Betis Sevilla – Real Madrid Tipp 13.01.2019

Sieg Real - 2,15 Unibet
Betis Sevilla – Real Madrid Tipp 13.01.2019
Betis Sevilla – Real Madrid Tipp 13.01.2019
Sieg Real - 2,15 Unibet

In der höchsten spanischen Liga geht es in dieser Saison momentan im Kampf um die internationalen Plätze sehr eng zu. Entsprechend gibt es zum jetzigen Zeitpunkt eine ganze Reihe von Mannschaften, die sich Hoffnung auf eine Qualifikation für Europa machen können. An diesem Wochenende stehen nun die Partien des 19. Spieltages auf dem Programm. Dabei kommt es am Sonntag, den 13. Januar um 20:45 Uhr im Stadion Benito Villamarin zu einer Begegnung zwischen Betis Sevilla und Real Madrid.

Betis Sevilla

Betis Sevilla war schon in der vergangenen Saison gut unterwegs und schloss am Ende als Tabellensechster in der Primera Division ab. Durch diese hervorragende Platzierung sicherten sich die Andalusier einen Startplatz in der Gruppenphase der Europa League. Auf europäischer Ebene konnte sich Betis Sevilla in dieser Spielzeit in der Gruppenphase durchsetzen und sich für das Sechszehntelfinale qualifizieren. Hier wird die Mannschaft von Trainer Quique Setien dann im Februar gegen Stade Rennes um den Einzug in die nächste Runde kämpfen. Im spanischen Pokal erledigte Betis Sevilla seine erste Aufgabe ohne größere Probleme und schaffte gegen Racing Santander durch zwei Siege den Einzug ins Achtelfinale der Copa del Rey. Hier gab es am Donnerstag im Hinspiel gegen Real Sociedad vor eigenem Publikum jedoch nur ein torloses Remis. In der Primera Division sind die Andalusier bisher ziemlich erfolgreich unterwegs. So steht Betis Sevilla nach 18 Spieltagen mit 26 Punkten auf einem zufriedenstellenden 6. Tabellenplatz. Insgesamt reichte es für Betis schon für 7 Siege und 5 Unentschieden, während man am Ende von 6 Partien als Verlierer vom Feld gehen musste. Dabei holte Betis Sevilla im bisherigen Saisonverlauf 15 Punkte im eigenen Stadion. Im Dezember des letzten Jahres absolvierte Betis in der Liga insgesamt 4 Spiele und blieb mit 3 Siegen und einem Unentschieden in diesem Monat ungeschlagen. Im Rahmen des 17. Spieltages reichte es aber in einem Heimspiel gegen den SD Eibar nicht für einen Sieg. Denn trotz einer 1:0 Führung durch einen Treffer von Antonio Sanabria bereits in der ersten Hälfte, mussten sich die Andalusier am Ende der Partie mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Am letzten Wochenende enttäuschte Betis Sevilla beim Aufsteiger SD Huesca und musste sich mit 2:1 geschlagen geben.

Aufstellung Betis Sevilla

Betis Sevilla ist am vergangenen Samstag mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Trotzdem sind die Andalusier in der Tabelle weiter auf einem Europa League Platz. Am Sonntag steht nun ein Heimspiel gegen Real Madrid auf dem Programm. Bei dieser Aufgabe kann Trainer Setien nicht auf die verletzten Sidnei und Kaptoum zurückgreifen.

Mögliche Aufstellung: Lopez; Tello, Feddal, Bartra, Mandi, Francis; Lo Celso, Carvalho, Canales; Joaquin, Sanabria

Real Madrid

Für Real Madrid läuft es in dieser Saison bisher eigentlich nur in den Pokalwettbewerben nach Plan. So setzten sich die Königlichen in der Gruppenphase der Champions League durch und zogen ins Achtelfinale dieses europäischen Wettbewerbs ein. Dort kommt es für den Titelverteidiger aus der spanischen Hauptstadt bald zu zwei Duellen mit Ajax Amsterdam. In der Copa del Rey ist Real Madrid ebenfalls gut unterwegs. Hier stand unter der Woche das Achtelfinalhinspiel gegen CD Leganes auf dem Programm. Dabei hatte Real Madrid im eigenen Stadion keine Probleme und steht nach einem klaren 3:0 Heimsieg schon so gut wie im Viertelfinale des spanischen Pokals. In der Primera Division rennen die Madrilenen dagegen ihren eigenen Ansprüchen weiter deutlich hinterher. Aus diesem Grund musste Trainer Lopetegui seinen Platz schon nach dem 10. Spieltag räumen. Damals kassierten die Königlichen beim FC Barcelona eine ernüchternde 5:1 Packung, die zur Trennung vom vorherigen Nationaltrainer führte. Unter dessen Nachfolger Santiago Solari ging es auch in der spanischen Liga zunächst aufwärts. Aber in diesem Jahr gab es für Real Madrid in den bestrittenen 2 Ligaspielen noch keinen Sieg. Zum Jahresauftakt kamen die Madrilenen trotz einer zwischenzeitlichen 2:1 Führung durch Treffer von Karim Benzema und Raphael Varane unterm Strich bei Villarreal nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Noch enttäuschender verlief danach das 1. Heimspiel von Real Madrid im Jahr 2019. Denn gegen Real Sociedad zeigten die Madrilenen im heimischen Santiago Bernabeu eine ganz schwache Vorstellung. Dadurch gab es am Ende eine verdiente 2:0 Heimpleite für Real Madrid.

Aufstellung Real Madrid

Real Madrid konnte unter der Woche im spanischen Pokal einen Sieg einfahren. In der Liga verlief der Start für die Königlichen aber nicht so erfolgreich. Entsprechend wartet die Mannschaft von Trainer Solari noch auf den ersten Sieg in diesem Jahr in der Primera Division. Fehlen werden dem Coach bei Betis Sevilla die verletzten Courtois, Kroos, Asensio und Bale. Zusätzlich fällt auch noch der gesperrte Vazquez aus.

Mögliche Aufstellung: Navas; Marcelo, Varane, Ramos, Carvajal; Ceballos, Casemiro, Modric; Vinicius, Benzema, Isco

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Betis Sevilla und Real Madrid kennen sich aus 108 Partien, die man im Laufe der Jahre gegeneinander bestritten hat. Für die Mannschaft aus Andalusien reichte es hierbei immerhin für 24 Erfolge. Wobei die Bilanz bei 61 Siegen trotzdem sehr deutlich für Real Madrid spricht. Mit einem Unentschieden haben sich diese beiden Mannschaften am Ende von 23 Begegnungen getrennt.

Interessante Quoten

Am Sonntag findet in der Hauptstadt von Andalusien ein Ligaspiel zwischen Betis Sevilla und Real Madrid statt. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich trotz aller Probleme die Madrilenen in der Favoritenrolle. Wer dagegen Betis Sevilla einen Heimsieg zutraut, der bekommt bei Interwetten mit 3,45 eine starke Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Real Madrid hält der Anbieter Unibet aktuell mit 2,15 eine tolle Quote bereit. Bei einer geplanten Wette auf ein Remis macht Betsafe momentan mit einer Wettquote von 3,85 einen überzeugenden Eindruck.

Tipp

Am Sonntagabend kommt es im Estadio Benito Villamarin zu einem Duell zwischen Betis Sevilla und Real Madrid. Die Gastgeber sind mit ihrem 6. Tabellenplatz in der Primera Division sicher zufrieden, während der 5. Tabellenplatz für die Madrilenen eine große Enttäuschung ist. Beide Mannschaften sind in der spanischen Liga mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Auch aus diesem Grund werden beide Teams versuchen als Sieger aus diesem Spiel hervorzugehen. Wir erwarten ein Duell auf Augenhöhe und versuchen unser Glück mit einer Wette auf einen Auswärtserfolg von Real Madrid.

Tipp: Real Madrid feiert bei Betis Sevilla einen Auswärtssieg – Quote 2,15 Unibet Sportwetten (Super Bonus und starke Auswahl)

Unibet

6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo