Juventus Turin – Sampdoria Genua Tipp 29.12.2018

Unentschieden - 6,50 Betsafe
Juventus Turin – Sampdoria Genua Tipp 29.12.2018
Juventus Turin – Sampdoria Genua Tipp 29.12.2018
Unentschieden - 6,50 Betsafe

In Italien geht es am Ende dieses Jahres noch einmal richtig zur Sache und so steht auch kurz vor Silvester noch ein kompletter Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstag, den 29. Dezember im Allianz Stadium um 12:30 Uhr zu einer Partie zwischen Juventus Turin und Sampdoria Genua. Juventus steht in der Serie A einmal mehr an der Tabellenspitze und will das Jahr 2018 natürlich mit einem Heimsieg gegen Sampdoria beenden.

Juventus Turin

Für Juventus Turin läuft es auch in dieser Saison in der italienischen Liga wieder hervorragend und die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri steht sozusagen gewohntermaßen an der Tabellenspitze der Serie A. Vor allem will Juventus aber in der Champions League richtig angreifen und nach Möglichkeit endlich wieder den Henkelpott nach Turin holen. Unter anderem aus diesem Grund hat der italienische Serienmeister eine Menge Geld in die Hand genommen und Cristiano Ronaldo von Real Madrid verpflichtet. Bisher ist Juventus Turin in der Königsklasse gut unterwegs und sicherte sich in der Gruppe H als Gruppensieger den Einzug ins Achtelfinale. Dort wartet dann allerdings im Februar und im März eine ganz schwere Aufgabe auf Juventus Turin. Schließlich muss man sich gegen Atletico Madrid durchsetzen, wenn man den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen will. In der Serie A steht Juventus Turin nach dem 18. Spieltag weiterhin mit 50 Punkten souverän an der Tabellenspitze. Dabei gab es für Juve bereits 16 Siege und 2 Unentschieden. Das Gefühl einer Niederlage kennt Juventus Turin in der italienischen Liga dagegen noch nicht und ist weiterhin ungeschlagen. In den Spielen gab sich Juventus Turin zuletzt oft ziemlich minimalistisch und feierte gleich dreimal hintereinander einen knappen 1:0 Erfolg. So setzte sich das Team von Allegri unter anderem am vorletzten Spieltag in einem Heimspiel gegen AS Rom mit diesem Ergebnis durch. Für den entscheidenden Siegtreffer in dieser Partie sorgte Mario Mandzukic bereits in der 35. Spielminute per Kopf. Am Mittwoch musste Juventus bei Atalanta Bergamo antreten.
Dort blieb Juventus Turin weiter ungeschlagen und nahm am Ende durch ein Tor von Cristiano Ronaldo immerhin noch ein 2:2 Unentschieden mit.

Aufstellung Juventus Turin

Juventus Turin ist als einzige Mannschaft in der Serie A noch immer ohne Niederlage. Diese Serie wollen Trainer Allegri und seine Mannschaft natürlich auch am letzten Spieltag des Jahres fortsetzen. Beim Heimspiel gegen Sampdoria muss der Coach jedoch wahrscheinlich auf die verletzten Barzagli, Cancelo und vielleicht auch Kean verzichten.

Mögliche Aufstellung: Szczesny; Sandro, Chiellini, Benatia, Sciglio; Matuidi, Can, Bentancur; Ronaldo, Mandzukic, Dybala

Sampdoria Genua

Sampdoria Genua landete am Ende der vergangenen Spielzeit auf einem ordentlichen 10. Tabellenplatz. In dieser Saison will sich Sampdoria gerne noch ein wenig steigern und vielleicht sogar bei den internationalen Plätzen anklopfen. Bisher läuft es für Sampdoria Genua in dieser Saison schon ganz gut und so hat die Mannschaft von Trainer Marco Giampaolo nach dem 18. Spieltag bereits 29 Punkte auf dem Konto. Darüber hinaus machte Sampdoria bisher auch in der Coppa Italia einen guten Eindruck und schaffte Anfang Dezember durch einen 2:1 Erfolg gegen SPAL 2013 Ferrara den Einzug ins Achtelfinale des italienischen Pokals. In dieser Partie waren es Gregoire Defrei und Dawid Kownacki, die mit ihren Treffern für einen 2:1 Erfolg sorgten. In der nächsten Pokalrunde gibt es für Sampdoria Genua dann ein weiteres Heimspiel gegen den AC Mailand. In der italienischen Liga ist Sampdoria aktuell bereits seit 6 Spieltagen ungeschlagen und darf sich durch diese tollen Ergebnisse durchaus berechtigte Hoffnung auf ein Erreichen der Europa League machen. Am vorletzten Spieltag musste Sampdoria Genua in Empoli antreten. Dort zeigte die Truppe von Trainer Giampaolo vor allem in der Offensive eine starke Leistung und setzte sich am Ende mit 4:2 durch. Mann des Spiels war Gianluca Caprari, der durch seine beiden Treffer in der Schlussphase der Partie nach einem zwischenzeitlichen 2:2 Unentschieden doch noch für den Auswärtssieg sorgte. Unter der Woche hatte Sampdoria den Tabellenletzten Chievo Verona zu Gast und setzte sich in diesem Vergleich ohne größere Probleme mit 2:0 durch. Die Treffer für diesen erwarteten Heimsieg erzielten Quagliarella und Ramirez jeweils im zweiten Durchgang.

Aufstellung Sampdoria Genua

Für die Mannschaft von Trainer Marco Giampaolo läuft es in dieser Saison richtig gut. Diesen Trend will Sampdoria nun möglichst auch beim Tabellenführer Juventus Turin fortsetzen. Das dürfte beim ungeschlagenen Tabellenführer aber nicht einfach werden. Positiv ist aus Sicht des Trainers auf jeden Fall, dass es momentan keine größeren Verletzungssorgen gibt.

Mögliche Aufstellung: Audero; Murru, Andersen, Toneli, Sala; Linetty, Ekdal, Praet; Ramirez; Caprari, Quagliarella

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Juventus Turin und Sampdoria Genua standen sich in der Vergangenheit bereits 123 Mal in einem Fußballspiel gegenüber. Die Bilanz spricht bei 61 Erfolgen eine deutliche Sprache für Juventus Turin. Demgegenüber reichte es für Sampdoria im Laufe der Zeit nur für 25 Siege. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Zeit 37 Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es im Allianz Stadium zu einer Begegnung zwischen Juventus Turin und Sampdoria Genua. Die Favoritenrolle sehen die Buchmacher in diesem Vergleich deutlich beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Juventus Turin gibt es bei 888sport eine Wettquote von 1,20. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtssieg von Sampdoria gibt es aktuell bei Betvictor mit 17,00 eine hohe Quote. Für einen Tipp auf ein Unentschieden hält Betsafe momentan mit 6,50 eine attraktive Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Samstagnachmittag kommt es in der Serie A unter anderem zu einer Partie zwischen Juventus Turin und Sampdoria Genua. Die Gastgeber sind in dieser Saison bislang einmal mehr die bestimmende Mannschaft in der italienischen Liga. Eine Niederlage gab es für Juventus Turin im Saisonverlauf noch nicht und entsprechend will der amtierende Meister das Jahr 2018 mit einem weiteren Erfolg abschließen. Allerdings wird Sampdoria sicher alles versuchen, um vielleicht in Turin für eine Überraschung zu sorgen. Wir können uns am Ende dieser Partie eine Punkteteilung gut vorstellen und aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette auf ein Remis.

Tipp: Juventus Turin und Sampdoria Genua trennen sich mit einem Unentschieden – Quote 6,50 Betsafe (Sehr gute Quoten)

Betsafe
3x Einzahlung und Bonus - Mindestquote: 1,80
100% - 100€
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo