Spal Ferrara – AC Mailand Tipp 26.05.2019

Sieg Mailand - Quote 1,55
Spal Ferrara – AC Mailand Tipp 26.05.2019
Spal Ferrara – AC Mailand Tipp 26.05.2019
Sieg Mailand - Quote 1,55

In der italienischen Serie A ist die aktuelle Spielzeit noch nicht zu Ende. Schließlich steht am kommenden Wochenende noch der letzte Spieltag der Saison 2018/2019 auf dem Programm. Die Würfel sind vor allem im Kampf um die internationalen Plätze immer noch nicht gefallen. Dabei kommt es am Sonntag, den 26. Mai um 20:30 Uhr im Stadion Paolo Mazza zu einer interessanten Begegnung zwischen Spal Ferrara und dem AC Mailand. Die Gäste aus Mailand wollen mit einem Sieg in diesem Duell möglichst noch den Sprung in die Champions League schaffen.

Spal Ferrara

Der Verein Spal Ferrara ist erst im Jahr 2012 neu gegründet worden und ist auch in dieser Spielzeit wieder ziemlich erfolgreich in der Serie A unterwegs. Schließlich darf man nicht vergessen, dass der Klub im Vergleich zu den meisten Konkurrenten nur über einen sehr kleinen Etat verfügt. Von daher ist der aktuelle 11. Tabellenplatz vor dem letzten Spieltag eine hervorragende Leistung. In der Hinrunde hatte Spal Ferrara noch deutlich mehr Probleme und stand nach 19 Spieltagen mit 17 Punkten nur vier Punkte über einem Abstiegsplatz. Aber in der Rückrunde zeigte sich Spal Ferrara deutlich verbessert und konnte durch 7 Siege und 4 Unentschieden bereits 25 Punkte einsammeln. Im Rahmen des 35. Spieltages musste die Mannschaft von Trainer Leonardo Semplici bei Chievo Verona antreten. Dort präsentierte sich Spal Ferrara in blendender Verfassung und ging nach einem frühen Tor von Felipe zunächst mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang war Ferrara deutlich überlegen und konnte sich am Ende nach Treffern von Floccari, Felipe und Kurtic über einen 4:0 Auswärtssieg freuen. Eine Woche später konnte Spal Ferrara in einem Heimspiel gegen den SSC Neapel einen 1:0 Rückstand zunächst durch einen Elfmeter von Andrea Petagna ausgleichen. Aber wenige Minuten vor dem Ende der Partie musste Torwart Viviano doch noch einen weiteren Gegentreffer zur 2:1 Niederlage hinnehmen. Am vergangenen Wochenende verschlief Spal Ferrara die erste Halbzeit bei Udinese Calcio komplett und lag zur Pause bereits mit 3:0 hinten. Im zweiten Durchgang kämpfte sich die Truppe von Trainer Semplici noch einmal zurück in die Partie. Aber trotzdem blieb es nach Treffern von Petagna und Valoti unterm Strich bei einer knappen 3:2 Niederlage.

Aufstellung Spal Ferrara

Spal Ferrara steht in der Serie A im Mittelfeld der Tabelle und muss sich bei fünf Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz keine Sorgen mehr um den Klassenerhalt machen. Trotzdem will die Mannschaft im letzten Heimspiel der Saison gegen den AC Mailand noch eine gute Leistung abliefern. Positiv ist aus Trainersicht, dass es keine großen Verletzungssorgen gibt.

Mögliche Aufstellung: Gomis; Fares, Vicari, Cionek, Bonifazi; Kurtic, Murgia, Valoti, Lazzari; Petagna, Floccari

AC Mailand

Für den AC Mailand verlief die aktuelle Spielzeit bislang nicht ganz nach Wunsch. Schließlich konnte der AC Mailand in keinem Wettbewerb komplett überzeugen. In der Europa League enttäuschte die Mannschaft besonders und konnte sich noch bereits in der Gruppenphase nicht durchsetzen. Im italienischen Pokal ging es dagegen immerhin bis ins Halbfinale. Hier hatte es die Truppe von Trainer Gattuso dann mit Lazio Rom zu tun. Im Hinspiel verschaffte sich der AC Mailand durch ein 0:0 Unentschieden in Rom zunächst eine gute Ausgangsposition. Aber im Rückspiel im heimischen Giuseppe Meazza gab es dann eine 1:0 Heimpleite und dadurch verpasste man doch noch den Sprung ins Endspiel. In der italienischen Liga befindet sich der AC Mailand vor dem letzten Spieltag mit 65 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Mit dieser Platzierung wären die Rossoneri in der kommenden Spielzeit erneut in der Europa League vertreten. Allerdings hoffen die Anhänger bei einem Punkt Rückstand auf einen Champions League Platz noch auf ein besseres Abschneiden. Zuletzt lief es ganz ordentlich für den AC Mailand, der immerhin 3 Spiele hintereinander in der Serie A gewinnen konnte. Hierbei gab es am vorletzten Spieltag durch ein Tor von Hakan Calhanoglu einen wichtigen 1:0 Auswärtssieg beim AC Florenz. Am vergangenen Wochenende hatte der AC Mailand dann in einem Heimspiel gegen Frosinone Calcio keine größeren Probleme. Nach einer noch torlosen ersten Halbzeit erhöhten die Rossoneri im zweiten Durchgang den Druck und so reichte es nach Treffern von Piatek und Suso noch für einen verdienten 2:0 Heimsieg.

Aufstellung AC Mailand

Der AC Mailand hat die Qualifikation für die Europa League so gut wie in der Tasche. Aber eigentlich wollen die Rossoneri in der kommenden Spielzeit lieber in der Königsklasse mitmischen. Dafür braucht die Mannschaft von Trainer Gattuso im Idealfall einen Sieg bei Ferrara und muss zusätzlich auf Ausrutscher der Konkurrenten hoffen. Fehlen werden der gesperrte Paqueta und die verletzten Bonaventura, Caldara und Calabria.

Mögliche Aufstellung: Donnarumma; Rodriguez, Musacchio, Romagnoli, Abate; Calhanoglu , Bakayoko, Kessie; Borini, Piatek, Suso

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Spal Ferrara und der AC Mailand standen sich in der Vergangenheit immerhin schon in 35 Fußballspielen gegenüber. Für Ferrara reichte es lediglich 1 Mal für einen Sieg. Deutlich erfolgreicher war der AC Mailand mit bereits 22 Siegen. Abgesehen davon endeten im Laufe der Zeit noch 12 Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es in der Serie A im Rahmen des letzten Spieltages unter anderem zu einer Partie zwischen Spal Ferrara und dem AC Mailand. Die Favoritenrolle liegt bei diesem Vergleich aus Sicht der Buchmacher eindeutig bei den Gästen aus Mailand. Wer sich dagegen einen Heimsieg von Spal Ferrara vorstellen kann, der findet aktuell bei Betvictor mit 7,00 eine hohe Wettquote. Für einen geplanten Tipp auf einen Sieg von AC Mailand gibt es beim Anbieter Betway mit 1,55 eine ansprechende Quote. Und eine Wette auf eine Punkteteilung bringt bei Unibet momentan mit 4,40 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Sonntagabend findet im Stadion Paolo Mazza ein Ligaspiel zwischen Spal Ferrara und AC Mailand statt. Für den Gastgeber geht es aufgrund der Tabellenkonstellation eigentlich um nichts mehr. Trotzdem wird Ferrara sich noch einmal richtig anstrengen, um sich möglichst mit einem Erfolgserlebnis von den Zuschauern zu verabschieden. Deutlich mehr Druck hat der AC Mailand, der noch um einen Startplatz für die Champions League kämpft. Grundsätzlich schätzen wir den AC Mailand deutlich stärker ein und platzieren daher unsere Wette auf einen Sieg der Rossoneri.

Tipp: Der AC Mailand feiert bei Spal Ferrara einen Auswärtssieg – Quote 1,55 bei Betway (Top Bonus!)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo