1.FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen Tipp 15.02.2020 Bundesliga

Unser Tipp: Sieg für Bayer 04 Leverkusen

Nach der Kür die Pflicht? Für Bayer Leverkusen geht es nach dem Gala-Sieg gegen Dortmund weiter Richtung Hauptstadt, wo Union Berlin wartet. Der Aufsteiger, aktuell Tabellenelfter, geht als Underdog ins Spiel – konnte zuletzt aber mit starken Resultaten aufwarten. Kann Union der Leverkusener Offensivwucht standhalten?

Direktvergleich 1. FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen

Erst drei Spiele gab es zwischen Union Berlin und Bayer Leverkusen. Alle drei gewann die Werkself – bei einem Torverhältnis von 11:1.

1.FC Union Berlin

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. SV Werder Bremen, 1:0 vs. SC Verl, 0:5 vs. Borussia Dortmund

Drei Siege aus vier Spielen! Union Berlin kann auf starke Wochen zurückblicken – wobei es auch einen herben Dämpfer gab: 0:5 verlor das Team vor zwei Wochen gegen Borussia Dortmund.

Hiervon abgesehen präsentierte sich der Aufsteiger jedoch stark: Gegen den FC Augsburg siegten die Berliner 2:0, im Pokal bezwangen sie den SC Verl (1:0) – und am vergangenen Wochenende gelang dem Team ein Big Point im Abstiegskampf: 2:0 gegen Bremen, ein verdienter Sieg, der Union bis auf Platz 11 spülte und dem Klub obendrein ein Neun-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge verschaffte.

Den Aufwärtstrend, der vor allem einer verbesserten Offensive zu verdanken ist, will die Mannschaft in den kommenden Wochen bestätigen – doch der Spielplan ist happig. Leverkusen, Frankfurt, Wolfsburg, und nochmal Leverkusen: Die kommenden Gegner ähneln eher dem BVB als Bremen oder Augsburg. Es dürfte dementsprechend  schwierig werden, die aktuelle Serie fortzusetzen.

Personal 1. FC union Berlin

Akaki Gogia und Joshua Mees fallen verletzt aus. Für Urs Fischer nichts Neues: Er plant bereits seit Wochen ohne die Mittelfeldmänner.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewitz – Friedrich, Schlotterbeck, Subotic – Trimmel, Gentner, Andrich, Lenz – Andersson, Ingvartsen, Bülter

1.FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen Tipp 15.02.2020 Bundesliga

Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 4:3 vs. Borussia Dortmund, 2:1 vs. VfB Stuttgart, 1:2 vs. TSG Hoffenheim

Jahr ein, Jahr aus gehört Bayer Leverkusen zu jenen Bundesligateams, die stets für spektakuläre Spiele und Torfestivals gut sind. Am vergangenen Spieltag war es mal wieder so weit: 4:3 endete das Gipfeltreffen in Dortmund – für den neutralen Zuschauer ein herausragendes Ligaspiel. Und für Bayer-Fans erst recht!

Trotz zweifachen Rückstands gab sich die Mannschaft nicht auf, konsequent nutzte sie die Chancen, die die schwächelnde BVB-Defense bot. Zweimal Volland, je einmal Bailey und Bender – so hießen die Helden des spektakulären Siegs.

Insgesamt steht Bayer damit bei fünf Siegen aus den vergangenen sechs Spielen; eine starke Bilanz, die wohl auch an der Alten Försterei Bestand haben dürfte.

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Das Leverkusener Lazarett ist leer: Peter Bosz muss aktuell auf keinen einzigen Profi verzichten.

Rotationsmöglichkeiten gäbe es also, doch nach dem starken Auftritt in Dortmund dürfte der Trainer keine größeren Anpassungen vornehmen. Die einzige Ausnahme: Leon Bailey könnte nach starken Minuten gegen Dortmund ins erste Aufgebot rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – S. Bender, Tah, L. Bender, Sinkgraven – Aranguiz, Amiri – Bailey, Havertz, Diabi – Volland

Fazit und Tipp

Union Berlin hat nach einem guten Rückrundenstart an Selbstvertrauen gewonnen. Trotzdem dürfte Leverkusen eine Nummer zu groß sein: die Werkself ist offensiv eines der potentesten Teams der Liga, sie dürfte die Gastgeber, so diszipliniert diese auch sein mögen, vor große Probleme stellen – und am Ende verdient gewinnen.

Unser Tipp: Sieg für Bayer 04 Leverkusen

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de