Arsenal London – Bayern München Tipp 18.07.2019

Sieg bayern - Quote 1,93
Arsenal London – Bayern München Tipp 18.07.2019
Arsenal London – Bayern München Tipp 18.07.2019
Sieg bayern - Quote 1,93

Bis zum Start der neuen Saison dauert es in den meisten europäischen Topligen noch eine Weile. Aber die Vereine befinden sich natürlich längst schon wieder in der Vorbereitung. Hierbei können sich die Fußballfans auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des ICC Champions Cup auf zahlreiche klangvolle Begegnungen freuen. Dabei kommt es nach mitteleuropäischer Zeit am Donnerstag, den 18. Juli um 5:00 Uhr im Dignity Health Sports Park zu einem Duell zwischen Arsenal London und Bayern München.

Arsenal London

Bei den Gunners hat in der letzten Saison eine neue Zeitrechnung begonnen. Schließlich gehen seitdem Arsene Wenger und Arsenal London getrennte Wege. Als neuen Cheftrainer hat man bei Arsenal den spanischen Trainer Unai Emery geholt. In seiner ersten Saison als Cheftrainer bei den Gunners machte Arsenal vor allem auf internationalem Parket eine gute Figur. Schließlich konnte sich Arsenal London in der Europa League bis ins Endspiel vorkämpfen. Im Finale gab es für die Gunners dann aber gegen den Stadtrivalen Chelsea London eine heftige 4:1 Packung. Dadurch verpasste das Team von Unai Emery nicht nur einen internationalen Titel, sondern auch die letzte Chance auf eine Qualifikation für die Champions League. In der Premiere League überzeugte Arsenal London dagegen nicht komplett. Denn eigentlich wollte man sich unbedingt über die englische Liga für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren. Daraus wurde aber am Ende nichts, weil man nur auf dem fünften Tabellenplatz abschloss. Aufgrund dieser Platzierung sind die Gunners auch in der kommenden Spielzeit wieder nur in der Europa League vertreten. Insgesamt holte Arsenal London in der vergangenen Saison in der Premiere League 21 Siege und 7 Unentschieden, während man auf der anderen Seite 10 Mal als Verlierer vom Feld gehen musste. In der Schlussphase der Saison 2018/2019 verloren die Gunners drei der letzten fünf Ligaspiele und auch aus diesem Grund reichte es am Schluss nicht mehr für den erhofften 4. Tabellenplatz. Das dürfte die Verantwortlichen sehr geärgert haben, weil unterm Strich nur ein Punkt für die Königsklasse gefehlt hat.

Aufstellung Arsenal London

Bei Arsenal London hoffen die Fans auf eine Steigerung in der kommenden Spielzeit. Den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft müssen die Gunners zumindest teilweise schon jetzt in der Vorbereitung legen. Aus diesem Grund wird es dem Coach wohl nicht unbedingt gefallen, dass man bis jetzt zumindest noch keine namhaften Verstärkungen verpflichten konnte. Aber trotzdem sollte der Trainer in der Lage sein gegen die Bayern eine starke Truppe auf den Rasen zu schicken.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno; Kolasinac, Sokratis, Mustafi, Maitland-Niles; Nelson, Xhaka, Özil, Mkhitaryan; Aubameyang, Lacazette

Bayern München

Beim deutschen Rekordmeister blickt man auf eine bewegte letzte Saison zurück. Mit dem neuen Cheftrainer Niko Kovac konnte man auf internationalem Parkett dabei nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Schließlich ging es für die Bayern in der Königsklasse nur bis ins Achtelfinale. Hier schied man vor allem aufgrund eines schwachen Auftritts im Rückspiel in der heimischen Allianz Arena gegen die Reds aus. In der heimischen Bundesliga hatte Bayern München während der vergangenen Spielzeit ebenfalls zwischendurch erhebliche Probleme. Dadurch betrug der Rückstand auf Borussia Dortmund zwischenzeitlich sogar schon 9 Punkte. Aber vor allem in der Rückrunde lief es beim Rekordmeister wieder deutlich besser. So konnten die Bayern von einer schwächeren Phase des BVB profitieren und sich am Schluss doch noch die Deutsche Meisterschaft sichern. Ebenfalls überzeugt haben die Münchener im DFB Pokal, wo man sich zunächst im Halbfinale gegen Werder Bremen mit einer Portion Glück mit 3:2 durchsetzen konnte. Im Endspiel in Berlin zeigte die Truppe von Trainer Kovac dann gegen RB Leipzig wohl eine der besten Saisonleistungen. Bereits nach einer knappen halben Stunde gingen die Bayern in diesem Finale durch ein Kopfballtor von Robert Lewandowski mit 1:0 in Führung. In der Schlussphase der Partie erhöhte dann zunächst Kingsley Coman, bevor Lewandowski mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag für den verdienten 3:0 Sieg sorgte.

Aufstellung Bayern München

Bei den Bayern wird momentan vor allem über mögliche Neuzugänge spekuliert. Mit Benjamin Pavard und Lucas Hernandez hat der Verein bereits zwei Kracher für die Defensive geholt. Trotzdem will sich der Rekordmeister unbedingt noch weiter verstärken. Das scheint sich aber schwierig zu gestalten. Bei der Tournee durch die USA steht der verletzte Hernandez nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Alaba, Pavard, Süle, Kimmich; Goretzka, Thiago; Gnabry, Müller, Coman; Lewandowski

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Arsenal London und Bayern München kennen sich mittlerweile aus 13 Begegnungen, die man in der Vergangenheit schon gegeneinander bestritten hat. Hierbei reichte es für die Gunners bisher nur 3 Mal für einen Sieg, während die Bilanz bei 7 Siegen deutlich für die Bayern spricht. Mit einem Remis trennten sich diese beiden Teams in der Vergangenheit am Ende von 2 Duellen.

Interessante Quoten

Am Donnerstag kommt es also im Rahmen des International Champions Cup zu einem Vergleich zwischen Arsenal London und Bayern München. Die Favoritenrolle liegt in diesem Duell für die Buchmacher deutlich beim deutschen Meister. Wer dagegen von einem Sieg für die Gunners ausgeht, der bekommt momentan bei Bet3000 mit 3,70 eine attraktive Wettquote geboten. Bei einer Wette auf ein Unentschieden gibt es beim Anbieter Betvictor aktuell mit 3,90 eine ansprechende Quote. Und für eine entsprechende Wette auf einen Erfolg für die Bayern hält Betsafe mit 1,93 eine interessante Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Nach mitteleuropäischer Zeit am Donnerstagmorgen findet im Dignity Health Sports Park ein Fußballspiel zwischen Arsenal London und Bayern München statt. Beide Teams befinden sich aktuell zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in Amerika und nehmen am Champions Cup teil. Die aktuelle Verfassung der Mannschaften lässt sich zu diesem Zeitpunkt natürlich nur schwer beurteilen. Aber wir schätzen grundsätzlich den deutschen Rekordmeister stärker ein und platzieren aus diesem Grund unsere Wette auf einen Sieg für die Bayern.

Tipp: Bayern München gewinnt gegen Arsenal London – Quote 1,93 bei Betsafe (sehr guter neuer Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo