Deportivo La Coruna – RCD Mallorca Segunda Division Tipp 27.05.2019

Doppelchance X/2 - Quote 1,76
Deportivo La Coruna – RCD Mallorca Segunda Division Tipp 27.05.2019
Deportivo La Coruna – RCD Mallorca Segunda Division Tipp 27.05.2019
Doppelchance X/2 - Quote 1,76

In Spanien ist die Saison in der höchsten Spielklasse inzwischen schon beendet. Aber in der Segunda Division müssen einige Mannschaften sogar noch bis Ende Juni spielen. Die Entscheidungen im Kampf um den Aufstieg und auch im Abstiegskampf sind dort immer noch nicht gefallen. Am Montag, den 27. Mai kommt es im Rahmen des 40. Spieltages um 21:00 Uhr im Estadio Riazor zu einer Begegnung zwischen La Coruna und RCD Mallorca. Beide Mannschaften kämpfen noch um den Aufstieg.

Deportivo La Coruna

Bei Deportivo La Coruna träumen die Anhänger von deutlich besseren Zeiten. Schließlich konnte der Verein aus Galicien im Jahr 2000 sogar einmal die spanische Meisterschaft gewinnen. Darüber hinaus sorgte La Coruna um die Jahrtausendwende auch in den europäischen Vereinswettbewerben für Furore und gewann 1996 sogar den Pokal der Pokalsieger. Aktuell befindet sich Deportivo La Coruna aber in der Segunda Division und muss versuchen die Rückkehr in die Primera Division zu schaffen. Momentan befindet sich La Coruna mit 61 Punkten nur auf dem 7. Tabellenplatz. Der Abstand auf einen der beiden direkten Aufstiegsplätze beträgt bereits 13 Punkte, sodass der direkte Aufstieg für Deportivo La Coruna nicht mehr zu schaffen ist. In den bisher absolvierten 39 Ligaspielen gab es für die Mannschaft von Trainer Marti bisher 15 Siege und 16 Unentschieden, während man auf der anderen Seite 8 Niederlagen hinnehmen musste. In der regulären Saison stehen für Deportivo La Coruna noch drei Spieltage auf dem Programm. Dabei werden die Galicier alles geben, um zumindest noch den 6. Tabellenplatz zu erreichen. Dadurch hätte La Coruna die Chance über die Playoffs noch den Aufstieg zu schaffen. Aktuell beträgt der Rückstand auf den so wichtigen 6. Tabellenplatz übrigens zwei Punkte. Am vorletzten Spieltag musste Deportivo La Coruna ein Heimspiel gegen Cadiz CF absolvieren. Dort ging es durch ein Tor von Quique zunächst mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang musste Torwart Dani Gimenez aber in der Schlussviertelstunde doch noch einen Gegentreffer hinnehmen. Dadurch gab es beim Schlusspfiff nur ein 1:1 Unentschieden. Am vergangenen Wochenende lief es in einem Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten CD Lugo noch schlechter und man kassierte eine bittere 1:0 Niederlage.

Aufstellung Deportivo La Coruna

La Coruna hat aus den beiden letzten Spielen in der Segunda Division nur einen Punkt geholt. Aus diesem Grund gerät die Teilnahme an den Playoffs mittlerweile immer mehr in Gefahr. Deshalb wäre es für Deportivo umso wichtiger, dass man im Heimspiel gegen Mallorca einen Sieg einfahren kann.

Mögliche Aufstellung: Gimenez; Saul, Mari, Duarte, Boveda; Leiva, Exposito, Bergantinos, Cartabia; Fernandez, Quique

RCD Mallorca

Auch der Verein RCD Mallorca hat schon deutlich bessere Zeiten erlebt. Eine Meisterschaft konnte RCD Mallorca zwar noch nicht gewinnen, aber im Jahr 2003 holte man immerhin die Copa del Rey. Aktuell muss man auf der balearischen Insel aber auf den Fußball bezogen deutlich kleinere Brötchen backen. In der letzten Saison spielte RCD Mallorca nur in der dritten spanischen Liga, schaffte aber am Ende die Rückkehr in die Segunda Division. In der aktuellen Spielzeit läuft es daher eigentlich ganz gut für RCD Mallorca, das nach dem 39. Spieltag auf dem 4. Tabellenplatz steht. Insgesamt hat die Mannschaft von Trainer Moreno durch 19 Siege und 10 Unentschieden schon 67 Punkte. Auf der anderen Seite gab es für RCD Mallorca im Saisonverlauf aber auch schon 10 Niederlagen. Der Rückstand auf den 2. Tabellenplatz beträgt aktuell sieben Punkte, sodass bei noch drei Spieltagen eine kleine Chance auf den direkten Aufstieg besteht. Noch wichtiger dürfte es aber aus Sicht der Verantwortlichen sein, dass man seinen Vorsprung von sechs Punkten auf den 7. Tabellenplatz nicht mehr verspielt. Dann hätte man immerhin die Chance über die Playoffs noch die Rückkehr in La Liga zu schaffen. Am vorletzten Spieltag konnte RCD Mallorca jedoch in einem Auswärtsspiel bei Gimnastic nicht überzeugen und musste sich aufgrund eines Gegentreffers in der Nachspielzeit am Ende knapp mit 2:1 geschlagen geben. Ebenfalls eng ging es am letzten Wochenende im Heimspiel gegen UD Almeria zu. Aber hier hatte RCD Mallorca durch einen Treffer von Sevilla in der 75. Spielminute das bessere Ende für sich und konnte einen wichtigen 1:0 Heimsieg feiern.

Aufstellung RCD Mallorca

RCD Mallorca hat in der letzten Spielzeit den Aufstieg in die Segunda Division geschafft. Daher hat man sich bei den Verantwortlichen wahrscheinlich diesmal eher auf Abstiegskampf eingestellt. Aber die Mannschaft spielt bislang eine hervorragende Saison und kann mit einem Sieg bei La Coruna die Aufstiegschancen am Leben halten.

Mögliche Aufstellung: Reina; Estupinan, Raillo, Valjent, Sastre; Sevilla, Pedraza, Rodriguez; Lago, Budimir, Cabrera

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Deportivo La Coruna und RCD Mallorca kennen sich aus 71 Partien, die man in der Vergangenheit bereits gegeneinander ausgetragen hat. Die Bilanz spricht leicht für La Coruna, das bereits 25 Duelle für sich entscheiden konnte. Auf der anderen Seite konnte RCD Mallorca aber auch immerhin schon 21 Spiele gewinnen. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Jahre 25 Partien zwischen diesen beiden Vereinen.

Interessante Quoten

Am Montagabend kommt es also in Galicien zu einer Partie zwischen Deportivo La Coruna und RCD Mallorca. Als Favorit geht für die Buchmacher der Gastgeber in dieses Duell. Eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von La Coruna bringt beim Anbieter Sportingbet aktuell mit 2,15 eine attraktive Wettquote. Wer dagegen an einen Auswärtssieg von RCD Mallorca glaubt, der findet momentan bei Unibet mit 4,00 eine hohe Quote. Und einen Tipp auf eine Punkteteilung belohnt Bet365 zurzeit mit einer Wettquote von 3,30.

Tipp

Am Montagabend findet also im Estadio Riazor das Spiel der Segunda Division zwischen Deportivo La Coruna und RCD Mallorca statt. Die Gastgeber müssen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen, um weiterhin eine Chance auf die Teilnahme an den Playoffs zu haben. RCD Mallorca könnte zumindest die Playoffs mit einem Punktgewinn perfekt machen. Aber insgeheim hofft man bei den Gästen wahrscheinlich noch auf den direkten Aufstieg. Für diesen Traum muss RCD Mallorca aber unbedingt gewinnen und zusätzlich auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. Aus unserer Sicht ist RCD Mallorca momentan besser unterwegs und daher platzieren wir unsere Wette auf mindestens ein Unentschieden für Mallorca.

Tipp: RCD Mallorca holt bei La Coruna mindestens ein Remis. Doppelte Chance: X/2 – Quote 1,76 Unibet (Die fairsten Bonusbedingungen)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo