1860 München – 1. FC Saarbrücken Tipp 27.05.2018

1860 München – 1. FC Saarbrücken Tipp 27.05.2018

Sieg 1860 - Quote 2,00

Besuchen ▶

Unter der Woche gab es in den Playoffs um die drei noch zu vergebenen Plätze in der 3. Liga bereits die Hinspiele. Anschließend gab es für die beteiligten Vereine nur kurz Zeit zum Durchschnaufen, denn bereits am Wochenende stehen die jeweiligen Rückspiele auf dem Programm. Hierbei kommt es am Sonntag, den 27. Mai um 14:00 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße zur Partie zwischen 1860 München und dem 1. FC Saarbrücken. Das Hinspiel zwischen diesen beiden Mannschaften endete mit einem 3:2 Auswärtserfolg der Löwen und entsprechend hat nun 1860 München die besseren Karten im Aufstiegskampf.

1860 München

Für 1860 München war die Saison 2016/2017 extrem bitter, denn nach einer katastrophalen Spielzeit mussten die Löwen als Tabellensechszehnter in die Relegation. Dort hatte es die Mannschaft unter dem damaligen Trainer Vitor Pereira mit dem Drittligisten Jahn Regensburg zu tun. Hier gab es ein Unentschieden und eine Niederlage, sodass der sportliche Abstieg eigentlich in die 3. Liga perfekt war. Aber aufgrund finanzieller Probleme wurde 1860 München die Lizenz verweigert und so ging es für die Löwen hinunter bis in die Regionalliga. Hier konnte die Mannschaft unter dem neuen Trainer Daniel Bierofka über weite Strecken der Saison in der Regionalliga Bayern überzeugen und sich am Ende durch 26 Siege und 5 Unentschieden bei nur 5 Niederlagen die Meisterschaft sichern. Insgesamt hatten die Löwen nach 36 Spieltagen 83 Punkte auf dem Konto und damit betrug der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Bayern München II am Schluss immerhin 9 Punkte. Ende April musste 1860 München im Spiel bei der 2. Mannschaft der Bayern zwar noch eine bittere 3:1 Niederlage hinnehmen, aber schon eine Woche später machte das Team von Trainer Bierofka die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern mit einem klaren 3:0 Erfolg perfekt. Hierbei erzielten Daniel Wein, Nico Karger und Sascha Mölders die Treffer für die Löwen. Im letzten Ligaspiel hatte 1860 München auch bei der Spvgg Oberfranken Bayreuth keine Probleme und fuhr einen 4:1 Auswärtssieg ein. Im Playoff-Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga mussten die Löwen am Donnerstag zunächst bei Saarbrücken antreten und dort konnte die Truppe von Daniel Bierofka sich durch einen 3:2 Erfolg eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel verschaffen.

Aufstellung 1860 München

1860 München konnte nach dem Zwangsabstieg in die Regionalliga Bayern auf Anhieb überzeugen und sich am Ende der Saison den 1. Tabellenplatz sichern. Aber trotzdem müssen sich die Löwen nun noch in den Playoffs gegen Saarbrücken durchsetzen, um tatsächlich den Sprung in die 3. Liga perfekt zu schaffen. Bei diesem Vorhaben kann der Coach wahrscheinlich nicht auf Timo Gebhardt setzen, der an einer Achillessehnenverletzung laboriert.

Voraussichtliche Aufstellung: Hiller; Steinhart, Mauersberger, Berzel, Weeger; Wein, Seferings, Koussou; Karger, Ziereis, Mölders

