Manchester City – Manchester United Tipp 11.11.2018

Manchester City – Manchester United Tipp 11.11.2018

-1 City - 2,15 Interwetten

Besuchen ▶

Die englischen Spitzenvereine mussten in dieser Woche wieder in der Königsklasse antreten. Trotzdem bleibt diesen Mannschaften keine Zeit zum Erholen, denn am Wochenende geht es in der englischen Premiere League schon wieder mit dem nächsten Spieltag weiter. Dabei kommt es am Sonntag, den 11. November um 17:30 Uhr im Etihad Stadium zum Derby zwischen Manchester City und Manchester United. Die Gastgeber gehen als Spitzenreiter in diese Partie, während die Red Devils bei schon neun Punkten Rückstand auf die Citizens einen Auswärtssieg gut gebrauchen könnten.

Manchester City

Manchester City gewann in der letzten Saison die englische Meisterschaft, aber auf der anderen Seite konnten die Citizens in der Königsklasse nicht überzeugen. Schließlich war das Ausscheiden bereits im Viertelfinale gegen Liverpool eine große Enttäuschung für den finanzstarken Verein. In dieser Spielzeit erwarten die Verantwortlichen daher von Pep Guardiola und seiner Mannschaft nicht nur die Titelverteidigung in der Premiere League, sondern im besten Fall auch den Gewinn der Champions League. In der Gruppenphase startete Manchester City zwar zunächst mit einer überraschenden 2:1 Heimpleite gegen Olympique Lyon, aber nach zuletzt 3 Erfolgen hintereinander deutet nun wieder alles auf ein Erreichen des Achtelfinales hin. Am Mittwoch hatten die Citizens noch Donezk zu Gast und hier setzte sich das Team von Trainer Guardiola glanzvoll mit 6:0 durch. In der englischen Premiere League steht Manchester City nach 11 Spieltagen mit 29 Punkten an der Tabellenspitze. Dabei blieb der Titelverteidiger bisher ungeschlagen und konnte 9 Siege und 2 Unentschieden für sich verbuchen. Besonders stark präsentierte sich Manchester City in der Liga vor allem im heimischen Etihad Stadium, wo man alle 6 Heimspiele gewinnen konnte. Hierbei erzielten die Citizens schon 24 Treffer, während man auf der anderen Seite erst 3 Gegentore hinnehmen musste. Am vorletzten Spieltag musste Manchester City auswärts bei Tottenham Hotspur antreten, wo es durch einen Treffer von Riyad Mahrez bereits in der 6. Spielminute am Ende für einen 1:0 Auswärtssieg reichte. Am vergangenen Wochenende stellte die Truppe von Pep Guardiola einmal mehr seine Heimstärke beeindruckend unter Beweis und schoss den FC Southampton mit einem 6:1 Kantersieg aus dem Stadion.

Aufstellung Manchester City

Bei Manchester City läuft es nach einer Autftaktpleite inzwischen auch in der Champions League richtig gut. In der Premiere League steht man ungeschlagen an der Tabellenspitze und nun will die Mannschaft im Stadtderby gegen Man United unbedingt einen weiteren Heimsieg einfahren. Fehlen wird den Citizens bei diesem Spiel weiterhin Kevin de Bruyne wegen einer Bänderverletzung.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson; Mendy, Laporte, Stones, Walker;  B. Silva, D. Silva; Sterling, Fernandinho; Agüero, Sane

Manchester United

Manchester United konnte sich in der abgelaufenen Saison zwar nicht die Meisterschaft in der Premiere League holen, aber durch den 2. Platz in der Tabelle qualifizierten sich die Red Devils immerhin für die Gruppenphase der Champions League. In dieser Spielzeit läuft es aber insgesamt ziemlich unrund bei Man United und auch der portugiesische Trainer Jose Mourinho steht enorm in der Kritik. In der Königsklasse musste Manchester United unter der Woche im Rahmen des 4. Spieltags bei Juventus Turin antreten. Dort geriet das Team von Mourinho nach einer Stunde mit 1:0 in Rückstand. Auch in der Folgezeit deutete zunächst nicht viel auf ein Erfolgserlebnis der Red Devils hin. Aber in der Schlussphase der Partie konnte Manchester United das Spiel tatsächlich noch drehen und nach einem Freistoßtor von Mata und einem Eigentor von Juventus Turin einen schmeichelhaften 2:1 Auswärtssieg feiern. Durch diesen Erfolg steht Man United in der Gruppe H zurzeit auf dem 2. Platz. In der Premiere League befindet sich Man United nach 11 Spieltagen mit 20 Punkten auch nur auf dem enttäuschenden 7. Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Stadtrivalen und Tabellenführer Manchester City beträgt dabei bereits 9 Punkte. Aus diesem Grund wäre es für die Red Devils umso wichtiger, dass man am Wochenende bei den Citizens im Idealfall einen Auswärtssieg einfährt. In der englischen Liga ist Manchester United derzeit seit vier Partien ungeschlagen und zuletzt gab es immerhin zwei Siege hintereinander. Dabei setzte man sich zunächst in einem Heimspiel gegen den FC Everton durch Tore von Pogba und Martial mit 2:1 durch. Anschließend konnte Manchester United beim AFC Bournemouth ebenfalls einen 2:1 Erfolg einfahren.

Aufstellung Manchester United

Manchester United rennt den eigenen Ansprüchen in dieser Saison weiter hinterher. Besonders in der Kritik steht der Trainer, der bei weiteren Misserfolgen vielleicht sogar seinen Platz räumen muss. Im wichtigen Derby bei den Citizens fehlen dem portugiesischen Coach mit Fellaini und Lukaku wahrscheinlich weiterhin wichtige Spieler aufgrund ihrer Verletzungen.

Mögliche Aufstellung: De Gea; Shaw, Smalling, Lindelof, Young; Herrera, Matic, Pogba; Martial,  Sanchez, Rashford

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Manchester City und Manchester United haben in der Vergangenheit bereits 162 Duelle gegeneinander ausgetragen. Für die Citizens reichte es hierbei erst für 48 Erfolge, sodass die Bilanz bei 68 Siegen weiterhin recht deutlich für Man United spricht. Abgesehen davon trennten sich die beiden Mannschaften aus Manchester noch 48 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Sonntag steht in der Premiere League das Derby zwischen Manchester City und Manchester United auf dem Programm. Für die Buchmacher gehen die Citizens als Favorit in diesen Vergleich. Bei einem Tipp auf einen Heimsieg gibt es zurzeit bei Interwetten eine Wettquote von 1,45. Wer dagegen an einen Auswärtssieg von Manchester United glaubt, der bekommt momentan bei Betfair mit 8,50 eine hohe Quote. Für eine Wette auf eine Punkteteilung hält der Anbieter Bet3000 aktuell mit 5,50 eine interessante Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Sonntagnachmittag wird um 17:30 Uhr im Etihad Stadium das Stadtderby zwischen Manchester City und Manchester United angepfiffen. Beide Mannschaften waren am Mittwoch noch in der Champions League unterwegs. Für die Citizens verlief dieser Auftritt mit einem deutlichen Heimsieg grandios. Aber auch die Red Devils konnten nach einem Erfolg in letzter Minute bei Juventus jubeln. Insgesamt wirkt Manchester City in dieser Saison aber deutlich stärker als Man United und aus diesem Grund platzieren wir unsere Wette auf einen weiteren Heimsieg der Gastgeber.

Tipp: Manchester City feiert gegen Man United einen Handicapsieg (-1) – Quote 2,15 Interwetten (PayPal und sehr gute Quoten)

Interwetten

Umsatzbedingungen: 5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,70

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo