FC Barcelona – Espanyol Barcelona Tipp 30.03.2019

-2 FC Barcelona - Quote 2,20
FC Barcelona – Espanyol Barcelona Tipp 30.03.2019
FC Barcelona – Espanyol Barcelona Tipp 30.03.2019
-2 FC Barcelona - Quote 2,20

In der Primera Division geht es nach der Länderspielpause am nächsten Wochenende mit den Partien des 29. Spieltages weiter. Auch in der spanischen Liga geht es in fast allen Bereichen der Tabelle noch richtig spannend zur Sache. Lediglich im Kampf um die Meisterschaft hat Barca sich mit zehn Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten bereits einen ziemlich beruhigenden Vorsprung erarbeitet. Am Samstag, den 30. März kommt es um 16:15 Uhr im Camp Nou zu einem Stadtderby zwischen dem FC Barcelona und Espanyol Barcelona. Auch in diesem Derby will Barca seine Erfolgsserie fortsetzen.

FC Barcelona

Der FC Barcelona ist in dieser Spielzeit hervorragend unterwegs und hat weiter gute Chancen auf gleich drei Titel. In der Champions League setzte sich Barca im Achtelfinale gegen Olympique Lyon durch und darf sich demnächst auf zwei Duelle gegen Manchester United freuen. Im spanischen Pokal hat der Titelverteidiger sogar schon das Endspiel erreicht. In der spanischen Liga ist der FC Barcelona ebenfalls als amtierender Meister ins Rennen gegangen. Nach mittlerweile 28 absolvierten Spieltagen steht die Mannschaft von Trainer Valverde ganz souverän an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Atletico Madrid beträgt bereits 10 Punkte und auf Real Madrid haben die Katalanen sogar schon 12 Punkte Vorsprung. In der Primera Division gab es für Barca bislang 20 Siege und 6 Unentschieden. Lediglich zweimal gab es dagegen in der spanischen Liga eine Niederlage für den amtierenden Meister. Die 1. Niederlage gab es bereits am 6. Spieltag, als man sich bei CD Leganes überraschend mit 2:1 geschlagen geben musste. Anschließend blieb der FC Barcelona immerhin viermal hintereinander ungeschlagen. Im Rahmen des 12. Spieltags musste Barca dann die bislang einzige Heimpleite in dieser Saison hinnehmen. Dabei unterlag der FC Barcelona trotz zwei Treffern von Lionel Messi am Ende überraschend mit 4:3 gegen Betis Sevilla. Aber seitdem präsentiert sich Barca in toller Form und ist aktuell schon seit 16 Partien in La Liga ungeschlagen. Am letzten Spieltag vor der Länderspielpause konnte sich der FC Barcelona bei Betis Sevilla revanchieren und nach 3 Treffern von Lionel Messi und einem Tor von Luis Suarez einen deutlichen 4:1 Auswärtssieg feiern.

Aufstellung FC Barcelona

Beim FC Barcelona wird man sich den Titel in der spanischen Liga wohl nicht mehr streitig machen lassen. Schließlich ist in der aktuellen Form nicht davon auszugehen, dass Barca seinen Vorsprung auf die Konkurrenz noch einbüßt. Im anstehenden Derby gegen Espanyol stehen Trainer Valverde die verletzten Dembele und Luis Suarez nicht zur Verfügung. Außerdem steht noch ein Fragezeichen hinter Messi, der mit Problemen an der Leiste kämpft.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Pique, Lenglet, Roberto; Rakitic, Arthur, Busquets, Vidal; Messi, Boateng

Espanyol Barcelona

Der Verein Espanyol Barcelona steht logischerweise immer im Schatten des großen Stadtrivalen FC Barcelona. Zu Beginn der aktuellen Spielzeit lief es für die Pericos aber richtig gut in der spanischen Liga. So stand die Mannschaft von Trainer Rubi zwischenzeitlich sogar auf einem Europa League Platz. Mittlerweile ist Espanyol Barcelona aber längst nicht mehr so gut unterwegs und befindet sich in der Tabelle nur noch auf dem 13. Tabellenplatz. Insgesamt hat Espanyol nach dem 28. Spieltag jetzt 34 Punkte auf dem Konto. Der Rückstand auf den 6. Tabellenplatz beträgt bereits neun Punkte und entsprechend scheint es auch in dieser Saison einmal mehr nicht mit einer Qualifikation für das internationale Geschäft zu klappen. Vielmehr muss man bei Espanyol Barcelona aufpassen, dass man nicht doch noch tiefer in den Abstiegskampf hineingezogen wird. Wobei die Truppe von Trainer Rubi sich in den letzten Wochen eigentlich ganz gut präsentiert hat. Lediglich im letzten Spiel vor der Pause durch die Länderspiele gab es in einem Heimspiel gegen den FC Sevilla eine knappe 1:0 Niederlage. Zuvor blieb Espanyol Barcelona in der Primera Division 6 Spiele hintereinander ungeschlagen und konnte in dieser Zeit 2 Siege und 4 Unentschieden für sich verbuchen. Dabei zeigten die Pericos auch auswärts gute Leistungen und brachten gleich dreimal hintereinander ein Remis mit nach Hause.

Aufstellung Espanyol Barcelona

Espanyol Barcelona ist in der Tabelle nach einem tollen Saisonstart ganz schön abgerutscht. In den letzten Wochen lief es aber weitestgehend ordentlich für die Pericos. Zu gerne würde Trainer Rubi am Wochenende mit seiner Mannschaft im Derby gegen das große Barca für eine Überraschung sorgen. Bei diesem Vorhaben fehlen dem Coach jedoch nicht nur die verletzten David Lopez und Pablo Piatti, sondern auch der gesperrte Sergi Darder.

Mögliche Aufstellung: Lopez; Didac, Hermoso, Naldo, Rosales; Roca; Wu, Granero, A. Lopez, Melendo; Iglesias

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Barcelona und Espanyol Barcelona standen sich in der Vergangenheit bereits in 189 Derbys gegenüber. Nicht wirklich überraschend spricht die Bilanz bei 114 Siegen ganz deutlich für Barca. Auf der anderen Seite reichte es für Espanyol in diesen Vergleichen erst 35 Mal für einen Sieg. Mit einem Unentschieden endeten im Laufe der Zeit insgesamt 39 dieser Stadtderbys.

Interessante Quoten

Am Samstagnachmittag findet im Camp Nou ein Ligaspiel zwischen dem FC Barcelona und Espanyol Barcelona statt. Die Favoritenrolle liegt aus Sicht der Buchmacher ganz deutlich beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg von Barca gibt es bei Wetten.com aktuell mit 1,19 eine im Vergleich noch ansprechende Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Auswärtserfolg von Espanyol Barcelona hält Bethard momentan mit 14,50 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Und bei einem Tipp auf eine Punkteteilung überzeugt Betvictor zurzeit mit einer Wettquote von 8,00.

Tipp

Am Samstag schaut man vor allem in Katalonien natürlich besonders auf das Derby zwischen dem FC Barcelona und Espanyol Barcelona. Die Gastgeber sind inzwischen schon seit 16 Ligaspielen ungeschlagen. Diese beeindruckende Serie will der FC Barcelona natürlich im Stadtderby ausbauen. Espanyol dagegen ist nach einer tollen Anfangsphase in dieser Spielzeit in der Tabelle immer weiter abgerutscht. In den letzten Wochen konnten sich die Pericos jedoch wieder deutlich stabilisieren. So verlor man nur eins der letzten sieben Spiele in der Primera Division. Trotzdem glauben wir, dass sich Barca aufgrund seiner Klasse in diesem Derby deutlich durchsetzen wird. Daher platzieren wir unsere Wette entsprechend auf einen Heimsieg.

Tipp: Der FC Barcelona fährt gegen Espanyol Barcelona einen Handicapsieg (-2) ein – Quote 2,20 bei Bethard (sehr gute Quote)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo