Arminia Bielefeld – 1. FC Nürnberg Tipp 06.06.2020

Arminia Bielefeld – 1. FC Nürnberg Tipp 06.06.2020
Arminia Bielefeld – 1. FC Nürnberg Tipp 06.06.2020

Tipp: Sieg Bielefeld - 1,87 Interwetten

Bei sieben Punkten Vorsprung auf Platz sieben und einem weniger ausgetragenen Spiel sieht es für Arminia Bielefeld in Sachen Bundesliga-Aufstieg schon sehr gut aus. Am Samstag, 6. Juni 2020 (Anstoß 13 Uhr) wollen die Ostwestfalen im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg den nächsten Schritt in Richtung Oberhaus machen. Für Nürnberg geht es derweil als Tabellenfünfzehnter mit nur zwei Zählern Distanz zum Relegationsplatz ausschließlich darum den Super-GAU zu vermeiden.

Direktvergleich Arminia Bielefeld – 1. FC Nürnberg

Nach 37 Pflichtspielen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen mit jeweils 15 Siegen sowie sieben Unentschieden ausgeglichen. Auch in Bielefeld, wo beide Klubs bei zwei Remis jeweils neun Siege feiern konnten. Aktuell hat indes die Arminia drei Mal in Folge gegen Nürnberg gewonnen, mit dem 5:1-Auswärtserfolg im Hinspiel der laufenden Saison als Highlight.

Formkurve Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld steht nicht zufällig auf Platz eins. Vielmehr ist das Team von Trainer Uwe Neuhaus die mit Abstand konstanteste Mannschaft der Liga. Schon die Hinrunde verlief mit 34 Punkten und nur einer Niederlage richtig gut. Der Rückrundenauftakt noch vor Weihnachten wurde zwar dann beim FC St. Pauli (0:3) verpatzt, doch seitdem ist die Arminia ungeschlagen. Bis zur gut zweimonatigen Corona-Pause verbuchte Bielefeld fünf Siege und zwei Unentschieden, wobei vor allem das Remis beim VfB Stuttgart, der so auf Abstand gehalten werden konnte, Gold wert war.

Der Re-Start verlief dann mit einem 1:1 gegen den VfL Osnabrück eher enttäuschend, doch wie schon in Stuttgart konnte danach auch beim Hamburger SV (0:0) ein wichtiges Remis eingefahren werden. Am vergangenen Wochenende sah es dann lange nach dem vierten Unentschieden in Serie aus, ehe Joker Sven Schipplock in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg bei Holstein Kiel traf und so für einen weiteren Meilenstein auf dem Weg in Richtung Bundesliga sorgte – zumal man ja noch das Nachholspiel gegen Dynamo Dresden in der Hinterhand hat.

Personalien Arminia Bielefeld

Bielefeld muss auf den gelbgesperrten Manuel Prietl verzichten, für den Fabian Kunze im defensiven Mittelfeld beginnen könnte. Außerdem stehen voraussichtlich nur Joan Simun Edmundsson und Nils Quaschner nicht zur Verfügung. Andreas Voglsammer könnte unterdessen nach seiner Verletzungspause erstmals wieder für die Startelf in Frage kommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Kunze – Clauss, Seufert, Hartel, Soukou – Klos

Formkurve 1. FC Nürnberg

Der direkte Wiederaufstieg wurde zwar nicht als Ziel ausgegeben, doch zumindest in der oberen Tabellenhälfte wollte der 1. FC Nürnberg nach dem Bundesliga-Abstieg eigentlich schon mitmischen. Doch von Anfang an lief es für den Club nicht nach Plan. Auch unter dem im Herbst gekommenen Trainer Jens Keller, der das Kommando nach 14 Punkten aus den ersten 13 Spielen übernahm, stellte sich kein dauerhafter Erfolg ein. Nur im Februar gab es mit zehn Zählern aus fünf Partien einen zwischenzeitlich klar positiven Trend. Dieser aber wurde noch vor der Corona-Pause durch ein 0:3 gegen Hannover 96 gestoppt. Und seit dem Re-Start ist der FCN nun noch sieglos. Beim FC St. Pauli setzte es eine 0:1-Niederlage, ehe gegen Erzgebirge Aue (1:1), beim SSV Jahn Regensburg (2:2) und gegen den VfL Bochum (0:0) drei Unentschieden in Folge zu wenig für einen Befreiungsschlag waren.

Personalien 1. FC Nürnberg

Mit Ersatztorwart Patric Klandt, Virgil Misidjan und Lukas Mühl fallen drei Akteure weiter aus. Enrico Valentini könnte dagegen nach muskulären Problemen ein Thema für die Startelf werden. Im Offensivbereich sind derweil nach den dürftigen Auftritten zuletzt Änderungen zumindest denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Sorg, Sörensen, Mavropanos, Handwerker – Geis, Nürnberger – Schleusener, Behrens, Hack – Ishak

Fazit

Dass der vor allem offensiv viel zu harmlose 1. FC Nürnberg in Bielefeld punkten wird, halten wir für wenig wahrscheinlich. Zwar hat die Arminia seit dem Re-Start noch Luft nach oben, doch der späte Siegtreffer in Kiel sollte zusammen mit der immer näher rückenden Bundesliga für reichlich Selbstvertrauen sorgen.

Tipp: Sieg Bielefeld

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de