FC Barcelona – Atletico Madrid Tipp 06.04.2019

Doppelchance X/2 - Quote 1,95
FC Barcelona – Atletico Madrid Tipp 06.04.2019
FC Barcelona – Atletico Madrid Tipp 06.04.2019
Doppelchance X/2 - Quote 1,95

In der spanischen Liga geht es so langsam auch schon wieder auf die Zielgeraden der aktuellen Saison. Grundsätzlich scheint es noch bis zum Saisonende richtig spannend zuzugehen. Lediglich im Kampf um die Meisterschaft könnte es ein wenig langweilig werden. An diesem Wochenende kommt es am Samstag, den 6. April um 20:45 Uhr im Camp Nou zum Spitzenspiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten könnte Barca schon früh die letzten Zweifel an der Titelverteidigung aus dem Weg räumen.

FC Barcelona

Für den FC Barcelona läuft es in dieser Saison absolut nach Wunsch. Schließlich hat die Mannschaft von Trainer Valverde weiter die Chance auf 3 Titel. In der Champions League hat sich Barca bereits bis ins Viertelfinale vorgespielt. Hier bekommen es die Katalanen dann mit dem englischen Verein Manchester United zu tun. Im spanischen Pokal ist der FC Barcelona schon deutlich weiter und steht als Finalteilnehmer fest. Dadurch hat Barcelona die Chance in der Copa del Rey den Titel aus der Vorsaison zu verteidigen. In der Primera Division konnte sich der FC Barcelona in der letzten Spielzeit ebenfalls durchsetzen und den Gewinn der Meisterschaft feiern. Auch in dieser Saison erwarten die Anhänger in der spanischen Liga wieder den Titel von ihrer Mannschaft. Grundsätzlich ist der FC Barcelona auch auf einem sehr guten Weg dieses Ziel zu erreichen. Schließlich steht Barcelona nach 30 Spieltagen mit 70 Punkten ziemlich souverän auf dem 1. Tabellenplatz. Insgesamt konnte die Truppe von Ernesto Valverde bereits 21 Siege und 7 Unentschieden für sich verbuchen. Auf der anderen Seite gab es für Barca in der Primera Division lediglich 2 Niederlagen. Am vorletzten Spieltag stand für den FC Barcelona im heimischen Camp Nou das Stadtduell gegen Espanyol Barcelona auf dem Programm. Hierbei hatte Barca keine größeren Probleme und konnte sich am Ende über einen mühelosen 2:0 Erfolg freuen. Unter der Woche musste Barcelona beim FC Villarreal antreten. Dort bekamen die Zuschauer ein verrücktes Spiel zu sehen. Zunächst lief alles nach Plan für Barca, das nach Toren von Coutinho und Malcolm bereits nach einer guten Viertelstunde mit 2:0 in Führung lag. Anschließend verlor der FC Barcelona aber komplett den Faden und lag nach 80 Minuten mit 4:2 hinten. In der Schlussphase gab Barca noch einmal richtig Gas und konnte durch Treffer von Lionel Messi und Luis Suarez immerhin noch ein 4:4 Unentschieden retten.

Aufstellung FC Barcelona

Der FC Barcelona kam am Dienstag bei Villarreal nach einem turbulenten Spiel nicht über ein Unentschieden hinaus. An diesem Wochenende hat man Atletico Madrid zu Gast. Mit einem Erfolg gegen den Tabellenzweiten könnte Barca einen ganz großen Schritt Richtung Meisterschaft machen. Bei diesem Duell muss der Trainer aber nicht nur auf den gesperrten Vidal, sondern auch noch auf die verletzten Dembele und Rafinha verzichten.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Pique, Umtiti, Roberto; Rakitic, Arthur, Busquets; Coutinho, Suarez, Messi

Atletico Madrid

Die Anhänger von Atletico Madrid mussten kürzlich eine bittere Enttäuschung in der Champions League hinnehmen. Im Achtelfinale dieses Wettbewerbs überzeugten die Rojiblancos im
Hinspiel gegen Juventus Turin zunächst. Schließlich konnte Atletico Madrid im eigenen Stadion einen 2:0 Heimsieg mit den Zuschauern feiern. Im Rückspiel bei Juventus Turin präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Diego Simeone aber vor allem in der Defensive ungewohnt schwach. Das führte aus Sicht der Rojiblancos zu einer glatten 3:0 Niederlage im Rückspiel. Entsprechend verpasste Atletico Madrid doch noch den schon sicher geglaubten Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse. Trotz dieser riesigen Enttäuschung muss man bei Atletico Madrid den Blick nach vorne richten. In der Primera Division ist die Truppe von Trainer Simeone weiter gut unterwegs und befindet sich nach dem 30. Spieltag auf einem hervorragenden 2. Tabellenplatz. Am vorletzten Spieltag hatte Atletico Madrid bei CD Alaves keine Probleme und setzte sich unter anderem durch Tore von Diego Costa und Alvaro Morata am Ende locker mit 4:0 durch. Unter der Woche konnte Atletico Madrid dann einen kleinen Ausrutscher von Barca für sich nutzen. Denn durch einen 2:0 Heimsieg gegen den FC Girona verkürzten die Rojiblancos den Rückstand auf den Tabellenführer auf acht Punkte.

Aufstellung Atletico Madrid

Atletico Madrid konnte zuletzt zweimal hintereinander in der spanischen Liga gewinnen. Trotzdem beträgt der Rückstand auf Barcelona immer noch acht Punkte. Am Samstag müssen die Rojiblancos im Camp Nou zum Spitzenspiel beim Tabellenführer antreten. Für dieses enorm wichtige Spiel sind die angeschlagenen Diego Costa und Thomas Lemar noch fraglich.

Mögliche Aufstellung: Oblak; Luis, Godin, Gimenez, Arias; Saul, Partey, R. Hernandez, Koke; Griezmann, Morata

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Barcelona und Atletico Madrid gehören zu den Topmannschaften in Spanien. In der Vergangenheit standen sich die beiden Spitzenteams bereits in 209 Partien auf dem Fußballfeld gegenüber. Die Bilanz spricht bei 93 Erfolgen eindeutig für Barca. Aber auch die 65 Siege von Atletico Madrid können sich durchaus sehen lassen. Ein Remis hat es zwischen diesen beiden Mannschaften auch immerhin schon 50 Mal gegeben.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in der Primera Division zu einem Spitzenspiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid. Als Favorit geht für die Buchmacher der Gastgeber ins Spiel. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg des FC Barcelona gibt es aktuell bei Wetten.com mit 1,86 eine ansprechende Wettquote. Wer sich dagegen ein Unentschieden in diesem Duell besonders gut vorstellen kann, der bekommt momentan beim Anbieter Betway mit 3,75 eine interessante Quote. Und bei einem geplanten Tipp auf einen Auswärtssieg von Atletico Madrid hält Betfair zurzeit mit 4,80 eine starke Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Samstagabend steigt im Camp Nou das Duell zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid. Die Gastgeber kamen unter der Woche bei Villarreal überraschend nicht über ein Remis hinaus. Trotzdem hat Barca vor dem Duell gegen die Rojiblancos weiterhin acht Punkte Vorsprung auf den Verfolger. Dadurch könnte der FC Barcelona mit einem Heimsieg wohl endgültig für eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft sorgen. Auf der anderen Seite wird Atletico Madrid alles in die Wagschale werfen, um mit einem Erfolg in Barcelona doch noch vom Titelgewinn träumen zu können. Wir gehen von einem engen Spiel aus und trauen den Gästen aus Madrid am Ende zumindest ein Unentschieden zu.

Tipp: Atletico Madrid holt im Camp Nou mindestens ein Remis. Doppelte Chance: X/2 – Quote 1,95 bei Betfair (Ausgezeichnete Quoten und PayPal)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo