Chievo Verona – Juventus Turin Tipp 18.08.2018

Chievo Verona – Juventus Turin Tipp 18.08.2018

-1 Juventus - 1,78 Sportingbet

Besuchen ▶

empfängt Chievo Verona nun direkt den amtierenden Meister, sodass die Mannschaft eine verdammt schwere Aufgabe erwartet.

Mögliche Aufstellung: Seculin; Depaoli, Tanasjevic, Tomovic, Cacciatore; Rigoni, Radovanovic, Leris; Pucciarelli, Stepinski, Birsa

Juventus Turin

Juventus Turin konnte sich am Ende der letzten Saison einmal mehr über das Double freuen und sowohl den Gewinn der italienischen Meisterschaft und des italienischen Pokals feiern. Allerdings lieferte sich Juve in der Serie A lange ein enges Rennen mit dem SSC Neapel und so betrug der Vorsprung auf den Tabellenzweiten am Schluss lediglich 4 Punkte. Trotz aller Freude über die Titelverteidigung sehnt man sich im Umfeld von Juventus Turin aber vor allem nach dem Gewinn der Champions League. Hier kam Juventus Turin in der vergangenen Saison nur bis ins Viertelfinale, wo man nach einer 3:0 Heimniederlage im Rückspiel bei Real Madrid zwischenzeitlich tatsächlich mit 3:0 in Führung lag. Aus der erhofften Verlängerung wurde dann jedoch nichts, weil Cristiano Ronaldo in der Nachspielzeit per Elfmeter einen Treffer für die Madrilenen erzielen konnte. Diese Gefahr droht Juventus Turin in der kommenden Saison auf jeden Fall nicht mehr, denn Juventus hat den portugiesischen Superstar für eine Ablöse von rund 117 Millionen Euro nach Turin geholt. Darüber hinaus darf sich Trainer Allegri beispielsweise noch über Emre Can, Joao Cancelo, Leonardo Bonucci und Torwart Mattia Perin freuen.

Auf der anderen Seite hat Juventus die Torwartlegende Gianluigi Buffon zu Paris Saint Germain ziehen lassen und auch Spieler wie Gonzalo Higuain und Mattia Caldara haben den Verein verlassen. In der Vorbereitung hat Juventus auch am International Champions Cup teilgenommen und hierbei zunächst gegen Bayern München mit 2:0 gewinnen können. Danach gab es zunächst ein 1:1 Unentschieden gegen Benfica Lissabon, wobei die Mannschaft sich im anschließenden Elfmeterschießen mit 4:2 durchsetzen konnte. Zum Abschluss der Amerikareise bestritt Juventus noch ein Freundschaftsspiel gegen Real Madrid, das man aber mit 3:1 deutlich verlor. Im italienischen Pokal musste Juventus am vergangenen Wochenende noch nicht ran und so kommt es für das Team am Wochenende zum 1. Pflichtspiel in dieser Saison.

Aufstellung Juventus Turin

Juventus Turin hat auf dem Transfermarkt eine Menge Geld in die Hand genommen und dafür unter anderem Cristiano Ronaldo verpflichtet. Schon allein das zeigt, dass die Turiner in dieser Saison auch in der Champions League richtig angreifen wollen. Aber zunächst richtet sich der voll auf die ersten Aufgaben in der Serie A. Gegen Chievo muss der Coach auf den verletzten Leonardo Spinazzola verzichten und auch hinter den angeschlagenen Benatia und De Sciglio stehen noch Fragezeichen.

Mögliche Aufstellung: Szczesny; Sandro, Chiellini, Benatia, Cancelo; Khedira, Pjanic; Mandzukic, Dybala, Cuadrado; Ronaldo

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Chievo Verona und Juventus Turin standen sich in der Vergangenheit bereits 32 Mal auf dem Fußballfeld gegenüber. Für Chievo reichte es hierbei jedoch erst 1 Mal für einen Erfolg. Juventus ging dagegen bereits 23 Mal als Gewinner aus den Duellen hervor. Außerdem trennten sich die beiden Mannschaften im Laufe der Zeit noch 8 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Samstag steht also im Stadion Marc Antonio Bentegodi die Partie zwischen Chievo Verona und Juventus Turin auf dem Programm. Als klarer Favorit geht aus Sicht der Buchmacher Juventus ins Spiel. Wer dagegen dem Gastgeber Chievo einen Heimsieg zutraut, der findet zurzeit bei Ladbrokes mit 15,00 eine hohe Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Erfolg von Juventus Turin gibt es aktuell bei Sportingbet mit 1,22 noch eine der höchsten Quoten. Wer sein Glück mit einem Tipp auf ein Remis versuchen will, der bekommt momentan bei Bet3000 mit 6,50 eine interessante Wettquote.

Tipp

An diesem Wochenende fällt der Startschuss in der Serie A und am frühen Samstagabend kommt es zu einem Vergleich zwischen Chievo Verona und Juventus Turin. Für die Gastgeber dürfte es auch in dieser Spielzeit in erster Linie wieder um den Klassenerhalt gehen, während das Ziel von Juventus in der italienischen Liga nur Titelverteidigung heißen kann. Bei Juventus Turin wird vielleicht beim Auftakt noch nicht alles rund laufen, aber trotzdem besteht aus unserer Sicht eigentlich kein Zweifel an einem Erfolg von Juventus Turin in diesem Vergleich.

Tipp: Handicap Sieg Juventus Turin – Quote 1,78 Sportingbet (sehr gutes Wettangebot und 180€ Bonus)

Sportingbet

Umsatzbedingungen: 7xBonus - Mindestquote 1,70 (Skrill und Neteller gelten nicht)

100% - 150€ +30€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo