Chelsea London – Arsenal London Tipp 18.08.2018

Chelsea London – Arsenal London Tipp 18.08.2018

Sieg Chelsea - 1,80 Unibet

Besuchen ▶

Am vergangenen Wochenende startete die Premiere League endlich wieder in die neue Saison. Dadurch dürfen sich die Freunde des englischen Fußballs wieder auf eine ganze Menge Highlights in der englischen Liga freuen. Am kommenden Wochenende geht es mit den Partien des 2. Spieltages weiter und dabei kommt es am Samstag, den 18. August um 18:30 Uhr an der Stamford Bridge zum Stadtderby zwischen Chelsea London und Arsenal London. Mehr Druck lastet nach der Auftaktniederlage in diesem Duell sicher auf den Gunners.

Chelsea London

Bei Chelsea London hofften die Anhänger nach dem Gewinn der englischen Meisterschaft in der Spielzeit 2017/2018 auf einen andauernden Aufschwung. In der letzten Saison konnte Chelsea den Ansprüchen aber nicht genügen und den Meistertitel unter Antonio Conte nicht verteidigen. Viel schlimmer war aus Sicht der Verantwortlichen aber wahrscheinlich, dass sich die Blues noch nicht einmal für die Champions League qualifizieren konnten. Denn als Tabellenfünfter ist Chelsea London diesmal nur in der Europa League mit von der Partie. Aufgrund dieses enttäuschenden Abschneidens musste dann auch Antonio Conte seinen Stuhl räumen und als Nachfolger hat man Maurizio Sarri an die Stamford Bridge geholt. Ziehen lassen musste Chelsea vor wenigen Tagen Torwart Thibaut Courtois, der für rund 35 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselt ist.

Als Ersatz hat Chelsea London den jungen Torwart Kepa für unglaubliche 80 Millionen Euro von Athletic Bilbao geholt. Darüber hinaus hat der neue Trainer mit Jorghino gleich einen neuen Mann für das defensive Mittelfeld von seinem Ex-Verein mitgebracht. Schnell weiterhelfen soll der Mannschaft außerdem auch der von Real Madrid ausgeliehene Mateo Kovacic. Anfang August verpasste Chelsea London im Kampf um den FA Community Shield  einen ersten Titel und musste sich gegen Manchester City mit 2:0 geschlagen geben. Besser lief es am letzten Wochenende, als sich die Blues zum Auftakt bei Huddersfield Town locker mit 3:0 durchsetzen konnten. In dieser Partie sorgte N’Golo Kante in der 34. Spielminute für den Führungstreffer und anschließend erzielten Jorginho und Pedro noch die weiteren Treffer zum deutlichen Auswärtssieg.

Aufstellung Chelsea London

Bei Chelsea London hofft man diesmal wieder auf ein deutlich besseres Abschneiden in der Premiere League. Für einen Aufschwung soll dabei vor allem auch der neue Trainer Sarri sorgen. Beim ersten Auftritt konnten die Blues bereits einen Sieg einfahren und nun will Chelsea unbedingt im Derby gegen Arsenal einen weiteren Erfolg feiern. Fehlen werden dem Coach wahrscheinlich die verletzten Cesc Fabregas und Marco van Ginkel.

Voraussichtliche Aufstellung: Kepa; Alonso, Luiz, Rüdiger, Azpilicueta; Barkley, Jorginho, Kante; Willian, Morata, Pedro

Arsenal London

Arsene Wenger hat insgesamt 22 Jahre als Trainer bei Arsenal London gearbeitet. In dieser Zeit konnte der Verein auch durchaus einige Erfolge feiern, aber gerade in den letzten Jahren konnte der Club häufiger seine Ziele nicht mehr erreichen. Auch aus diesem Grund wurde die Zusammenarbeit mit dem Trainerurgestein Wenger nach einem erneut enttäuschenden 6. Tabellenplatz in der Saison 2017/2018 beendet. Als neuen Übungsleiter haben die Gunners für die neue Saison den spanischen Trainer Unai Emery geholt. Dieser soll Arsenal London möglichst schnell wieder zurück in die Champions League führen. In dieser Spielzeit sind die Gunners jedoch aufgrund der Platzierung aus der Vorsaison erneut nur in der Europa League dabei. Auf dem Transfermarkt hat Arsenal London für 25 Millionen Euro Bernd Leno als neuen Torwart geholt und auch der Abwehrspieler Sokratis und der defensive Mittelfeldmann Lucas Torreira sollen für mehr Stabilität in der Defensive sorgen. Beim letzten Testspiel gegen Lazio Rom zeigte Arsenal London vor einigen Tagen eine ordentliche Vorstellung und konnte durch Treffer von Nelson und Aubameyang bei der Generalprobe einen 2:0 Erfolg einfahren. Am letzten Sonntag lief es jedoch beim Auftakt in der Premiere League deutlich schlechter und die Mannschaft von Trainer Unai Emery musste sich im heimischen Emirates Stadium gegen den amtierenden Meister Manchester City mit 2:0 geschlagen geben. Ein wenig überraschend gab der Coach zumindest bei dieser Partie dem erfahreneren Torwart Cech den Vorzug vor dem neu verpflichteten Bernd Leno.

Aufstellung Arsenal London

Für den neuen Trainer Unai Emery geht es darum, möglichst schnell aus den vorhandenen Spielern eine Einheit zu formen und erfolgreich Fußball zu spielen. Das gelang den Gunners beim Auftakt gegen Manchester City noch nicht wirklich und auch aus diesem Grund muss Arsenal nun im Derby bei Chelsea unbedingt punkten. Fehlen werden Emery dabei wohl erneut die verletzten Laurent Koscielny und Sead Kolasinac.

Mögliche Aufstellung: Cech; Maitland-Niles, Sokratis, Mustafi, Bellerin; Guendouzi, Xhaka; Mkhitaryan, Özil, Lacazette; Aubameyang

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen Chelsea London und Arsenal London gab es im Laufe der Jahre bereits 191 Partien. Hierbei reichte es für Chelsea London bisher für 60 Siege, während die Bilanz bei schon 74 Siegen aber weiterhin für die Gunners spricht. Darüber hinaus trennten sich die beiden Mannschaften aus London in der Vergangenheit auch schon 57 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am frühen Samstagabend kommt es an der Stamford Bridge zu einem Duell zwischen Chelsea London und Arsenal London. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich den Gastgeber Chelsea in der Rolle des Favoriten. Für eine entsprechende Wette auf einen Sieg der Blues gibt es aktuell bei Wetten.com mit 1,80 eine interessante Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Erfolg der Gunners hält der Anbieter Betsafe zurzeit mit 4,55 eine tolle Quote für seine Kunden bereit. Wer dagegen von einem Unentschieden in diesem Derby ausgeht, der findet bei Unibet momentan eine Wettquote von 4,00.

Tipp

Am Samstag findet in der englischen Hauptstadt das Derby zwischen Chelsea London und Arsenal London statt. Die Gastgeber sind am vergangenen Wochenende mit einem Auswärtssieg gut in die Liga gestartet, während die Gunners zu Hause gegen den amtierenden Meister eine Niederlage einstecken mussten. Unterm Strich erwarten wir nun ein Derby auf Augenhöhe, bei dem es aus unserer Sicht auch wegen des Heimvorteils vielleicht für einen Sieg von Chelsea reichen könnte.

Tipp: Sieg Chelsea London – Quote 1,80 Unibet (PayPal und sehr gutter Bonus)

Unibet

Umsatzbedingungen: 6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo