Juventus Turin – Bayern München Tipp 26.07.2018

Juventus Turin – Bayern München Tipp 26.07.2018

Sieg Bayern - 2,43 888sport

Besuchen ▶

In den meisten europäischen Profiligen dauert es noch eine Weile bis zum Start der neuen Saison. Aber trotzdem dürfen sich die Fußballfans im Rahmen des International Champions Cup auf zahlreiche klangvolle Duelle freuen. Dabei kommt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 1:00 Uhr (MEZ) im Lincoln Financial Field zur Begegnung zwischen Juventus Turin und Bayern München. Allerdings fehlen auf beiden Seiten noch zahlreiche Nationalspieler und der frisch zu Juve gewechselte Cristiano Ronaldo ist auch noch nicht dabei.

Juventus Turin

Der Verein Juventus Turin blickt unterm Strich durchaus wieder auf eine überzeugende Spielzeit zurück. Trotzdem gelang Juventus auch in der letzten Saison nicht der ganz große Wurf, denn in der Champions League war für das Team von Trainer Massimiliano Allegri diesmal schon im Viertelfinale Endstation. Hier scheiterte Juventus Turin wieder einmal am Dauerrivalen Real Madrid und musste sich zunächst im Heimspiel mit 3:0 geschlagen geben und auch im Rückspiel in der spanischen Hauptstadt kassierte man ein 3:1 Niederlage. Dadurch platzte der Traum vom Gewinn der Champions League ziemlich früh. Deutlich besser lief es für Juve dagegen auf nationaler Ebene, wo man sich mit 95 Punkten erneut die italienische Meisterschaft sichern konnte. Insgesamt reichte es für Juventus Turin zu 30 Siegen und 5 Unentschieden, während man auf der anderen Seite in der Serie A nur 5 Niederlagen hinnehmen musste. Der Vorsprung auf Verfolger SSC Neapel betrug am Ende immerhin 4 Punkte, sodass man ganz entspannt in die letzte Partie gegen Hellas Verona gehen konnte und auch hierbei noch einen 2:1 Erfolg mitnehmen konnte. Darüber hinaus gewann Juventus Turin auch den italienischen Pokal und feierte dabei im Finale gegen den AC Mailand einen deutlichen 4:0 Sieg. In der neuen Spielzeit will Juventus Turin möglichst beide nationalen Titel verteidigen und auch in der Champions League ein Wort bei der Titelvergabe mitsprechen. Nicht mehr zur Verfügung steht nun Torwartlegende Luigi Buffon, der den Verein Richtung Paris Saint Germain verlassen hat. Dafür hat sich Juventus Turin aber auch schon richtig gut verstärkt und beispielsweise für rund 40 Millionen Euro den rechten Verteidiger Joao Concelao vom FC Valencia verpflichtet. Der größte Coup war aber zweifellos die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo von Real Madrid für etwa 117 Millionen Euro.

Aufstellung Juventus Turin

Juventus Turin war auch in der abgelaufenen Spielzeit national wieder das Maß der Dinge und konnte sich das Double aus Meisterschaft und Pokal sichern. Trotzdem hat Juventus jetzt noch einmal schwer aufgerüstet und will son auch in der Königsklasse endlich wieder den Titel gewinnen. Beim Testspiel gegen Bayern München in den USA stehen dem Coach aber zahlreiche Nationalspieler noch nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Perin; Rugani, Chiellini, Barzagli; Sciglio, Can, Marchisio, Stuaro; Kean,  Higuain, Bernardeschi

Bayern München

Beim FC Bayern kam in der letzten Saison nach einem holprigen Start noch richtig Euphorie auf. Dieser Stimmungsumschwung hing mit der Rückkehr vom früheren Tripple-Trainer Jupp Heynckes zusammen. Schließlich hofften nicht nur die Anhänger, dass ihre Bayern unter dem erfahrenen Coach noch einmal so viele Titel einsammeln könnten. Am Ende reichte es für die erfolgsverwöhnten Münchener jedoch nur zu einem Titel und der Rekordmeister konnte erneut den Gewinn der Deutschen Meisterschaft feiern. In der Champions League reichte es dagegen nur für den Einzug ins Halbfinale, wo man sich gegen den Titelverteidiger Real Madrid nicht durchsetzen konnte und den erhofften Einzug ins große Finale verpasste. Im DFB-Pokal schaffte Bayern München dagegen den Sprung ins Endspiel nach Berlin, konnte dort aber seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden. Beim Schlusspfiff stand es 3:1 für Eintracht Frankfurt, das sich noch mit Niko Kovac als Coach den deutschen Pokal sichern konnte. Der Trainer Niko Kovac ist inzwischen zu den Bayern gewechselt und soll die Mannschaft mit neuem Schwung zu möglichst vielen Titeln treiben. In der Vorbereitung haben auch die Bayern das Problem, dass aufgrund der Weltmeisterschaft zahlreiche Nationalspieler erst verspätet in die Vorbereitung einsteigen. Zuletzt testete Trainer Kovac mit dem vorhandenen Kader gegen Paris Saint Germain und hierbei gab es durch Treffer von Javi Martinez, Renato Sanches und Joshua Zirkzee am Ende einen verdienten 3:1 Erfolg.

Aufstellung Bayern München

Die Bayern sind unter dem neuen Coach Nico Kovac mit einem Erfolg gegen PSG in den International Champions Cup gestartet. Nun geht es also in den USA mit einem Spiel gegen Juventus weiter. Auch hier muss der Trainer weiterhin auf seine Nationalspieler verzichten. Trotzdem werden die Bayern sicher wieder eine interessante Startelf auf den Platz schicken.

Mögliche Aufstellung: Ullreich; Rafinha, Martinez, Stanisic, Alaba; Sanches; Will, Meier; Ribery, Wagner, Robben

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Juventus Turin und Bayern München haben in der Vergangenheit schon 10 Partien gegeneinander bestritten. Hierbei reichte es für Juventus Turin erst 3 Mal zu einem Erfolg, während die Bilanz bei immerhin schon 5 Siegen für die Bayern spricht. Mit einem Remis trennten sich diese beiden erfolgreichen Mannschaften im Laufe der Jahre insgesamt 2 Mal.

Interessante Quoten

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kommt es also in Philadelphia zum Duell zwischen Juventus Turin und Bayern München. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich die Favoritenrolle beim deutschen Rekordmeister. Wer stattdessen an einen Erfolg von Juventus glaubt, der findet zurzeit bei Wetten.com mit 2,85 eine gute Wettquote. Für eine Wette auf einen Sieg von Bayern München hält der Anbieter 888sport eine Quote von 2,43 bereit. Bei einem geplanten Tipp auf ein Unentschieden darf man sich bei Betvictor auf eine Wettquote von 3,60 freuen.

Tipp

Am Donnerstag wird also um 1:00 Uhr in der Nacht im Lincoln Financial Field die Begegnung zwischen Juventus Turin und Bayern München ausgetragen. Beide Mannschaften konnten in der vergangenen Spielzeit wieder einmal die nationale Mannschaft gewinnen und in der kommenden Saison soll nach Möglichkeit ein erneuter Angriff in der Champions League gestartet werden. Beim International Champions Cup in den USA treten beide Mannschaften aber noch ohne zahlreiche Nationalspieler an. Aus unserer Sicht dürfen sich die Zuschauer auf ein Duell auf Augenhöhe freuen, bei dem wir unser Glück mit einer Wette auf einen Erfolg von Bayern probieren.

Tipp: Sieg Bayern München – Quote 2,43 – 888sport (Hervorragende Auswahl und PayPal)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo