Real Madrid – Real Sociedad Tipp 06.01.2019

Real mit Gegentor - 2,60 Betway
Real Madrid – Real Sociedad Tipp 06.01.2019
Real Madrid – Real Sociedad Tipp 06.01.2019
Real mit Gegentor - 2,60 Betway

In Spanien gab es für die Vereine der Primera Division zuletzt ein paar freie Tage. Dadurch konnten die Beteiligten rund um Weihnachten und Silvester wenigstens ein wenig Zeit im Kreise der Familie verbringen. Allerdings ist die Pause jetzt schon wieder vorbei und so stehen am Wochenende die Paarungen des 18. Spieltages auf dem Spielplan. Dabei kommt es am Sonntag, den 6. Januar im Santiago Bernabeu zu einer Partie zwischen Real Madrid und Real Sociedad. Die Gastgeber mussten unter der Woche schon in einem Nachholspiel ran. Hier gab es jedoch für die Madrilenen in Villarreal nur ein Unentschieden.

Real Madrid

Bei Real Madrid hat es vor dieser Spielzeit große Veränderungen gegeben. Diese scheinen dem Verein aber nicht unbedingt gut getan zu haben. Denn nach dem Abgang von Erfolgstrainer Zinedine Zidane und Superstar Cristiano Ronaldo tun sich die Königlichen in dieser Saison zumindest bislang sehr schwer. Dabei hatten die Verantwortlichen von Real Madrid gehofft, mit dem vorherigen Nationaltrainer Lopetegui einen Erfolgsgaranten für die Trainerposition geholt zu haben. Aber irgendwie Stand die Zusammenarbeit von Anfang an unter keinem guten Stern und so musste Julen Lopetegui den Verein nach einer 5:1 Packung am 10. Spieltag beim Erzrivalen FC Barcelona schon wieder verlassen. Seitdem ist Santiago Solari als neuer Cheftrainer für die Königlichen verantwortlich. Bisher läuft es ganz ordentlich unter dem Argentinier. Schließlich schafften die Madrilenen in der Champions League den Einzug ins Achtelfinale. Dort bekommt es der Titelverteidiger im Achtelfinale mit Ajax Amsterdam zu tun. In der Primera Division holten die Madrilenen bisher in 7 Partien unter Solari 5 Siege und 1 Unentschieden. Verloren hat Real Madrid ebenfalls erst einmal, und zwar gab es am 13. Spieltag beim SD Eibar eine vor allem in der Höhe überraschende 3:0 Niederlage. Vor Weihnachten bestritt Real Madrid zuletzt ein Heimspiel gegen Rayo Vallecano. Hierbei versprühten die Königlichen nicht viel Glanz, aber am Ende reichte es durch ein Tor von Karim Benzema zu einem knappen 1:0 Heimsieg. Am Donnerstag absolvierte Real Madrid ein Nachholspiel beim FC Villarreal. Aber dort lief es nicht nach Plan für die Truppe von Solari. Denn trotz einer 2:1 Führung nach Treffern von Benzema und Varane reichte es aufgrund eines späten Gegentores beim Schlusspfiff nur für ein 2:2 Unentschieden.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid wollte unter der Woche im Nachholspiel bei Villarreal unbedingt Boden gut machen. Das gelang aber mit einem mageren 2:2 Unentschieden nicht wirklich. Auch aus diesem Grund brauchen die Madrilenen nun im Heimspiel gegen Real Sociedad noch dringender einen Heimsieg. Nicht setzen kann der Trainer auf die verletzten Diaz, Llorente und Asensio.

Mögliche Aufstellung: Courtois; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Kroos, Casemiro, Modric; Bale, Benzema, Vazquez

Real Sociedad

Der baskische Verein Real Sociedad steht in der Primera Division nach 17 Spieltagen nur auf dem 15. Tabellenplatz. Das ist für die stolzen Basken auf jeden Fall sehr enttäuschend. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit konnte die Mannschaft aus San Sebastian nicht überzeugen und schloss die Spielzeit 2017/2018 nur auf dem 12. Tabellenplatz ab. In dieser Saison hofften die Verantwortlichen auf einen deutlichen Aufschwung. Aber daraus wurde auch unter dem neuen Trainer Asier Garitano nichts. Unter dessen Leitung reichte es für Real Sociedad bis Weihnachten durch 5 Siege und 4 Unentschieden lediglich für 19 Punkte. Auf der anderen Seite kassierten die Basken in der Primera Division in den bisherigen Ligaspielen schon 8 Niederlagen. Auf Kurs ist Real Sociedad aktuell eigentlich nur im spanischen Pokal. Hier setzte man sich in der letzten Runde unterm Strich gegen Celta Vigo durch. Im Hinspiel in Galicien gab es zunächst ein 1:1 Unentschieden. Aber im Rückspiel gelang durch Tore von Mikel Oyarzabal und Adnan Januzaj ein 2:0 Heimerfolg und somit der Sprung ins Achtelfinale der Copa del Rey. Aufgrund des katastrophalen Abschneidens in La Liga entschieden sich die Verantwortlichen von Real Sociedad aber kurz nach Weihnachten für eine Entlassung vom bisherigen Cheftrainer Garitano. Unter diesem verlor das Team aus San Sebastian auch die beiden letzten Spiele des Jahres 2018 bei Getafe und zu Hause gegen CD Alaves jeweils knapp mit 1:0.

Aufstellung Real Sociedad

Bei Real Sociedad hat man nach der Trennung von Garitano erneut den Trainer der Reservemannschaft Imanol Alguacil zum Cheftrainer der Profimannschaft befördert. Dieser wird nun versuchen, zum Auftakt bei Real Madrid gleich ein gutes Ergebnis einzufahren. Bei dieser schweren Aufgabe muss der Interimscoach wohl auf die verletzten Merquelanz und Moya verzichten. Zusätzlich sind die angeschlagenen Rodrigues und Gorosabel fraglich.

Mögliche Aufstellung: Moya; Aihen, Moreno, Llorente, Zaldua; Oyarzabal, Zurutuza, Illarra, Pardo; Willian, Sandro

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Real Madrid und Real Sociedad kennen sich nach 148 Partien in der Vergangenheit natürlich ziemlich gut. Die Bilanz spricht bei 83 Erfolgen ganz deutlich für Real Madrid. Für den baskischen Verein Real Sociedad reichte es in der Vergangenheit erst für 28 Siege. Darüber hinaus trennten sich diese beiden Teams im Laufe der Zeit 37 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Sonntag findet in der spanischen Hauptstadt ein Ligaspiel zwischen Real Madrid und Real Sociedad statt. Die Favoritenrolle liegt aus Sicht der Buchmacher deutlich beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Real Madrid bietet Betway aktuell eine Wettquote von 1,33. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Real Sociedad bietet Betfair zurzeit mit 9,00 eine starke Quote. Wer dagegen von einer Punkteteilung ausgeht, der findet beim Anbieter Bet3000 momentan mit 6,00 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am frühen Sonntagabend wird im Estadio Santiago Bernabeu die Partie zwischen Real Madrid und Real Sociedad ausgetragen. Die Madrilenen absolvierten vor wenigen Tagen noch ein Nachholspiel und hierbei kamen die Königlichen nicht über ein Unentschieden hinaus. Im eigenen Stadion sind die Königlichen unter ihrem neuen Trainer Solari in der Primera Division noch ungeschlagen. Mit Real Sociedad reist nun aber immerhin die drittstärkste Auswärtsmannschaft der spanischen Liga in die Hauptstadt. Trotzdem sollte Real Madrid aus unserer Sicht in der Lage sein, gegen die Gäste aus dem Baskenland einen weiteren Heimsieg einzufahren.

Tipp: Real Madrid gewinnt gegen Real Sociedad, kassiert aber mindestens ein Gegentor – Quote 2,60 Betway (Sehr gute Auswahl an Wetten)

Betway
6x Bonus mit Mindestquote 1,75
100% - 150€
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo