FC Liverpool – Manchester City Tipp 07.10.2018

FC Liverpool – Manchester City Tipp 07.10.2018

Unentschieden - 3,70 bet3000

Besuchen ▶

Auch für die englischen Topvereine ging es in dieser Woche in der Champions League zur Sache. Die Ergebnisse waren dabei ziemlich unterschiedlich, aber für alle Mannschaften gilt es nun schnellstmöglich wieder den Fokus auf die anstehenden Aufgaben in der  Premiere League zu richten. Zum absoluten Spitzenspiel kommt es am Sonntag, den 7. Oktober um 17:30 Uhr an der Anfield Road zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Dabei empfängt der aktuelle Tabellenzweite Liverpool den Tabellenführer und will versuchen mit einem Heimsieg die Tabellenführung zu übernehmen.

FC Liverpool

Beim FC Liverpool läuft es in dieser Spielzeit insgesamt recht ordentlich, auch wenn die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp zuletzt in der Champions League einen Rückschlag hinnehmen musste. Denn beim SSC Neapel zeigten die Reds am Mittwoch eine ihrer schlechtesten Saisonleistungen und dadurch kassierte man durch ein spätes Gegentor am Ende eine verdiente 1:0 Niederlage. Aber trotzdem hat Liverpool in der Gruppenphase der Königsklasse immerhin schon drei Punkte auf dem Konto und weiterhin alle Chancen das Achtelfinale in diesem Wettbewerb zu erreichen. In der Premiere League liegt der FC Liverpool nach 7 absolvierten Partien weiterhin ungeschlagen auf dem 2. Tabellenplatz. Dabei ist man punktgleich mit dem Tabellenführer und liegt nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter Manchester City.

Am vorletzten Spieltag hatte Liverpool den FC Southampton zu Gast und feierte durch ein Eigentor der Gäste und Treffer von Joel Matip und Mohamed Salah einen lockeren 3:0 Erfolg. Nicht so gut lief es für den FC Liverpool kurz danach in der 3. Runde des League Cup als man durch eine 2:1 Niederlage gegen Chelsea London aus dem Wettbewerb flog. Nur drei Tage später musste das Team von Trainer Klopp auch in der Liga gegen Chelsea ran. Diesmal handelte es sich um ein Auswärtsspiel und an der Stamford Bridge  gerieten die Reds nach einer knappen halben Stunde mit 1:0 in Rückstand. Aber in der Folgezeit versuchte der FC Liverpool alles und konnte sich in der 89. Spielminute durch ein Tor von Daniel Sturridge zumindest noch über ein 1:1 Unentschieden freuen. Grundsätzlich gibt es in der Formkurve von Liverpool momentan aber schon eine kleine Delle und man konnte wettbewerbsübergreifend seit drei Spielen keinen Sieg mehr einfahren.

 Aufstellung FC Liverpool

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp ist in der Premiere League weiterhin ungeschlagen. Aber trotzdem lief es zuletzt nicht mehr optimal und man musste beispielsweise am letzten Mittwoch in der Königsklasse in Neapel eine Niederlage einstecken. Im anstehenden Duell gegen die Citizens will man nun unbedingt einen Sieg einfahren. Dabei muss der Coach wohl auf Brewster, Oxlade-Chamberlain und auch auf den in der Champions League ausgewechselten Keita aufgrund von Verletzungen verzichten.

Mögliche Aufstellung: Alisson; Robertson, Gomez, van Dijk, Alexander-Arnold; Milner, Wijnaldum,  Henderson; Mane, Firmino, Salah

Manchester City

Für Manchester City lief es in der vergangenen Spielzeit in der heimischen Liga perfekt und das Team von Trainer Guardiola konnte sich souverän die Meisterschaft sichern. Allerdings mussten sich die Citizens in der Königsklasse gegen den FC Liverpool geschlagen geben, wodurch man bereits im Viertelfinale dieses Wettbewerbs ausschied. Das ist bei den Ansprüchen von Manchester City deutlich zu wenig und aus diesem Grund erwarten die Verantwortlichen in dieser Spielzeit von Pep Guardiola vor allem auf internationaler Ebene einfach mehr. In der Gruppenphase der Champions League verlief der Start jedoch nicht nach Plan, denn zum Auftakt mussten sich die Citizens in einem Heimspiel gegen Olympique Lyon überraschend mit 2:1 geschlagen geben. Am Dienstag stand dann in der Königsklasse ein Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim auf dem Programm, wo es lange Zeit auch nur nach einem Remis aussah. Aber in den Schlussminuten war David Silva doch noch zur Stelle und sorgte für den glücklichen 2:1 Auswärtssieg. In der Premiere League präsentiert sich die Truppe von Guardiola dagegen ziemlich souverän und steht nach 6 Siegen und 1 Unentschieden weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze. Allerdings ist man punktgleich mit dem Verfolger Liverpool und insgesamt geht es in der Spitzengruppe noch recht eng zu. Am letzten Wochenende hatte Manchester City ein Heimspiel gegen Brighton & Hove Albion, bei dem man sich nach Toren von Raheem Sterling und Kun Agüero mit 2:0 durchsetzen konnte.

Aufstellung Manchester City

Für Manchester City läuft es in der Gruppenphase der Champions League noch nicht komplett nach Plan, aber zumindest in der Premiere League machen die Citizens schon wieder einen gefestigten Eindruck. Am Wochenende muss der Tabellenführer beim Tabellenzweiten Liverpool antreten. Auch dort wird Manchester City alles geben, um möglichst den Vorsprung auf die Reds durch einen Sieg weiter auszubauen. Auszufallen drohen für dieses Spiel die verletzten Bravo, Gündogan und Mendy.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson; Laporte, Stones, Kompany, Walker; Fernandinho, B. Silva, Mahrez; Sane, Agüero, Sterling

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Liverpool und Manchester City standen sich in der Vergangenheit insgesamt schon in 176 Duellen auf dem Fußballplatz gegenüber. Für einen Sieg von Liverpool reichte es hierbei schon 87 Mal. Dagegen weist die Bilanz für die Citizens erst 44 Erfolge auf und außerdem trennten sich die beiden Verein im Laufe der Jahre 45 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es in der englischen Premiere League zum Spitzenspiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City. Die Buchmacher haben bei diesem Duell keinen klaren Favoriten. Bei einer Wette auf einen Heimsieg für den FC Liverpool hält Betfair mit 2,55 eine starke Wettquote für seine Kunden bereit. Wer sich dagegen einen Auswärtserfolg von Manchester City besser vorstellen kann, der bekommt bei Interwetten momentan mit 2,85 eine interessante Quote. Bei einem geplanten Tipp auf eine Punkteteilung macht zurzeit Bet3000 mit 3,70 eine gute Figur.

Tipp

Am späten Sonntagnachmittag dürfen sich die Zuschauer an der Anfield Road auf das Spitzenspiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City freuen. Beide Mannschaften stehen punktgleich ganz vorne in der Tabelle der Premiere League. Lediglich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses liegt der Gastgeber momentan nur auf dem zweiten Tabellenplatz. Grundsätzlich handelt es sich bei diesem Spiel um ein Duell auf Augenhöhe, sodass Kleinigkeiten über den Ausgang der Partie entscheiden könnten. Auch uns fällt eine Entscheidung nicht leicht, aber auch aufgrund der höheren Wettquoten versuchen wir unser Glück mit einer Wette auf eine Punkteteilung.

Tipp: Der FC Liverpool und Manchester City gehen mit einem Remis auseinander – Quote 3,70  Bet3000 (Mega starke Quoten und guter Bonus)

bet3000

Umsatzbedingungen: 1x Einzahlung und 5x Bonus mit Mindestquote 2,00

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo