Kroatien – Spanien Tipp 15.11.2018

Sieg Spanien - 2,15 Unibet
Kroatien – Spanien Tipp 15.11.2018
Kroatien – Spanien Tipp 15.11.2018
Sieg Spanien - 2,15 Unibet

In dieser Woche kommen einmal mehr die Nationalmannschaften zusammen und es stehen wieder eine ganze Reihe von interessanten Begegnungen in der Nations League auf dem Programm. Hierbei kommt es am Donnerstag, den 15. November in Zagreb um 20:45 Uhr zu einem Länderspiel zwischen Kroatien und Spanien. Vor rund zwei Monaten musste die kroatische Nationalmannschaft bei diesem Duell auf der iberischen Halbinsel eine heftige Packung einstecken und aus diesem Grund will sich Kroatien nun mit Sicherheit gerne vor eigenem Publikum revanchieren.

Kroatien

Die Nationalmannschaft von Kroatien hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Topadresse entwickelt. Schließlich machte Kroatien schon bei der EURO 2016 in Frankreich eine ordentliche Figur und zog bei der Europameisterschaft immerhin ins Achtelfinale ein. Da mussten sich die Kroaten jedoch gegen den späteren Europameister Portugal geschlagen geben. Bei der Weltmeisterschaft in diesem Jahr in Russland hat Kroatien eine Hauptrolle gespielt und sich sogar bis ins Endspiel vorgekämpft. Für den Gewinn des Weltmeisterpokals reichte es aber nicht ganz, denn gegen Frankreich musste sich die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic mit 4:2 geschlagen geben. Dabei fehlte den Kroaten im Finale vielleicht auch ein wenig die Kraft, denn in den vorherigen Runden musste die kroatische Nationalmannschaft gleich dreimal hintereinander über 120 Minuten gehen. Trotz der bitteren Endspielniederlage war das Abschneiden von Kroatien im Nachhinein ein großartiger Erfolg für das relativ kleine Land. Im September absolvierte Kroatien nach der Weltmeisterschaft zunächst ein Freundschaftsspiel gegen Portugal, bei dem es am Ende immerhin ein 1:1 Unentschieden gab. Kurz danach stand für Kroatien in der neu geschaffenen Nations League ein Auswärtsspiel in Spanien auf dem Programm. Dort erwischte das Team von Trainer Dalic einen rabenschwarzen Tag und musste die Heimreise mit einer 6:0 Packung antreten. Im Oktober gab es in einem Heimspiel gegen England zumindest ein torloses Remis und die Abwehr von Kroatien präsentierte sich deutlich verbessert. In einem Freundschaftsspiel gegen Jordanien hatte Kroatien auch so seine Probleme, konnte sich aber nach Treffern von Vida und Mitrovic aber in einem Heimspiel knapp mit 2:1 durchsetzen.

Aufstellung Kroatien

Bei Kroatien haben nach dem tollen Erfolg bei der WM mit Corluka, Mandzukic und Subasic wichtige Säulen der Mannschaft ihren Rückritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Aus diesem Grund hat die Mannschaft von Trainer Dalic vielleicht momentan so ihre Probleme. Zukünftig eine wichtige Rolle einnehmen sollen auch die jungen Josip Brekalo, Nikola Vasic und Duje Caleta-Car, die zuvor schon in den Jugendnationalmannschaften überzeugt haben.

Mögliche Aufstellung: Livakovic; Pivaric, Vida, Lovren, Vrsaljko; Rakitic, Kovacic, Modric; Perisic, Rebic, Kramaric

Spanien

Spanien war mit der Nationalmannschaft eine ganze Weile bei den großen Turnieren dominierend. Allerdings gab es den letzten Titelgewinn bei der Europameisterschaft 2012 und seitdem waren die Auftritte der La Furia Roja wenig Furcht einflößend. So scheiterten die Spanier bei der Weltmeisterschaft vor vier Jahren in Brasilien schon in der Vorrunde. Bei der EURO 2016 reichte es immerhin für den Achtelfinaleinzug, wo man dann aber mit 2:0 gegen Italien unterlag. Zwei Tage vor dem Start der Weltmeisterschaft in diesem Jahr wurde Nationaltrainer Julen Lopetegui entlassen und kurzfristig durch Fernando Hierro ersetzt. Im Turnier präsentierte sich Spanien einmal mehr nicht in guter Verfassung und konnte sich nur mit viel Mühe für das Achtelfinale qualifizieren. Dort bekamen es die Spanier mit Gastgeber Russland zu tun und hier musste die Entscheidung nach einem ausgeglichenen Spiel im Elfmeterschießen fallen. Spanien hatte seine Nerven hierbei nicht so gut im Griff und unterlag mit 4:3. Nach der Weltmeisterschaft hat Luis Enrique die Nationalmannschaft übernommen und diese schnell zurück in die Erfolgsspur gebracht. Schließlich konnte Spanien zum Auftakt in der Nations League einen 2:1 Auswärtssieg in England feiern. Anschließend präsentierte sich die spanische Nationalmannschaft in einem Heimspiel gegen Kroatien in blendender Verfassung und zerlegte Kroatien beim 6:0 Erfolg in seine Einzelteile. Im Oktober gab es dann in einem Freundschaftsspiel gegen Wales erneut einen deutlichen 4:1 Auswärtssieg. Einen Rückschlag erlitt Spanien wenige Tage später in der Nations League beim Heimspiel gegen England. Hier verschlief das Team von Trainer Enrique die 1. Halbzeit komplett und lag zur Pause schon mit 3:0 hinten. Im zweiten Durchgang steigerte sich Spanien deutlich, konnte aber durch Treffer von Paco Alcacer und Sergio Ramos nur noch auf 3:2 verkürzen.

Aufstellung Spanien

Nationaltrainer Luis Enrique hat durchaus überraschend Paco Alcacer trotz seiner vielen Tore in den letzten Wochen nicht nominiert. Ebenfalls nicht im Kader stehen diesmal Nacho, Marcus Alonso und Thiago. Erstmals wieder in den Kader berufen hat der Coach dagegen Jordi Alba und mit Mario Hermoso, Pablo Fornais und Brais Mendez stehen drei junge Talente im Aufgebot.

Mögliche Aufstellung: De Gea; Alba, Azpilicueta, Ramos, Castro; Saul, Busquets, Rodri; Isco, Aspas, Asensio

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Die Nationalmannschaften von Kroatien und Spanien standen sich im Laufe der Zeit 7 Mal auf dem Fußballplatz gegenüber. Hierbei konnte sich Kroatien erst 2 Mal mit einem Erfolg gegen die Iberer durchsetzen. Entsprechend spricht die Bilanz bei bereits 4 Siegen für Spanien. Mit einem Unentschieden endete in der Vergangenheit 1 Duell.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es in der Hauptstadt von Kroatien zum Duell zwischen Kroatien und Spanien. Die Buchmacher sehen in diesem Vergleich die spanische Nationalmannschaft als deutlichen Favoriten an. Wer dagegen an einen Heimsieg von Kroatien glaubt, der bekommt momentan bei Betway mit 3,75 eine starke Wettquote. Bei einer geplanten Wette auf einen Erfolg von Spanien hält Unibet aktuell mit 2,15 eine ansprechende Quote für seine Kunden bereit. Und bei einem Tipp auf ein Remis hat der Anbieter Betsafe mit 3,50 eine interessante Wettquote für seine Kunden.

Tipp

Am Donnerstag findet im Stadion Maksimir ein Länderspiel im Rahmen der Nations League zwischen Kroatien und Spanien statt. Die Gastgeber überzeugten bei der Weltmeisterschaft in diesem Jahr und wurden am Ende Vizeweltmeister. Die spanische Nationalmannschaft enttäuschte bei diesem Turnier ziemlich, aber seitdem Luis Enrique die La Furia Roja übernommen hat, läuft es wieder deutlich besser für Spanien. Vor einigen Wochen setzte sich Spanien gegen Kroatien in einem Heimspiel noch mit einem Kantersieg durch. Auch diesmal glauben wir wieder an Spanien und platzieren unsere Wette entsprechend auf einen Auswärtssieg der Iberer.

Tipp: Spanien gelingt in Kroatien ein Auswärtssieg – Quote 2,15 Unibet (Ausgezeichneter Bonus und PayPal)

Unibet

6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo