Manchester City – FC Liverpool Tipp 26.07.2018

Manchester City – FC Liverpool Tipp 26.07.2018

Sieg Liverpool - 2,08 888sport

Besuchen ▶

In den großen europäischen Fußballigen dauert es noch eine Weile, bis der Ball in der neuen Saison endlich wieder rollt. Einige internationale Spitzenvereine nutzen momentan die Zeit für eine Reise in die USA, wo auch eine ganze Reihe von Begegnungen des International Champions Cup (ICC) ausgetragen werden. Hierbei kommt es nach Mitteleuropäischer Zeit am Donnerstag, den 26. Juli um 2:00 Uhr im MetLife Stadium in New Jersey zu einem interessanten Vergleich zwischen Manchester City und dem FC Liverpool. Beide Teams sind beim ICC mit einer Niederlage gestartet und entsprechend wollen beide Mannschaften nun gerne ein besseres Ergebnis einfahren.

Manchester City

Bei Manchester City hat es in der letzten Saison trotz großer finanzieller Anstrengungen einmal mehr nicht mit dem erhofften Titel in der Champions League geklappt. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola erreichte zwar in der Königsklasse immerhin das Viertelfinale, scheiterte dann aber ziemlich deutlich am FC Liverpool und verpasste den Sprung ins Halbfinale. Das dürfte auch für den spanischen Trainer Guardiola eine große Enttäuschung gewesen sein. In der Premiere League spielte Manchester City dagegen eine starke Saison und so gab es eigentlich nie echte Zweifel am Gewinn der englischen Meisterschaft. Nach 38 Spieltagen hatten die Citizens dann unglaubliche 100 Punkte auf dem Konto und der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Man United betrug 19 Punkte. Trotzdem dürfte dem als Perfektionisten geltenden Pep Guardiola ein wenig geärgert haben, dass man in der Rückrunde doch noch 2 Niederlagen hinnehmen musste und damit eine historische Spielzeit ohne Niederlage in der englischen Liga knapp verpasste. In der Saison 2018/2019 will Manchester City natürlich den Titel in der Premiere League unbedingt verteidigen und darüber hinaus träumen die Anhänger weiterhin von einem Erfolg in der Champions League. Auf der derzeitigen Amerikareise muss der Coach noch auf einen größeren Teil des Kaders verzichten, weil sich viele Nationalspieler nach der WM in Russland noch im Urlaub befinden. Beim 1. Auftritt im Rahmen des International Champions Cup konnte Manchester City gegen Borussia Dortmund noch nicht wirklich überzeugen und musste sich knapp mit 1:0 geschlagen geben.

Aufstellung Manchester City

Manchester City hat sehr viele Nationalspieler im Kader und aus diesem Grund stehen dem Coach so kurz nach der Weltmeisterschaft viele wichtige Spieler noch nicht wieder zur Verfügung. Trotzdem sollte der spanische Trainer auch für das Duell mit Liverpool noch genügend hervorragende Spieler zur Verfügung haben.

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo; Zinchenko, Denayer, Garcia, Bolton; Sane, Garre, Harrisson, Diaz, Mahrez; Nmecha

FC Liverpool

Der FC Liverpool hat sich auch in der vergangenen Saison sehr positiv unter dem Trainer Jürgen Klopp weiterentwickelt. Besonders beeindruckend war die Entwicklung der Reds sicher in der Champions League, wo man bis ins große Finale vordringen konnte. Auf dem Weg ins Endspiel räumte der FC Liverpool dabei im Viertelfinale durchaus überraschend Manchester City aus dem Weg. Im Halbfinale sah es nach einem 5:2 Heimsieg im Hinspiel nach einem lockeren Durchmarsch gegen den AS Rom aus. Aber in der ewigen Stadt bekamen die Reds noch ganz schöne Probleme, sodass man am Schluss nach einer 4:2 Niederlage doch nur knapp den Einzug ins Endspiel schaffte. Im Finale gegen Real Madrid war der FC Liverpool zu Beginn sogar die bessere Mannschaft, musste sich am Ende aber dennoch mit 3:1 geschlagen geben. In der heimischen Liga machte der FC Liverpool seine Hausaufgaben ordentlich und landete schließlich mit 75 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Damit ist die Truppe von Jürgen Klopp auch in der kommenden Spielzeit wieder in der Gruppenphase der Champions League mit von der Partie. In der Vorbereitung hat Liverpool zunächst in der letzten Woche gegen die Blackburn Rovers einen ungefährdeten 2:0 Erfolg eingefahren. Anschließend konnten die Reds jedoch gegen Borussia Dortmund nicht überzeugen und kassierten eine 3:1 Niederlage.

Aufstellung FC Liverpool

Der FC Liverpool hat vor wenigen Tagen endgültig den Transfer von Torwart Alisson Becker vom AS Rom für 62,50 Millionen Euro perfekt gemacht. Nicht wirklich überraschend hat Trainer Klopp auch bereits bekannt gegeben, dass der Brasilianer als klare Nummer 1 geholt worden ist. In den USA ist der neue Keeper aber noch nicht mit dabei und so wird entweder Karius oder Mignolet gegen Manchester City im Kasten stehen.

Mögliche Aufstellung: Karius; Robertson, Matip, van Dijk, Clyne; Jones, Keita, Lallana; Markovic, Origi, Camacho

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Manchester City und der FC Liverpool sind zwei traditionsreiche englische Fußballvereine, die sich im Laufe der Jahre schon in 175 Duellen auf dem Fußballplatz gegenüberstanden. Hierbei reichte es für die Citizens erst für 44 Siege, während die Bilanz bei schon 86 Erfolgen ziemlich deutlich für den FC Liverpool spricht. Außerdem trennten sich die beiden Teams in der Vergangenheit auch schon 45 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag findet im MetLife Stadium also ein Spiel zwischen Manchester City und dem FC Liverpool statt. Dabei geht aus Sicht der Buchmacher Liverpool als Favorit in diese Begegnung. Wer dagegen an einen Erfolg von Manchester City glaubt, der bekommt für eine entsprechende Wette momentan bei Bet365 mit 3,50 eine hohe Wettquote. Für eine geplante Wette auf einen Sieg des FC Liverpool hat 888sport aktuell mit 2,08 eine tolle Quote für seine Kunden. Wer sich ein Remis am Besten vorstellen kann, der darf sich beim Anbieter Betsafe über eine Wettquote von 3,80 freuen.

Tipp

Nach Mitteleuropäischer Zeit kommt es am Donnerstag um 2:00 Uhr in New Jersey zum Duell zwischen Manchester City und dem FC Liverpool. Beide Mannschaften haben zuletzt im Rahmen des International Champions Cup jeweils schon gegen Dortmund gespielt und Niederlagen einstecken müssen. Auch aus diesem Grund wollen beide Teams nun sicher beim 2. Spiel in den USA gerne einen Sieg einfahren. Aus unserer Sicht stehen dem Trainer Jürgen Klopp kurz nach der WM 2018 mehr erstklassige Spieler zur Verfügung und aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette in einem interessanten Duell auf einen Erfolg der Reds.

Tipp: Sieg FC Liverpool – Quote 2,08 888sport (PayPal und starker Bonus)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo