts.

Unser Tipp: Sieg Hannover

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de