FC Valencia – FC Barcelona Copa del Rey Tipp 08.02.2018

FC Valencia – FC Barcelona Copa del Rey Tipp 08.02.2018

Sieg Barca - Quote 1,58

Jetzt ansehen

In Spanien kommt es in dieser Woche in der Copa del Rey bereits zu den Rückspielen in den jeweiligen Halbfinals. Dabei treffen am Donnerstag, den 8. Februar um 21:30 Uhr im Estadio de Mestalla der FC Valencia und der FC Barcelona aufeinander. Nach dem knappen Heimerfolg im Hinspiel spricht von der Papierform her vielleicht ein wenig mehr für ein Weiterkommen des Titelverteidigers aus Katalonien. Die Zuschauer dürfen sich aber mit Sicherheit auf ein packendes Spiel freuen.

FC Valencia

Die Fans des FC Valencia wurden in den letzten Jahren nicht besonders von ihrer Mannschaft verwöhnt. Denn trotz des vorhandenen Geldes durch den Investor Peter Lim ging es bei den Fledermäusen wenig erfolgreich zu. Das hatte auch damit zu tun, dass man zahlreiche Wechsel auf der Trainerbank hatte und dadurch keine Kontinuität beim FC Valencia reinkam. Auch zu Beginn dieser Spielzeit hat Valencia mit Marcelino wieder einen neuen Coach geholt, der aber scheinbar eine gute Wahl war. Schließlich befindet sich der FC Valencia in der Primera Division auch nach 22 absolvierten Partien weiterhin auf einem starken 3. Tabellenplatz. Dabei holten die Fledermäuse insgesamt schon 12 Siege und 4 Unentschieden, während man demgegenüber erst nach 6 Partien in der Liga als Verlierer vom Feld gehen musste. Zuletzt lief es aber in der Primera Division wenig erfolgreich und das Team von Trainer Marcelino kassierte gleich 3 Niederlagen hintereinander.

Der Negativlauf begann mit einer 2:1 Niederlage im Rahmen des 20. Spieltages beim Abstiegskandidaten Las Palmas und danach kassierte man im eigenen Stadion gegen den amtierenden Meister Real Madrid eine deutliche 4:1 Heimpleite. Am vergangenen Wochenende stand in der Liga ein weiteres schweres Spiel auf dem Programm und auch hierbei gab es für die Fledermäuse bei Atletico Madrid eine 1:0 Niederlage. Im spanischen Pokal konnte sich der FC Valencia im Januar im Viertelfinale gegen Alaves glücklich im Elfmeterschießen durchsetzen und so ins Halbfinale einziehen. In der vergangenen Woche zeigte man dann beim FC Barcelona zwar keine schlechte Leistung, aber trotzdem musste man sich am Ende des Hinspiels knapp mit 1:0 geschlagen geben.

Aufstellung FC Valencia

Diese Saison läuft für den FC Valencia eigentlich bis jetzt recht erfolgreich, aber speziell in den letzten Wochen mussten die Fledermäuse doch einige Niederlagen hinnehmen. Daher darf man gespannt sein, ob der Trainer Marcelino nun ausgerechnet gegen den Titelverteidiger Barcelona im spanischen Pokal noch den Finaleinzug schaffen kann. Fehlen werden dem Coach dabei wahrscheinlich die verletzten Andreas Pereira und Goncalo Guedes.

Mögliche Aufstellung: Neto; Gaya, Paulista, Garay, Vezo; Lato, Kondogbia, Parejo, Maksimovic; Mina, Zaza

FC Barcelona

Der FC Barcelona konnte in der letzten Spielzeit unter dem Trainer Luis Enrique nicht wirklich überzeugen und am Ende lediglich die Copa del Rey gewinnen. Aber in dieser Spielzeit wirkt Barca unter dem neuen Coach Ernesto Valverde wieder deutlich stärker und ist bisher in allen Wettbewerben hervorragend unterwegs. Dabei hatten vielleicht auch die Anhänger Bedenken, ob die Mannschaft ohne den abgewanderten Neymar nicht doch deutlich schwächer sein würde. Aber die Katalanen haben sich nicht nur auf dem Transfermarkt gut verstärkt, sondern die gesamte Mannschaft wirkt unter Trainer Valverde deutlich verbessert und stabiler. Dadurch steht der FC Barcelona in der Champions League wieder im Achtelfinale und in der spanischen Liga steht man mit einem Vorsprung von zurzeit 9 Punkten auf den Zweitplatzierten souverän an der Tabellenspitze. Am vergangenen Wochenende enttäuschte der FC Barcelona jedoch im Stadtderby bei Espanyol Barcelona ziemlich und kam nach einem zwischenzeitlichen Rückstand am Ende nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. In der Copa del Rey hatte sich Barca dagegen im Viertelfinale unterm Strich recht problemlos gegen Espanyol durchgesetzt und ist ins Halbfinale eingezogen. Hier hatte der FC Barcelona in der letzten Woche dann den FC Valencia im Camp Nou zu Gast und schaffte durch einen Treffer von Luis Suarez per Kopf einen 1:0 Heimsieg im Hinspiel.

Aufstellung FC Barcelona

Der FC Barcelona hat durch den 1:0 Hinspielerfolg sicher gute Chancen auch in dieser Saison wieder den Einzug in das Finale um die Copa del Rey zu schaffen. Dafür muss die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde aber auch im Rückspiel beim FC Valencia noch eine überzeugende Vorstellung abliefern. Verzichten muss der Trainer dabei wohl auf die verletzten Pique, Vermaelen und Dembele.

Mögliche Aufstellung: Cillessen; Alba, Umtiti, Digne, Semedo; Busquets; Gomes, Paulinho, Rakitic; Luis Suarez, Messi

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Valencia und der FC Barcelona standen sich im Laufe der Jahre bereits in 192 Partien auf dem grünen Rasen gegenüber. Dabei reichte es für Valencia immerhin schon für 53 Siege, aber trotzdem spricht die Bilanz bei 91 Erfolgen eine deutliche Sprache für Barca. Mit einem Remis endeten in der Vergangenheit insgesamt 48 Duelle zwischen diesen beiden Teams.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es also in der Copa del Rey zum Halbfinalrückspiel zwischen dem FC Valencia und dem FC Barcelona. Auch in dieses Rückspiel geht aus Sicht der Buchmacher der Titelverteidiger aus Katalonien als klarer Favorit. Wer dagegen dem Gastgeber Valencia einen Heimsieg zutraut, der bekommt beim Anbieter Bet3000 aktuell mit 5,50 eine hervorragende Wettquote geboten. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Barca zum Ende der regulären Spielzeit hält der Buchmacher 888sport zurzeit mit 1,58 eine gute Quote für seine Kunden bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden nach 90 Minuten gibt es bei Betvictor mit 4,40 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Donnerstag erwartet die Zuschauer im Estadio de Mestalla das Halbfinalrückspiel der Copa del Rey zwischen Valencia und Barcelona. Die Gäste aus Katalonien konnten sich im Hinspiel vor eigenem Publikum knapp mit 1:0 durchsetzen und haben sich dadurch eine ordentliche Ausgangsposition für dieses Rückspiel erarbeitet. Allerdings werden die Fledermäuse im eigenen Stadion sicher noch einmal alles geben, um vielleicht doch noch den Finaleinzug zu schaffen. Wir glauben jedoch eher daran, dass der FC Barcelona sich zum Ende der regulären Spielzeit auch in Valencia durchsetzen wird.

Tipp: FC Barcelona gewinnt – Quote 1,58 – 888sport (unser Top-Wettanbieter)

888sport

888sport ist DER Newcomer der letzten Monate. Starkes Wettangebot, gute Quoten, tolle Angebote!

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0