Espanyol Barcelona – FC Barcelona Tipp 08.12.2018

Espanyol Barcelona – FC Barcelona Tipp 08.12.2018

Sieg FC Barcelona - 1,53 888sport

Besuchen ▶

In Spanien geht es in der Primera Division in dieser Saison auch im oberen Tabellendrittel sehr spannend zu. Das liegt unter anderem daran, dass die beiden Platzhirsche in der spanischen Liga bisher durchaus ihre Probleme haben. An diesem Wochenende steht nun in La Liga bereits der 15. Spieltag auf dem Programm. Hierbei kommt es am Samstag, den 8. Dezember um 20:45 Uhr im RCDE Stadium zu einem Stadtderby zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Barcelona. Die Gastgeber würden dabei dem großen Rivalen natürlich gerne ein Bein stellen.

Espanyol Barcelona

Die Verantwortlichen bei Espanyol Barcelona träumen von einer Rückkehr der eigenen Mannschaft auf die internationale Fußballbühne. In der jüngeren Vergangenheit ist daraus aber regelmäßig nichts geworden und aus diesem Grund soll es in dieser Saison endlich mit einer Qualifikation für die Europa League klappen. Bislang macht die Mannschaft von Trainer Rubi in der spanischen Liga einen guten Eindruck und steht nach dem 14. Spieltag in der Primera Division auf einem hervorragenden 7. Tabellenplatz. Insgesamt holten die Pericos durch 6 Siege und 3 Unentschieden schon 21 Punkte, während man am Ende von 5 Ligaspielen mit einer Niederlage vom Feld gehen musste. Besonders stark ist Espanyol Barcelona im heimischen RCDE Stadium, wo man sich erst einmal geschlagen geben musste. Diese einzige Heimpleite gab es für Espanyol am vorletzten Spieltag, als man im kleinen katalanischen Derby gegen den FC Girona mit 3:1 verlor. Hierbei verschlief Espanyol Barcelona die Anfangsphase und kassierte bereits in den ersten sechs Minuten zwei Gegentore. Im weiteren Verlauf der Partie versuchten die Pericos die Partie noch zu drehen, aber das gelang der Mannschaft an diesem Tag nicht mehr. Am letzten Spieltag ging es für Espanyol Barcelona zum FC Getafe, wo es für das Team von Trainer Rubi eine deutliche 3:0 Pleite gab. In der Copa del Rey tat sich Espanyol am Dienstag im Rückspiel gegen den FC Cadiz verdammt schwer, konnte sich aber durch einen Treffer von Hernan Perez mit 1:0 durchsetzen. Nach der 2:1 Auswärtsniederlage im Hinspiel reichte es aufgrund der Auswärtstorregel unterm Strich für den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Aufstellung Espanyol Barcelona

Die Anhänger von Espanyol Barcelona träumen auch in dieser Saison von einer Qualifikation ihrer Mannschaft für einen europäischen Vereinswettbewerb. Bisher machen die Pericos in der spanischen Liga einen guten Eindruck und vor allem zu Hause präsentiert sich die Mannschaft von Trainer Rubi besonders stark. Im anstehenden Kräftemessen mit dem großen FC Barcelona muss der Coach wohl weiter auf den verletzten Sergio Garcia verzichten.

Mögliche Aufstellung: Lopez; Didac, Hermoso, D. Lopez, J. Lopez; Darder, Roca, Granero; Baptistao, Iglesias, Perez

FC Barcelona

Der FC Barcelona konnte sich in der vergangenen Saison durch den Gewinn der spanischen Meisterschaft und der Copa del Rey das Double sichern. Das dürfte die Fans gefreut haben, die sich aber auf der anderen Seite über das enttäuschende Abschneiden ihrer Lieblinge in der Champions League geärgert haben. In dieser Spielzeit soll es nun in allen drei Wettbewerben möglichst erfolgreich für die Katalanen laufen. In der Copa del Rey stand für den FC Barcelona am Mittwoch das Rückspiel gegen CD Leonesa auf dem Programm und hier machte Barca auch ohne etliche Stars durch einen lockeren 4:1 Heimsieg den Sprung in die nächste Runde perfekt. In der Königsklasse ist dem FC Barcelona der Einzug ins Achtelfinale schon sicher und die Mannschaft steht nach vier Siegen und einem Unentschieden bereits uneinholbar auf dem 1. Platz in der Gruppe B. Von daher kann Barca in der kommenden Woche das letzte Gruppenspiel gegen Tottenham Hotspur ganz entspannt angehen. In der Primera Division steht Barcelona aktuell ganz vorne in der Tabelle. Dabei holte die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde durch 8 Siege und 4 Unentschieden bislang 28 Punkte. Allerdings gab es in dieser Spielzeit auch schon 2 Niederlagen für Barca, das momentan nur einen Punkt Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Sevilla hat. Im letzten Auswärtsspiel holte der FC Barcelona im Spitzenspiel bei Atletico Madrid immerhin ein 1:1 Unentschieden. Am vergangenen Wochenende gab es in einem Heimspiel gegen den FC Villarreal durch Tore von Pique und Carles Alena einen 2:0 Erfolg.

Aufstellung FC Barcelona

Barcelona hat in dieser Saison in der Primera Division bereits einige Punkte liegen gelassen. Trotzdem geht Barca als Tabellenführer in das Derby bei Espanyol Barcelona. In diesem Duell muss Trainer Valverde auf die verletzten Roberto, Rafinha, Suarez und Umtiti verzichten.

Mögliche Aufstellung: Ter Stegen; Alba, Lenglet, Pique, Semedo; Arthur, Busquets, Rakitic; Coutinho, Messi, Dembele

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Ein Stadtderby zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Barcelona hat es in der Vergangenheit bereits 186 Mal gegeben. Für Espanyol reichte es dabei lediglich 35 Mal für einen vollen Erfolg. Die Bilanz spricht aber bei 111 Siegen mehr als deutlich für Barca. Darüber hinaus endeten im Laufe der Zeit noch 39 Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften aus Barcelona mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Samstagabend kommt es in der katalanischen Hauptstadt wieder einmal zu einem Derby zwischen Espanyol Barcelona und FC Barcelona. Die Rolle des Favoriten liegt für die Buchmacher in diesem Vergleich deutlich bei Barca. Wer dagegen an einen Heimsieg von Espanyol Barcelona glaubt, der bekommt zurzeit bei Bet365 mit 6,50 eine überzeugende Wettquote. Bei einer Wette auf einen Sieg des FC Barcelona hält 888sport mit 1,53 eine ordentliche Quote für seine Kunden bereit. Für einen Tipp auf ein Unentschieden findet man momentan bei Bet3000 eine Wettquote von 4,80.

Tipp

Am Samstag ist in Katalonien wieder Derbyzeit und Espanyol Barcelona und der FC Barcelona kämpfen in der spanischen Liga um wichtige Punkte. Espanyol ist in dieser Saison gut unterwegs und musste im eigenen Stadion erst eine Niederlage hinnehmen. Der große FC Barcelona steht aktuell an der Tabellenspitze, wirkt aber nicht immer so dominant, wie beispielsweise noch in der vergangenen Spielzeit. Auswärts gab es für Barca in der Primera Division bisher eine Niederlage und ansonsten konnte die Mannschaft von Trainer Valverde in fünf Partien jeweils mindestens einen Punkt mitnehmen. Wir erwarten auf jeden Fall ein interessantes Derby, bei dem sich aus unserer Sicht am Ende Barca durchsetzen sollte.

Tipp: Der FC Barcelona feiert beim Stadtrivalen Espanyol einen Auswärtssieg – Quote 1,53 888sport (Unser Lieblingsanbieter im Moment)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo