FC Sevilla – FC Barcelona Tipp 31.03.2018

FC Sevilla – FC Barcelona Tipp 31.03.2018

Sieg Barca - Quote 1,70

Besuchen ▶

Auch in Spanien geht es nach der kurzen Unterbrechung durch die Länderspiele am Wochenende mit dem nächsten Spieltag in der Primera Division weiter. Hierbei dürfen sich die Fußballfans auf einige packende Duelle freuen. Das Spitzenspiel des 30. Spieltages gibt es am Samstag, den 31. März um 20:45 Uhr im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan. Dort treffen der FC Sevilla und der FC Barcelona aufeinander. Die Gastgeber müssen nach einer schwächeren Phase unbedingt gegen Barca punkten, um nicht noch mehr Boden im Kampf um die internationalen Plätze zu verlieren.

FC Sevilla

Bei Sevilla ging die Entwicklung in den vergangenen Jahren eigentlich immer nach oben, aber in dieser Saison scheint es zumindest in der spanischen Liga einen Rückschritt zu geben. Das könnte in entscheidendem Maße auch damit zu tun haben, dass die Andalusier gleich zweimal in kurzer Zeit mit Unai Emery und Jorge Sampaoli erfolgreiche Trainer ziehen lassen mussten. In dieser Saison saß zunächst Eduardo Berizzo beim FC Sevilla auf der Bank, der aber nach ausbleibenden Erfolgen und einer 3:1 Niederlage bei Real Sociedad nach dem 17. Spieltag die Trainerbank räumen musste. Als Nachfolger holten die Verantwortlichen den Italiener Vincenzo Montella, der aber zumindest in La Liga noch nicht für den erhofften Umschwung sorgen konnte. Deutlich besser präsentiert sich der FC Sevilla in dieser Saison in der Champions League, wo man im Achtelfinale Manschester United aus dem Weg räumen konnte. Dabei reichte es zunächst im Heimspiel für die deutlich überlegenen Andalusier nur zu einem 0:0 Unentschieden, weil man keine der zahlreichen Chancen in ein Tor ummünzen konnte. Aber auch im Rückspiel in Manchester zeigte Sevilla eine überzeugende Leistung und schaffte durch 2 Tore von Wissam Ben Yedder einen 2:1 Auswärtssieg und damit den Sprung ins Viertelfinale. In der Primera Division waren die Leistungen zuletzt weniger erfreulich und so gab es für das Team von Trainer Montella zunächst im Heimspiel gegen den FC Valencia eine 2:0 Niederlage und anschließend kassierte man auch in Leganes eine 2:1 Niederlage. Hierbei konnte Miguel Layun erst in der Nachspielzeit für den Anschlusstreffer sorgen.

Aufstellung FC Sevilla

Der FC Sevilla spielt in dieser Saison in der Königsklasse überragend, hat aber in der Primera Division immer wieder Schwierigkeiten und ist in der Tabelle auf den 6. Tabellenplatz abgerutscht. Für das Heimspiel gegen Barca muss der Coach auf den gesperrten Pablo Sarabia verzichten. Außerdem steht noch ein Fragezeichen hinter dem angeschlagenen Sergio Escudero.

Voraussichtliche Aufstellung: Rico; Escudero, Lenglet, Kjaer, Layun; Banega, N’Zonzi; Nolito, Vazquez, Correa; Ben Yedder

FC Barcelona

Für den FC Barcelona läuft es in dieser Saison unter dem neuen Coach Ernesto Valverde bislang perfekt und die Mannschaft rund um den argentinischen Superstar Lionel Messi hat weiterhin gute Chancen auf das Tripple. Im spanischen Pokal hatte Barca auch im Halbfinale gegen den FC Valencia keine größeren Schwierigkeiten und steht nach zwei Siegen als Titelverteidiger im Endspiel um die Copa del Rey. Hier trifft die Mannschaft von Trainer Valverde im April in der spanischen Hauptstadt auf den FC Sevilla. In der Königsklasse ließ sich der FC Barcelona auch von Chelsea London nicht stoppen und zog unterm Strich verdient ins Viertelfinale des Wettbewerbs ein. Dabei reichte es zunächst dank eines Ausgleichstreffers von Lionel Messi in London zu einem 1:1 Unentschieden. Im Rückspiel im Camp Nou hatte Barca alles im Griff und setzte sich durch Tore von Lionel Messi (2) und Ousmane Dembele deutlich mit 3:0 durch. In der Primera Division steht der FC Barcelona souverän an der Tabellenspitze und hat bei 9 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Atletico Madrid beste Chancen auf den Gewinn der spanischen Meisterschaft. Besonders wichtig war für Barcelona der 1:0 Heimsieg gegen Atletico Madrid, bei dem einmal mehr Messi den entscheidenden Treffer für sein Team erzielte. Anschließend setzte sich der FC Barcelona beim Schlusslicht Malaga mit 2:0 durch. Am letzten Spieltag vor der Unterbrechung durch die Länderspiele empfing Trainer Valverde im Camp Nou seinen vorherigen Verein Athletic Bilbao und auch hier konnte sich der FC Barcelona nach Treffern von Alcacer und Messi über einen 2:0 Erfolg freuen.

Aufstellung FC Barcelona

Der FC Barcelona hat unter Trainer Ernesto Valverde wieder zu alter Stärke zurückgefunden und hat hervorragende Chancen die Spanische Meisterschaft zu gewinnen. Im Spiel beim FC Sevilla fallen bei den Katalanen die verletzten Busquets und Samper aus. Darüber hinaus gibt es leichte Fragezeichen hinter Lionel Messi, der in den letzten Tagen mit Problemen an der Leiste zu kämpfen hatte.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Umtiti, Pique, Roberto; Coutinho, Rakitic, Paulinho, Dembele; Luis Suarez, Messi

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Sevilla und der FC Barcelona kennen sich bereits aus 163 Partien, die man in der Vergangenheit gegeneinander bestritten hat. Für die Andalusier reichte es insgesamt erst für 39 Erfolge, während die Bilanz bei 90 Siegen eine deutliche Sprache für Barca spricht. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Jahre 34 Duelle zwischen diesen beiden Clubs.

Interessante Quoten

Am Samstagabend kommt es in der andalusischen Hauptstadt zu einem Ligaspiel zwischen dem FC Sevilla und dem FC Barcelona. Als klarer Favorit geht aus Buchmachersicht der Tabellenführer aus Barcelona in die Begegnung. Wer dagegen dem Gastgeber FC Sevilla einen Heimsieg zutraut, der darf sich zurzeit bei 888sport über eine Wettquote von 4,90 freuen. Beim Tipp auf einen Auswärtssieg für Barca hält Betfair mit 1,70 eine interessante Quote bereit. Für eine Wette auf ein Remis gibt es beim Anbieter Unibet mit 4,00 eine tolle Wettquote.

Tipp

Am Samstag kommt es in Andalusien zur Partie zwischen dem FC Sevilla und dem FC Barcelona. Hierbei könnten die Gastgeber einen Sieg gegen den Tabellenführer gut gebrauchen, nachdem man in La Liga durch zwei Niederlagen nur noch auf dem 6. Platz steht. Allerdings will auch Barca gerne den nächsten Auswärtssieg einfahren, um die Tabellenführung weiter auszubauen. Eine Niederlage gab es für den FC Barcelona in der spanischen Liga im bisherigen Saisonverlauf noch gar nicht und auch in Sevilla gehen wir von einem weiteren Erfolg für Barca aus.

Tipp: Der FC Barcelona feiert beim FC Sevilla den nächsten Sieg – Quote 1,70 Betfair (keine Wettstuer!)

Betfair Sportwetten

Betfair ist zurück in Deutschland mit einer deutschen Lizenz und einem Sportwettenangebot.

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo