Lazio Rom – AC Mailand Tipp 25.11.2018

Doppelchance 1/2 - 2,00 Betway
Lazio Rom – AC Mailand Tipp 25.11.2018
Lazio Rom – AC Mailand Tipp 25.11.2018
Doppelchance 1/2 - 2,00 Betway

In den europäischen Topligen geht es nach der Unterbrechung durch die Länderspielpause  mit den nächsten Partien weiter. Das gilt natürlich auch für die italienische Serie A, wo an diesem Wochenende der 13. Spieltag auf dem Programm steht. Dabei kommt es am Sonntag, den 25. November um 18:00 Uhr im Stadion Olimpico zu einem klangvollen Duell zwischen Lazio Rom und dem AC Mailand. Beide Mannschaften sind bisher in der italienischen Liga ganz gut unterwegs, sodass sich die Zuschauer in der italienischen Hauptstadt auf einen interessanten Vergleich freuen dürfen.

Lazio Rom

Lazio Rom ist nach einer guten letzten Saison in dieser Spielzeit in der Europa League mit von der Partie. Dort macht die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi bisher eine ordentliche Figur und steht in der Gruppe H nach vier Spielen mit 9 Punkten auf dem 2. Platz. Lediglich einmal musste sich Lazio Rom bisher auf internationalem Parkett geschlagen geben. Wobei Lazio in Frankfurt bei der 4:1 Niederlage ganz schön unter die Räder kam. Trotzdem ist Lazio Rom der Einzug in die nächste Runde jetzt schon nicht mehr zu nehmen. In der Serie A steht das Team von Trainer Inzaghi aktuell auf einem starken 4. Tabellenplatz, der am Saisonende bekanntermaßen sogar für die Teilnahme an der Champions League reichen würde. Nach 12 Spieltagen hat Lazio Rom durch 7 Siege und 1 Unentschieden bereits 22 Punkte auf dem Konto. Allerdings gab es für Lazio Rom auch schon 4 Niederlagen und dadurch beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin bereits 12 Punkte. Wobei es für Lazio Rom realistisch betrachtet in dieser Saison wohl kaum um den Gewinn der Meisterschaft gehen dürfte. Aber die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb soll aus Sicht der Verantwortlichen schon herausspringen und da ist Lazio auf einem guten Weg. An den letzten beiden Spieltagen vor der Länderspielpause blieb Lazio Rom ungeschlagen und feierte zunächst in einem Heimspiel gegen SPAL 2013 Ferrera einen klaren 4:1 Erfolg. In diesem Heimspiel vor rund 35.000 Zuschauern sorgten Ciro Immobile (2), Danilo Cataldi und Marco Parolo für die Tore zum verdienten Heimsieg. Anschließend konnte Lazio Rom auswärts bei Sassuolo Calcio zwar nicht komplett überzeugen, aber immerhin sprang für Lazio in dieser Begegnung ein 1:1 Unentschieden heraus.

Aufstellung Lazio Rom

Lazio Rom ist in der Europa League und auch in der Serie A auf einem guten Weg. Diesen Trend will die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi nun im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn AC Mailand fortsetzen. Allerdings muss der Coach bei dieser schweren Aufgabe noch um die angeschlagenen Lucas Leiva, Felipe Caicedo und Sergej Milinkovic-Savic bangen.

Mögliche Aufstellung: Strakosha; Radu, Acerbi, Felipe; Lulic, Milinkovic-Savic, Leiva, Parolo, Patric; Alberto; Immobile

AC Mailand

Beim AC Mailand scheint es so langsam aber sicher nach schwierigen Jahren wieder ein wenig aufwärtszugehen. So konnte sich die Mannschaft in der letzten Saison für das internationale Geschäft qualifizieren. Dadurch ist die Truppe von Trainer Gennaro Gattuso in dieser Spielzeit in der Europa League vertreten. Dort hat der AC Milan aber bisher so seine Probleme und steht nach vier Spielen in der Gruppe F mit 7 Punkten nur auf dem 3. Platz. Zuletzt gab es für den AC Mailand auf europäischem Parkett bei Betis Sevilla nur ein 1:1 Unentschieden. Aus diesem Grund müssen sich die Rossonieri nun in den beiden letzten Gruppenspielen mächtig ins Zeug werfen, wenn es doch noch mit dem Einzug in die nächste Runde klappen soll. In der italienischen Liga befindet sich der AC Mailand nach dem 12. Spieltag mit 21 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Insgesamt holten die Mailänder dabei 6 Siege und 3 Unentschieden, während man auf der anderen Seite erst dreimal in der Serie A mit einer Niederlage vom Feld gehen musste. Am letzten Spieltag vor der Länderspielpause hatte der AC Mailand den amtierenden Meister Juventus Turin zu Gast und in diesem Spiel waren die Rossonieri bei der 2:0 Heimpleite unterm Strich ziemlich chancenlos. Davor präsentierte sich der AC Milan aber in guter Form und konnte in der Liga eine Serie mit 3 Erfolgen hintereinander hinlegen.

Aufstellung AC Mailand

Der AC Mailand will sich auch in der Saison 2018/2019 wieder für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren. Bisher läuft es ganz gut für das Team von Gattuso, auch wenn es zuletzt gegen Juve eine Niederlage gab. Beim Auswärtsspiel in Rom fehlt dem Coach aber nicht nur der gesperrte Gonzalo Higuain, sondern wahrscheinlich auch die verletzten Romagnoli, Biglia, Caldara, Bonaventura und Musacchio.

Mögliche Aufstellung: Donnarumma; Rodriguez, Zapata, Romagnoli, Abate; Calhanoglu , Bakayoko, Suso, Kessie; Castillejo, Cutrone

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Lazio Rom und der AC Mailand standen sich in der Vergangenheit bereits in 165 Partien auf dem grünen Rasen gegenüber. Für Lazio reichte es hierbei erst für 33 Siege, während die Bilanz bei 70 Erfolgen deutlich für den AC Mailand spricht. Darüber hinaus endeten 61 Duelle zwischen diesen beiden Teams mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am frühen Sonntagabend kommt es in der italienischen Hauptstadt zu einem Ligaspiel zwischen Lazio Rom und dem AC Mailand. Die Rolle des Favoriten sehen die Buchmacher in diesem Vergleich recht deutlich beim Gastgeber. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Lazio Rom gibt es zurzeit bei Unibet mit 1,81 eine ansprechende Wettquote. Wer dagegen dem AC Milan einen Auswärtssieg zutraut, der kann sich aktuell bei Betvictor über eine starke Quote von 4,75 freuen. Bei einem Tipp auf eine Punkteteilung macht momentan der Anbieter Betway mit einer Wettquote in Höhe von 4,00 einen guten Eindruck.

Tipp

Am Sonntag treffen im Olimpico die Mannschaften von Lazio Rom und AC Mailand aufeinander. Die Gastgeber wollen in diesem Duell vor eigenem Publikum gerne einen Sieg einfahren, um den Vorsprung auf den Tabellenfünften aus Mailand weiter auszubauen. Vor der Länderspielpause holte Lazio auswärts bei Sassuolo immerhin einen Punkt, während sich der AC Mailand in einem Heimspiel gegen Juventus geschlagen geben musste. Lazio Rom hat erst zwei seiner sechs Heimspiele verloren und daher baut man bei den Römern in dieser anstehenden Partie auf seine Heimstärke. Wir trauen dem AC Mailand in diesem Duell trotzdem zumindest ein Unentschieden zu.

Tipp: Der AC Mailand holt bei Lazio Rom mindestens einen Punkt. Doppelchance X/2 – Quote 2,00 Betway (ausgezeichneter Bonus)

Betway

6x Bonus mit Mindestquote 1,75

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo