FC Barcelona – FC Sevilla Supercopa Tipp 12.08.2018

FC Barcelona – FC Sevilla Supercopa Tipp 12.08.2018

Sieg Barca - 1,57 Sportingbet

Jetzt ansehen

Im spanischen Fußball steht an diesem Wochenende eine Woche vor dem Start der Primera Division schon ein Highlight auf dem Programm. Es handelt sich hierbei um das Spiel um die spanische Supercopa. Dieses Duell wird am Sonntag, den 12. August um 22:00 Uhr zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla ausgetragen. Dabei hat sich der spanische Fußballverband erstmals dafür entschieden dieses Spiel außerhalb des Landes auszutragen. So treffen der amtierende Meister Barcelona und der FC Sevilla am Sonntagabend im marokkanischen Tanger aufeinander.

FC Barcelona

Der FC Barcelona war in der letzten Spielzeit unter dem neuen Trainer Ernesto Valverde auf nationaler Ebene einmal mehr das Maß der Dinge. Schließlich marschierten die Katalanen eindrucksvoll durch die Liga, sodass man sich am Schluss mit 93 Punkten die spanische Meisterschaft sichern konnte. Geärgert haben dürften sich die Verantwortlichen aber trotzdem ein wenig, denn fast wäre Barca eine komplette Saison in der Primera Division ungeschlagen geblieben. Diese historische Chance gab der FC Barcelona aber dann am vorletzten Spieltag unnötig aus der Hand. Denn bei Levante verschlief Barca sozusagen die erste Stunde komplett und lag zwischenzeitlich mit 5:1 zurück. Anschließend kämpfte sich Barcelona nochmals ran, verlor die Partie aber trotzdem mit 5:4. Auch in der Copa del Rey sicherte sich der FC Barcelona den Titel und ließ in einem einseitigen Finale dem FC Sevilla beim deutlichen 5:0 Erfolg keine Chance. In der Champions League enttäuschte das Team von Valverde jedoch und schied bereits im Viertelfinale gegen den AS Rom aus. In der anstehenden Saison wollen die Katalanen die nationalen Titel möglichst verteidigen und zusätzlich soll diesmal im Idealfall auch noch der Gewinn der Champions League dazukommen. In den bisherigen Freundschaftsspielen konnte Barca jedoch noch nicht wirklich überzeugen und musste zuletzt gegen den AS Rom (2:4) und auch gegen den AC Mailand (0:1) Niederlagen hinnehmen.

Aufstellung FC Barcelona

Auch beim FC Barcelona fehlten dem Trainer Ernesto Valverde aufgrund der Weltmeisterschaft in der Vorbereitung noch zahlreiche Spieler. Das ist aus Sicht von Valverde natürlich alles andere als optimal, aber trotzdem muss der Coach versuchen seine Mannschaft bestmöglich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Nicht einsatzfähig sind momentan wohl die verletzten Dennis Suarez und Andre Gomes. Abzuwarten bleibt noch welche von den Neuzugängen Malcom, Lenglet, Arthur und Vidal in der Supercopa ran dürfen.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Lenglet, Pique, Semedo; Rafinha, Busquets, Arthur; Messi, Munir, Dembele

FC Sevilla

Der FC Sevilla hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und auf nationaler und internationaler Ebene ziemlich erfolgreich agiert. Die größten Erfolge waren die Siege in der Europa League und besonders stark verknüpft waren diese Erfolge mit dem früheren Trainer Unai Emery. In der abgelaufenen Spielzeit wussten die Andalusier in der Champions League durchaus zu gefallen und so kam der FC Sevilla in diesem Wettbewerb immerhin bis ins Viertelfinale. Hier musste sich die Mannschaft unter dem damaligen Trainer Vincenzo Montella jedoch gegen Bayern München geschlagen geben. In der Primera Division erreichte der FC Sevilla am Schluss unter Trainer Caparros im Endspurt wenigstens noch den 7. Tabellenplatz und hat dadurch jetzt die Möglichkeit über die Qualifikation doch noch einen Startplatz in der Europa League zu erreichen. Allerdings ist eine gute Vorbereitung auf die kommende Saison auch durch die vielen Qualifikationsspiele für den neuen Coach Pablo Machin noch schwieriger möglich. Aber immerhin scheint der FC Sevilla auch in der 3. Runde der Qualifikation auf einem guten Weg zu sein. Zwar tat sich Sevilla im Hinspiel vor eigenem Publikum gegen den FK Zalgris aus Litauen unerwartet schwer, aber dank eines Treffers von Ever Banega reichte es immerhin für einen 1:0 Heimsieg. Dadurch kann der FC Sevilla weiterhin auf den Sprung in die dann entscheidenden Playoffs hoffen.

Aufstellung FC Sevilla

Der FC Sevilla musste schon einige wichtige Spiele in der Qualifikation für die Europa League bestreiten. Aus diesem Grund ist die Mannschaft von Trainer Pablo Machin schon früh im Wettbewerbsmodus. Diesen Umstand werden die Andalusier sicher versuchen auch im Spiel gegen den FC Barcelona um die spanische Supercopa zu nutzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Vaclik; Escudero, Pareja, Gnagnon, Arana; Banega, Mesa; Nolito, Ganso, Vidal; Muriel

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Barcelona und der FC Sevilla kennen sich schon aus 165 Partien, die man im Laufe der Jahre gegeneinander ausgetragen hat. Die Bilanz spricht in diesem Vergleich deutlich für Barca, das bereits 91 Duelle für sich entscheiden konnte. Auf der anderen Seite reichte es für den FC Sevilla erst für 39 Erfolge gegen die Katalanen. Mit einem Unentschieden trennten sich diese beiden Mannschaften in der Vergangenheit 35 Mal.

Interessante Quoten

Am Samstagabend wird also in Marokko das Spiel um die spanische Supercopa zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla ausgetragen. Als klarer Favorit geht aus Sicht der Buchmacher der amtierende Meister Barcelona in die Partie. Für eine entsprechende Wette auf einen Sieg von Barca gibt es zurzeit bei Sportingbet eine Wettquote von 1,57. Bei einem Tipp auf einen Erfolg des FC Sevilla zum Ende der regulären Spielzeit gibt es aktuell bei Interwetten mit 6,20 eine hohe Quote. Wer dagegen von einem Remis nach 90 Spielminuten ausgeht, der darf sich momentan bei Bet3000 über eine Wettquote von 4,80 freuen.

Tipp

Am Samstag wird im Grand Stade de Tanger das Spiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla ausgetragen. Hierbei kämpfen die beiden genannten Teams um die spanische Supercopa. Die Katalanen haben ohne Frage die deutlich stärkere Mannschaft und sollten sich eigentlich gegen die Andalusier durchsetzen können. Allerdings befinden sich beide Mannschaften noch in der Vorbereitung und aus diesem Grund ist vor allem das momentane Leistungsniveau von Barca nur schwer einzuschätzen. Wir gehen aber trotz zwei Niederlagen in Freundschaftsspielen nun von einem Erfolg des FC Barcelona aus.

Tipp: Sieg FC Barcelona – Quote 1,57 Sportingbet (PayPal und Hammer Bonus)

Sportingbet

Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller gelten nicht)

100% - 150€ +30€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0