Real Madrid – FC Barcelona Tipp 02.03.2019

Sieg Barcelona - 2,50 888sport
Real Madrid – FC Barcelona Tipp 02.03.2019
Real Madrid – FC Barcelona Tipp 02.03.2019
Sieg Barcelona - 2,50 888sport

Am kommenden Wochenende steht in der Primera Division bereits der 26. Spieltag auf dem Programm. Dieser Spieltag steht mehr oder weniger komplett im Zeichen eines weiteren Classico. Schließlich sieht der Spielplan am Samstag, den 2. März um 20:45 Uhr im Santiago Bernabeu erneut ein Kräftemessen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona vor. Die beiden Mannschaften sind sich zuletzt schon zweimal im spanischen Pokal begegnet, wobei Barca sich unterm Strich durchsetzen konnte.

Real Madrid

Real Madrid musste sich nach dem Abgang von Zinedine Zidane einen neuen Trainer für diese Spielzeit suchen. Als Nachfolger entschied man sich bei den Madrilenen zunächst für den bisherigen Trainer der spanischen Nationalmannschaft Julen Lopetegui. Unter dem neuen Cheftrainer lief es aber von Anfang an nicht rund und so zogen die Verantwortlichen des Vereins schnell wieder die Reißleine. Als neuen Coach entschied man sich danach für Solari und beförderte damit den bisherigen Trainer der zweiten Mannschaft. Unter Santiago Solari läuft es in der Champions League bisher weiter ganz ordentlich. So reichte es für den Titelverteidiger im Hinspiel des Achtelfinales bei Ajax Amsterdam für einen knappen 2:1 Erfolg. Dadurch haben die Königlichen demnächst im Rückspiel vor eigenem Publikum gute Chancen den Einzug ins Viertelfinale perfekt zu machen. In der Copa del Rey hatte Real Madrid am letzten Mittwoch im Rückspiel des Halbfinales den FC Barcelona zu Gast. Nach einem 1:1 Unentschieden im Hinspiel ging es diesmal im Santiago Bernabeu nicht so eng zu. Am Schluss verpasste Real Madrid durch eine deutliche 3:0 Niederlage den Einzug ins Endspiel um den spanischen Pokal. In der Primera Division läuft es auch nicht besonders gut für die Madrilenen. So kann sich Real Madrid den erhofften Gewinn der Meisterschaft bei bereits 9 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Barcelona schon fast abschminken. Am vorletzten Spieltag ließen die Königlichen bei einer 2:1 Heimniederlage beim FC Girona einmal mehr überraschend Punkte liegen. Am vergangenen Wochenende tat sich die Truppe von Trainer Solari auswärts bei UD Levante ebenfalls schwer, konnte aber am Ende durch Treffer von Benzema und Bale noch einen 2:1 Auswärtssieg einfahren.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid verpasste unter der Woche im spanischen Pokal gegen Barca den Einzug ins Endspiel. In der Liga haben die Madrilenen bereits einen enormen Rückstand auf die Katalanen. Aus diesem Grund braucht man unbedingt einen Sieg gegen den Tabellenführer, wenn man nicht schon vorzeitig den Titeltraum komplett aufgeben will. Fehlen werden dem Trainer wahrscheinlich die verletzten Llorente und Franchu.

Mögliche Aufstellung: Navas; Marcelo, Ramos, Varane, Carvajal; Kroos, Casemiro, Modric; Bale, Benzema, Junior

FC Barcelona

Für den FC Barcelona läuft es in dieser Saison bis jetzt ziemlich gut. Unter der Woche gab es aus Sicht der Anhänger im spanischen Pokal einen tollen Erfolg. Denn beim Erzfeind Real Madrid schaffte man im Halbfinalrückspiel der Copa del Rey einen ungefährdeten 3:0 Erfolg und zog dadurch ins Endspiel um den spanischen Pokal ein. Für die Treffer bei diesem Auswärtssieg waren diesmal Luis Suarez (2) und Raphael Varane zuständig. In der Königsklasse ist Barca ebenfalls weiter gut unterwegs und holte im Achtelfinalhinspiel bei Olympique Lyon immerhin ein torloses Remis. Durch dieses Resultat hat der FC Barcelona noch alle Chancen im Rückspiel den Einzug in die nächste Runde perfekt zu machen. In La Liga steht Barcelona nach dem 25. Spieltag mit 57 Punkten an der Tabellenspitze. Dabei hat der Titelverteidiger sieben Punkte Vorsprung auf Atletico Madrid und sogar neun Punkte mehr auf dem Konto als Real Madrid. Insgesamt konnte die Mannschaft von Ernesto Valverde in der Primera Division 17 Siege und 6 Unentschieden für sich verbuchen. Demgegenüber stehen bislang 2 Niederlagen für die Katalanen. Letztmals verloren hat Barca in der spanischen Liga übrigens im November, als man im heimischen Camp Nou nach einem verrückten Spiel mit 4:3 gegen Betis Sevilla unterlag. Am vorletzten Spieltag hatte der FC Barcelona ein Heimspiel gegen Aufsteiger Real Valladolid und konnte am Schluss durch einen Treffer von Lionel Messi einen knappen 1:0 Erfolg einfahren. Am vergangenen Wochenende reichte es beim heimstarken FC Sevilla durch 3 Tore von Messi und einen Treffer von Suarez unterm Strich für einen 4:2 Auswärtssieg.

Aufstellung FC Barcelona

Barcelona zeigte in der Copa del Rey unter der Woche eine starke Leistung und schaffte als Titelverteidiger bei Real Madrid den Einzug ins Finale. Nun gilt es, den Fokus schnell auf das nächste Kräftemessen mit den Madrilenen zu richten. Bei diesem Ligaspiel in der spanischen Hauptstadt werden Trainer Valverde wohl weiter die verletzten Rafinha und Vermaelen fehlen.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Pique, Umtiti, Semedo; Rakitic, Busquets, Vidal; Coutinho, Suarez, Messi

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Real Madrid und Barcelona sind sich in der Vergangenheit insgesamt schon in 217 Partien auf dem Fußballplatz begegnet. Die Bilanz sieht weiter die Madrilenen mit 89 Erfolgen leicht im Vorteil. Allerdings kommt der FC Barcelona auf der anderen Seite auch auf 84 Siege. Mit einem Unentschieden endeten 44 Duelle zwischen diesen beiden Spitzenmannschaften.

Interessante Quoten

Am Samstagabend kommt es im Santiago Bernabeu erneut zu einem Classico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Als leichter Favorit geht aus Buchmachersicht der Gast aus Barcelona in dieses Duell. Wer dagegen an einen Heimsieg von Real Madrid glaubt, der findet momentan bei Bet365 mit 2,75 eine hervorragende Wettquote. Bei einem geplanten Tipp auf einen Auswärtserfolg für Barca gibt es beim Anbieter 888sport aktuell mit 2,50 eine ansprechende Quote. Und eine Wette auf eine Punkteteilung belohnt Leovegas zurzeit mit einer Wettquote von 3,75.

Tipp

Am Samstag kommt es in der Primera Division zu einem weiteren Classico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Am Mittwoch konnte Barca im spanischen Pokal im Santiago Bernabeu einen deutlichen Sieg einfahren. Aus diesem Grund werden die Madrilenen jetzt sicher alles geben, um sich für diese bittere Pleite zu revanchieren. Allerdings glauben wir, dass der FC Barcelona momentan deutlich stärker einzuschätzen ist. Aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette bei diesem Classico auf einen Auswärtssieg von Barca.

Tipp: Der FC Barcelona gewinnt das Ligaspiel bei Real Madrid – Quote 2,50 bei 888sport (PayPal und sehr gute Auswahl)

888sport
1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50
100% - 100€
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo