Real Madrid – Atletico Madrid Tipp 08.04.2018

Real Madrid – Atletico Madrid Tipp 08.04.2018

Sieg Real - Quote 1,80

Jetzt ansehen

Die spanischen Vereine spielen auch in dieser Saison wieder eine große Rolle in den europäischen Vereinswettbewerben. Entsprechend waren unter der Woche wieder vier Teams aus der spanischen Liga in Europa unterwegs. Am Wochenende geht es trotzdem schon wieder in der Primera Division weiter und dabei kommt es am Sonntag, den 8. April um 16:15 Uhr im Santiago Bernabeu zum Stadtderby zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Bei diesem Duell will der noch amtierende Meister im eigenen Stadion unbedingt einen Sieg einfahren.

Real Madrid

Real Madrid sicherte sich in der abgelaufenen Spielzeit die Titel in der Champions League und in der Primera Division. Daher ging man bei den Königlichen mit der Zielsetzung in diese Saison, möglichst beide Titel zu verteidigen. In der Königsklasse ist die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane weiterhin auf einem sehr guten Weg und hat bereits das Halbfinale fest vor Augen. Dabei haben die Madrilenen mit dem Vorjahresfinalisten Juventus Turin eigentlich einen schweren Gegner für das Viertelfinale zugelost bekommen. Aber nach dem Hinspiel am Dienstagabend und einem Galaauftritt von Cristiano Ronaldo in Turin kann Real Madrid eigentlich schon fast vor dem Rückspiel für die nächste Runde planen. Schließlich ist kaum davon auszugehen, dass die Madrilenen sich im Rückspiel vor den eigenen Zuschauern noch einen 3:0 Vorsprung nehmen lassen. In der Primera Division wird es dagegen bei jetzt schon 13 Punkten Rückstand auf den FC Barcelona nicht mehr für die Meisterschaft reichen. Das Team von Trainer Zidane befindet sich in der Liga aktuell noch hinter dem Stadtrivalen Atletico Madrid nur auf dem 3. Platz. Aber in den letzten Wochen lief es auch in der spanischen Liga ganz ordentlich für Real Madrid, das eine Serie von 4 Siegen hinlegen konnte. Dabei feierten die Madrilenen am vorletzten Spieltag in einem torreichen Spiel einen 6:3 Heimsieg gegen den Aufsteiger FC Girona. Am vergangenen Wochenende gab es auf Gran Canaria unter anderem durch 2 Treffer von Gareth Bale einen 3:0 Auswärtssieg gegen Las Palmas.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid musste die Titelverteidigung in der spanischen Liga bereits abschreiben, aber trotzdem wird die Truppe von Zidane am Sonntag im Stadtderby gegen den Stadtrivalen Atletico Madrid alles geben, um den Rückstand auf die Rojiblancos möglichst auf einen Punkt zu verkürzen. Bei diesem Vorhaben muss der Coach wohl nur auf den angeschlagenen Nacho verzichten.

Mögliche Aufstellung: Navas; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Casemiro, Kroos, Isco, Modric; Ronaldo, Benzema

Atletico Madrid

Für Atletico Madrid läuft es unterm Strich auch in dieser Saison wieder ziemlich erfolgreich. Dabei konnte die Mannschaft von Trainer Diego Simeone jedoch zunächst in der Gruppenphase der Champions League nicht überzeugen und verpasste nach einer gefühlten Ewigkeit den Sprung in das Achtelfinale der Königsklasse. Als Gruppendritter ging es für die Rojiblancos aber wenigstens in der Europa League weiter und hier musste Atletico Madrid am Donnerstag sein Viertelfinalhinspiel gegen Sporting Lissabon absolvieren. Dabei zeigte das Team von Simeone im heimischen Wanda Metropolitano eine starke Leistung und verschaffte sich durch einen ungefährdeten 2:0 Heimsieg eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel in der kommenden Woche. Hierbei profitierte Atletico zunächst von einem Traumstart, denn bereits in der 1. Spielminute brachte Koke sein Team mit 1:0 in Führung. Wenige Minuten vor der Halbzeit war es dann Antoine Griezmann, der mit seinem Treffer für den späteren Endstand sorgte. In der Primera Division wird es wohl auch diesmal nichts mit der Meisterschaft werden, weil der Rückstand auf den FC Barcelona bereits 9 Punkte beträgt, aber immerhin befinden sich die Rojiblancos noch vor Real Madrid auf dem 2. Tabellenplatz. Am vorletzten Spieltag gab es für Atletico Madrid jedoch in der Liga einen kleinen Rückschlag, denn nach einer mäßigen Leistung kassierte man beim FC Villarreal am Ende eine 2:1 Niederlage. Besser lief es dagegen am letzten Sonntag im Heimspiel gegen La Coruna, wo man dank eines Treffers von Kevin Kameiro einen hart erarbeiteten 1:0 Erfolg feiern konnte.

Aufstellung Atletico Madrid

Atletico Madrid hat vor dem anstehenden Derby gegen Real Madrid nur eine ganz kurze Pause. Das ist trotz des Erfolges in der Europa League am Donnerstag sicher mit Blick auf den Sonntag ein Nachteil. Trotzdem wird das Team von Trainer Simeone sicher alles geben, um den Stadtrivalen in der Liga auf Distanz zu halten. Fehlen wird im Santiago Bernabeu der verletzte Filipe.

Mögliche Aufstellung: Oblak; Luis, Godin, Gimenez, Juanfran; Koke, Partey, Saul, Correa; Griezmann, Costa

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Ein Stadtderby zwischen Real Madrid und Atletico Madrid hat es in der Vergangenheit bereits 193 Mal gegeben. Die Bilanz spricht mehr als deutlich für die Königlichen, die bereits 100 Derbys gewinnen konnten. Für die Rojiblancos reichte es dagegen im Laufe der Jahre erst für 49 Siege. Darüber hinaus trennten sich die beiden Clubs aus der spanischen Hauptstadt am Ende von 43 Duellen mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntagnachmittag kommt es im Estadio Santiago Bernabeu zum Duell zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Die Rolle des Favoriten liegt hierbei zumindest aus Sicht der Buchmacher deutlich beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg der Königlichen gibt es zurzeit bei Interwetten mit 1,80 eine interessante Wettquote. Bei Betway gibt es dagegen aktuell mit 5,00 eine besonders hohe Quote für eine Wette auf einen Sieg von Atletico Madrid. Für einen Tipp auf ein Remis hält der Buchmacher Bet3000 mit 4,00 eine starke Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Sonntag findet in der spanischen Hauptstadt also das Derby zwischen Real Madrid und Atletico Madrid statt. Dabei wollen die Königlichen nach ihrer Glanzvorstellung unter der Woche nun auch gegen den Stadtrivalen mit einem Erfolg nachlegen. Schließlich würde man in der spanischen Liga gerne noch an den Rojiblancos vorbeiziehen. Allerdings spielt Atletico Madrid bisher eine starke Saison in der Primera Division und entsprechend werden die Rojiblancos versuchen mit einem Auswärtssieg den Vorsprung auf die Königlichen auszubauen. Wir gehen jedoch von einem Heimsieg für Real Madrid aus und platzieren unsere Wette entsprechend.

Tipp: Real Madrid gewinnt das Stadtderby gegen Atletico Madrid – Quote 1,80 Interwetten (Hammer Quote!)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0