1. FC Saarbrücken

Der 1. FC Saarbrücken war Gründungsmitglied der Bundesliga und entsprechend hat der Verein schon deutlich bessere Zeiten erlebt. Inzwischen spielen die Saarbrücker aber schon seit der Spielzeit 2014/2015 in der Regionalliga Südwest. Auch in dieser Saison schafften die Saarbrücker den Sprung in die Playoffs, aber damals scheiterte man an den Würzburger Kickers. In der aktuellen Spielzeit sicherte sich der 1. FC Saarbrücken unterm Strich souverän die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest. Schließlich hatte die Mannschaft von Trainer Dirk Lottner am Schluss stolze 16 Punkte Vorsprung auf den 3. Tabellenplatz. Aufgrund des deutlichen Vorsprungs auf die Konkurrenz konnte es der 1. FC Saarbrücken in den letzten Ligaspielen eigentlich ein wenig ruhiger angehen lassen. Aber trotzdem blieben die Saarbrücker in den vergangenen vier Regionalligaspielen ungeschlagen und zum Abschluss konnte man bei TSV Steinbach noch einen 7:1 Kantersieg feiern. Bei diesem Kantersieg spielte sich Marco Holz besonders in den Vordergrund und steuerte gleich 3 Tore zum deutlichen Auswärtserfolg bei. Am vergangenen Sonntag schonte Trainer Lottner im Endspiel um den Saarland Pokal zahlreiche Stammkräfte und auch aus diesem Grund kassierte Saarbrücken gegen den SV Elversberg eine 1:0 Niederlage und verpaste die Qualifikation für den lukrativen DFB Pokal. Am Donnerstag hatte der 1. FC Saarbrücken im Hinspiel der Playoffs um den Aufstieg in die 3. Liga zunächst Heimrecht, wobei man aufgrund eines Stadionumbaus nach Völklingen ausweichen musste. Vielleicht auch aus diesem Grund konnte der 1. FC Saarbrücken gegen 1860 München im Hinspiel nicht wirklich überzeugen und musste eine 3:2 Niederlage hinnehmen.

Aufstellung 1. FC Saarbrücken

Der 1. FC Saarbrücken will endlich den Aufstieg in die 3. Liga schaffen. Dazu müsste man sich jedoch in den Playoffs gegen 1860 München durchsetzen. Nach der enttäuschenden 3:2 Heimpleite im Hinspiel ist die Aufgabe für die Saarländer jedoch nicht einfacher geworden. Abwarten muss der Coach noch, inwiefern der zuletzt angeschlagene Patrick Schmidt eingesetzt werden kann. Außerdem steht dem Coach mit Kevin Behrens ein wichtiger Stürmer aufgrund einer Roten Karte nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Batz; Müller, Oschkenat, Zellner, Wenninger; Zeitz, Holz, Mendler, Jänicke; Fenninger, Schmidt

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen den Mannschaften von 1860 München und dem 1. FC Saarbrücken hat es im Laufe der Jahre bereits 20 Duelle gegeben. Die Bilanz spricht bei bereits 10 Erfolgen eine deutliche Sprache für die Löwen. Für Saarbrücken reichte es dagegen erst zu 3 Siegen im direkten Vergleich. Darüber hinaus trennten sich die beiden Teams in der Vergangenheit 7 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntagnachmittag findet das Rückspiel in den Playoffs zwischen 1860 München und dem 1. FC Saarbrücken statt. Als Favorit gehen zumindest aus Sicht der Buchmacher die Löwen in diese Begegnung. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von 1860 München nach der regulären Spielzeit bietet momentan Mybet mit 2,00 eine gute Wettquote. Bei einer Wette auf einen Sieg des 1. FC Saarbrücken nach 90 Spielminuten hält der Anbieter Bwin mit 3,20 eine interessante Quote bereit. Für einen Tipp auf ein Unentschieden findet man aktuell beim Buchmacher Sportingbet mit 3,60 eine starke Wettquote.

Tipp

Am frühen Sonntagnachmittag kommt es also im Stadion an der Grünwalder Straße zum Rückspiel im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga zwischen 1860 München und dem 1. FC Saarbrücken. Dabei haben die Löwen nach dem 3:2 Auswärtssieg die deutlich besseren Chancen sich nach dem Schlusspfiff über den Aufstieg zu freuen. Wir erwarten aber erneut eine enge Partie, bei der wir unterm Strich von einem Heimsieg von 1860 München ausgehen.

Tipp: 1860 München setzt sich im Rückspiel in der regulären Spielzeit gegen Saarbrücken durch – Quote 2,00 Mybet (sehr fairer 100€ Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo