Tennis Wetten

Live-Wetten während großer Tennisturniere, die oft auch im Fernsehen übertragen werden, erfreuen sich im Internet immer größerer Beliebtheit. Die Tennis-Fans können hier zwischen verschiedenen Live-Wetten wählen. Einzelwetten, Kombiwetten oder Spezialwetten werden zu fast jedem großen Turnier angeboten. Die Einzelwetten – welcher Spieler gewinnt das Spiel – ist bei den Tennis-Wetten allerdings die populärste Form.

Langzeitwetten verstehen sich beim Tennis als Wetten, die auf den Turniersieger setzen. Bei Spielen, in denen es einen klaren Außenseiter gibt, gewinnen die Handicap-Wetten an Beliebtheit. Hierbei wird dem Außenseiter von Anfang an ein gewisser Vorsprung einiger Sätze gutgeschrieben, damit die Live-Quoten auf den Sieg des Favoriten nicht zu gering ausfallen. Das Handicap wird aber auch auf die Gesamtgames angeboten. Das kann eine durchaus spannende Sache sein falls man beispielsweise glaubt, dass ein Außenseiter das Spiel dennoch knapp gestalten wird, auch wenn er nach Sätzen klar verliert.

Die Top-Turniere, bei denen es im Bereich der Live-Wetten die besten Wettchanchen gibt, sind folgende:

  • Australian Open
  • French Open
  • Wimbledon
  • US Open

 

Doch das sind bekanntlich nur die vier großen Grand Slams. Neben der klassischen ATP und WTA Tour, gibt es auch noch kleine Turniere (Challenger), auf die ebenfalls gewettet werden kann.

Anzahl Games oder Sets

Ähnlich wie im Fußball wo immer mehr auf die Anzahl der Tore gewettet wird, wird beim Tennis auf die Anzahl der Games oder Sets gesetzt. Dabei gibt es immer eine Grenze und dann kann auf „über“ oder „unter“ gewettet werden. Eine wirklich gute Variante, wenn man abschätzen kann ob ein Spiel sehr klar ausgehen wird oder knapp.

Livestreams

Ein sehr wichtiges und beliebtes Thema. Seit Boris Becker und Michael Stich nicht mehr die Szene dominieren, haben die deutschen TV Sender immer weniger Tennis übertragen. Und selbst wenn die getan wird, so können Livestreams viel mehr Courts abdecken, von denen gesendet wird. Einige Wettanbieter haben aus diesem Grund kostenlose Livestreams von großen, aber auch sehr kleinen Turnieren für ihre Kunden im Angebot.

Was ist Tennis?

Tennis ist ein Ballspiel, welches man als Einzelsportart (Einzelmatch) oder auch als Teamsportart (Doppel) betreiben kann. Ziel eines Tennisspieles ist es, den Ball mit dem Tennisschläger so über das Netz zu schlagen, dass der Gegenspieler ihn nicht mehr erreichen kann. Dazu ist äußerste Präzision und Konzentration erforderlich. Beim Tennis gibt es verschiedene Schlagtechniken, wie Vor- und Rückhand, Volley, Slice, Schmetter- und Stoppball.

Nach dem Aufschlag muss der Ball vom Gegenspieler geschlagen werden, bevor er zum zweiten Mal den Boden berührt. Der Spieler, der den Ball ins Netz oder Aus schlägt oder den Ball zweimal auf den Boden aufkommen lässt, hat den Punkt verloren. Ein Tennismatch besteht aus mehreren Spielen und Sätzen. Ein Spiel besteht aus 4 Punkten. Gezählt wird in folgenden Schritten: 0, 15, 30, 40. Steht es am Ende des Spiels jedoch 40:40 (Tiebreak), so muss ein Spieler zwei Punkte in Folge machen, um das Spiel für sich zu entscheiden. Um den gesamten Satz zu gewinnen, muss der Spieler die Mehrzahl der Spiele für sich entscheiden.

 

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0