Chelsea London – Manchester City Tipp 08.12.2018

Chelsea London – Manchester City Tipp 08.12.2018

Sieg City - 1,95 Mobilebet

Besuchen ▶

Die englische Premiere League erfreut sich weit über die Landesgrenzen hinaus einer großen Beliebtheit. Das ist nicht weiter verwunderlich, weil in der höchsten englischen Fußballliga zahlreiche große Vereine und viele Topstars unterwegs sind. Am nächsten Wochenende steht der 16. Spieltag auf dem Programm und dabei kommt es am Samstag, den 8. Dezember um 18:30 Uhr an der Stamford Bridge zum Spitzenspiel zwischen Chelsea London und Manchester City. Beide Teams mussten unter der Woche schon in der Liga ran, wobei es für Chelsea einen Rückschlag gab.

Chelsea London

Bei Chelsea London trägt seit dieser Saison Maurizio Sarri die Verantwortung als Trainer. Die Verantwortlichen haben den Coach vom SSC Neapel geholt. Dort hat der Italiener zuvor ziemlich erfolgreich gearbeitet. Für Chelsea sprang in der letzten Spielzeit nur ein enttäuschender 5. Tabellenplatz heraus und aus diesem Grund sahen sich die Vereinsbosse zu einer Veränderung auf der Trainerbank veranlasst. In der Europa League läuft es aktuell für die Blues in der Gruppenphase perfekt und die Mannschaft steht mit einer makellosen Bilanz von 5 Siegen auf dem 1. Platz der Gruppe L. Im letzten Gruppenspiel hatte Chelsea London den griechischen Verein PAOK Saloniki zu Gast und feierte nach Treffern von Giroud (2), Hudson-Odoi und Morata einen deutlichen 4:0 Heimsieg. Der Gruppensieg ist der Mannschaft von der Stamford Bridge schon vor dem letzten Duell gegen den FC Mol Vidi nicht mehr zu nehmen, weshalb der Trainer in der nächsten Woche einigen Spielern in der Europa League eine Verschnaufpause geben könnte. In der Premiere League steht Chelsea London nach 15 Spieltagen mit 31 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Auswärts lief es in der englischen Liga zuletzt nicht so gut für Chelsea London, das im Rahmen des 13. Spieltags bei Tottenham Hotspur eine 3:1 Pleite einstecken musste. Besser macht es das Team von Sarri anschließend im Heimspiel gegen den FC Fulham. Da reichte es durch Tore von Pedro und Loftus-Cheek für einen 2:0 Erfolg. Am Mittwoch ging die Reise für Chelsea zu den Wolverhampton Wanderers. Dort sah es nach einem frühen Treffer von Ruben Loftus-Cheek zunächst richtig gut aus, aber in der zweiten Halbzeit musste Torwart Kepa zwei Gegentore hinnehmen und unterlag am Ende noch mit 2:1.

Aufstellung Chelsea London

Chelsea London will in dieser Saison mit dem neuen Trainer Maurizio Sarri wieder die Qualifikation für die Champions League schaffen. Momentan ist Chelsea dafür auf einem guten Weg, auch wenn es unter der Woche durch eine Auswärtsniederlage einen kleinen Rückschlag gab. Im schweren Heimspiel gegen Manchester City muss der Coach weiter auf den verletzten Marco van Ginkel verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Kepa; Alonso, Christensen, Rüdiger, Azpilicueta; Loftus-Cheek, Fabregas, Kante; Hazard, Morata, Willian

Manchester City

Pep Guardiola setzte sich in der vergangenen Spielzeit in der Premiere League durch und gewann am Ende souverän die Meisterschaft. Komplette Zufriedenheit herrschte bei den Citizens aber trotzdem nicht, weil man in der Champions League nicht über das Viertelfinale hinauskam. In dieser Saison hoffen die Anhänger zum einen auf eine Titelverteidigung in der englischen Liga und auf der anderen Seite auf deutlich mehr Erfolg in der Königsklasse. In der Champions League tat sich Manchester City in der Gruppenphase teilweise schwer und konnte in den bisherigen fünf Gruppenspielen erst 3 Siege feiern, während man zum Auftakt überraschend gegen Olympique Lyon eine Heimpleite einstecken musste. Darüber hinaus reichte es auch im Rückspiel in Lyon nur zu einem 2:2 Unentschieden. In der Premiere League hat Manchester City dagegen weiterhin eine weiße Weste und steht nach 13 Siegen und 2 Unentschieden mit 41 Punkten an der Tabellenspitze. Allerdings beträgt der Vorsprung auf Verfolger FC Liverpool lediglich zwei Punkte, sodass die Mannschaft von Trainer Guardiola auch in der Liga weiter hoch konzentriert zu Werke gehen muss. Im Dezember haben die Citizens schon 2 Ligaspiele absolviert und dabei gab es zunächst durch Tore von Silva, Sterling und Gündogan einen ungefährdeten 3:1 Heimsieg gegen den AFC Bournemouth. Am Dienstag zeigte Manchester City beim FC Watford eine solide Leistung, die am Ende zu einem 2:1 Erfolg reichte.

Aufstellung Manchester City

Manchester City steht in der Premiere League weiter an der Tabellenspitze. Allerdings hat das Team von Pep Guardiola momentan mit Liverpool einen ernsthaften Verfolger im Nacken. Beim anstehenden Spitzenspiel bei Chelsea London muss der Coach versuchen ohne die angeschlagenen Mendy und wahrscheinlich auch Agüero zu punkten.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson; Delph, Kompany, Stones, Walker; B. Silva, D. Silva, Fernandinho; Sane, Jesus, Mahrez

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Chelsea London und Manchester City standen sich in der Vergangenheit bereits 154 Mal auf dem grünen Rasen gegenüber. Die Bilanz spricht bei 63 Siegen weiterhin für Chelsea. Die Citizens kommen dagegen bisher erst auf 53 Erfolge. Außerdem trennten sich die beiden Vereine im Laufe der Zeit noch 38 Mal mit einem Remis.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es an der Stamford Bridge zu einem Spitzenspiel zwischen Chelsea London und Manchester City. Aus Sicht der Buchmacher geht Manchester City trotz des Auswärtsspiels als Favorit in dieses Duell. Wer dagegen Chelsea einen Heimsieg zutraut, der bekommt aktuell bei Interwetten mit 4,20 eine hohe Wettquote. Bei einer Wette auf einen Erfolg von Manchester City hält Mobilebet mit 1,95 eine ansprechende Quote für seine Kunden bereit. Wer dagegen seine Wette auf ein Unentschieden abgeben will, der findet bei Unibet mit 3,90 eine tolle Wettquote.

Tipp

Am Samstagabend findet in London das Spitzenspiel zwischen Chelsea London und Manchester City statt. Die Gastgeber kassierten unter der Woche in der Premier League eine ärgerliche Auswärtsniederlage, während die Citizens sich erneut über einen Erfolg freuen konnten. Zu Hause läuft es für Chelsea in dieser Saison ziemlich gut und so gab es noch keine Niederlage an der Stamford Bridge. Manchester City ist in der Premiere League komplett ungeschlagen und will diesen positiven Trend auch gegen Chelsea London fortsetzen. Wir schätzen die Citizens im Vergleich stärker ein und platzieren unsere Wette daher auf einen Erfolg von Manchester City.

Tipp: Manchester City gelingt bei Chelsea London ein Auswärtssieg – Quote 1,95 Mobilebet (PayPal und sehr starke Quoten)

MobileBet

Umsatzbedingungen: 7x Bonus & Einzahlung mit Mindestquote 1,80

100% oder 400%

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo