Chelsea London – FC Southampton Tipp 02.01.2019

Unentschieden - 6,00 Betway
Chelsea London – FC Southampton Tipp 02.01.2019
Chelsea London – FC Southampton Tipp 02.01.2019
Unentschieden - 6,00 Betway

In der englischen Premiere League gibt es für die Spieler auch rund um Silvester keine Zeit zum Durchatmen oder zum Feiern. Denn gleich zu Beginn des Jahres 2019 stehen in der höchsten englischen Liga die Partien des 21. Spieltages auf dem Programm. Dabei kommt es am Mittwoch, den 2. Januar um 20:45 Uhr an der Stamford Bridge zur Begegnung zwischen Chelsea London und dem FC Southampton. Hierbei wollen beide Mannschaften gerne mit einem Erfolgserlebnis ins neue Jahr starten.

Chelsea London

Chelsea London konnte sich in der letzten Saison nur für die Europa League qualifizieren. Das ist bei den Ansprüchen an der Stamford Bridge deutlich zu wenig und auch aus diesem Grund hat man mit Maurizio Sarri für diese Spielzeit einen neuen Trainer geholt. In der Europa League setzte sich Chelsea in der Gruppenphase in der Gruppe L souverän durch und wurde nach 5 Siegen und 1 Unentschieden Gruppenerster. Für das Sechzehntelfinale hat Chelsea London den schwedischen Verein Malmö FF zugelost bekommen. Hierbei sollte es sich von der Papierform her um eine machbare Aufgabe für das Team von Sarri handeln. In der Premiere League läuft bisher zwar nicht alles nach Wunsch für Chelsea London, aber immerhin befindet sich die Mannschaft aktuell auf dem 4. Tabellenplatz. Mit dieser Platzierung am Ende der Saison wäre Chelsea in der nächsten Spielzeit wieder in der Königsklasse vertreten. Insgesamt hat Chelsea London nach jetzt 20 Ligaspielen 43 Punkte auf dem Konto und damit fünf Punkte Vorsprung auf den aktuellen Tabellenfünften Arsenal London. Zu Hause hat Chelsea in dieser Saison bisher in der Premiere League 10 Mal gespielt. Die Bilanz kann sich mit 6 Siegen, 3 Unentschieden und nur 1 Niederlage sehen lassen. Am vorletzten Spieltag hatte Chelsea London an der Stamford Bridge Leicester City zu Gast. Allerdings zeigten die Blues in dieser Partie nicht ihre beste Leistung und so gab es beim Schlusspfiff eine 1:0 Niederlage. Damit musste sich Chelsea London erstmals in dieser Saison zu Hause geschlagen geben. Am Sonntagmittag stand für Chelsea ein Auswärtsspiel bei Crystal Palace auf dem Programm. Dort lief es wieder besser für die Blues, die sich am Ende durch einen Treffer von Kante über einen knappen 1:0 Auswärtssieg freuen durften.

Aufstellung Chelsea London

Chelsea London will in dieser Saison mit dem neuen Trainer Maurizio Sarri wieder die Qualifikation für die Champions League schaffen. Momentan ist Chelsea auf einem guten Weg, auch wenn es unter der Woche durch eine Auswärtsniederlage einen kleinen Rückschlag gab. Beim Heimspiel gegen Southampton muss Sarri auf Pedro und van Ginkel aufgrund von Verletzungen verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Kepa; Alonso, Luiz, Rüdiger, Azpilicueta; Barkley, Jorginho, Kante; Hazard, Giroud, Willian

FC Southampton

In der letzten Spielzeit landete der FC Southampton am Schluss auf dem 17. Platz und konnte somit so gerade die Klasse halten. In dieser Saison lief es für die Saints auch nicht besonders gut und das führte nach dem 14. Spieltag zur Entlassung von Coach Mark Hughes. Dieser holte zwar an diesem Spieltag in einem Heimspiel gegen Manchester United durch ein 2:2 Unentschieden immerhin einen Punkt, aber trotzdem musste der Trainer anschließend seinen Platz räumen. Am 15. Spieltag gab es für den FC Southampton unter Interimstrainer Davis eine 3:1 Niederlage bei Tottenham Hotspur. Seitdem 8. Dezember sitzt nun Ralph Hasenhüttl als neuer Cheftrainer bei den Saints auf der Trainerbank. Unter dem früheren Trainer von RB Leipzig läuft es für Southampton bisher noch eher durchwachsen. Wobei die Mannschaft in 5 Spielen unter Hasenhüttl immerhin schon zwei Siege für sich verbuchen konnte. Allerdings kassierten die Saints auch 3 weitere Niederlagen und dadurch schafft der FC Southampton weiterhin nicht den Anschluss ans Mittelfeld. Am 18. Spieltag zeigte Southampton bei Huddersfield Town eine gute Leistung und sicherte sich mit einem 3:1 Erfolg wichtige Punkte. Eine Enttäuschung gab es anschließend im Heimspiel gegen West Ham United. Schließlich hatte man sich auch in dieser Partie durchaus etwas ausgerechnet. Aber trotz einer 1:0 Führung durch einen Treffer von Nathan Redmond gab es beim Schlusspfiff eine unnötige 2:1 Heimniederlage. Nicht so überraschend war dagegen am Sonntag die 3:1 Heimpleite gegen den amtierenden Meister Manchester City.

Aufstellung FC Southampton

Die Verantwortlichen beim FC Southampton haben Ralph Hasenhüttl als neuen Trainer geholt. Dieser soll mit der Mannschaft in erster Linie den Klassenerhalt schaffen. Darüber hinaus soll der Österreicher mittelfristig eine Truppe zusammenstellen, die in der Zukunft eine deutlich bessere Rolle in der Premiere League spielen kann. In London muss der Trainer eventuell auf die angeschlagenen Gallagher und Bertrand verzichten. Definitiv fehlen wird Hojberg nach seiner Roten Karte am Sonntag.

Voraussichtliche Aufstellung: McCarthy; Targett, Vestergaard, Bednarek, Ramsay; Romeu; Ward- Prowse, Redmond, Lemina, Elyounoussi; Ings

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen Chelsea London und dem FC Southampton gab es in der Vergangenheit insgesamt 83 Begegnungen. Die Bilanz spricht bei 39 Erfolgen für Chelsea, aber auch für Southampton reichte es im Laufe der Jahre immerhin schon für 23 Siege. Mit einem Unentschieden trennten sich die beiden Mannschaften bislang nach 21 Aufeinandertreffen.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es im Rahmen des 21. Spieltages also zu einer Partie zwischen Chelsea London und dem FC Southampton. Als klarer Favorit geht hierbei zumindest aus der Sicht der Buchmacher der Gastgeber ins Spiel. Für eine Wette auf einen Heimsieg von Chelsea London gibt es aktuell bei Interwetten mit 1,33 eine gute Wettquote. Bei einem geplanten Tipp auf einen Auswärtserfolg des FC Southampton erhält man momentan beim Anbieter Betvictor mit 11,50 eine hohe Quote. Und wer in diesem Vergleich von einem Remis ausgeht, der findet bei Betway mit 6,00 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Mittwochabend findet an der Stamford Bridge ein Ligaspiel zwischen Chelsea London und dem FC Southampton statt. Die Gastgeber stehen in der Premiere League zurzeit auf einem ordentlichen vierten Tabellenplatz und damit sind die Blues auf Champions League Kurs. Deutlich schlechter sieht es beim FC Southampton aus, wo nun seit fünf Spieltagen Ralph Hasenhüttl auf der Trainerbank sitzt. Grundsätzlich ist Chelsea deutlich stärker einzuschätzen, aber trotzdem trauen wir den Saints mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung durchaus einen Punkt in der englischen Hauptstadt zu.

Tipp: Chelsea London und der FC Southampton trennen sich mit einem Remis – Quote 6,00 Betway (noch immer der beste 150€ Bonus)

Betway

6x Bonus mit Mindestquote 1,75

100% - 150€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo