WM Gruppe H: Quoten, Tipps & Spielplan

Europa, Asien, Afrika und Südamerika. Die WM 2022 Gruppe H ist bestens durchgemischt. Dennoch zeichnet sich auf dem Papier vor Turnierbeginn mit Portugal ein recht deutlicher Favorit ab. Die große Frage: Können die Portugiesen ihre starken Leistungen aus den letzten großen Turnieren wiederholen? Schon am 24. November geht es mit der ersten Partie gegen Ghana los. Wir zeigen im Folgenden alles, was zur Gruppe H wichtig ist.

WM 2022 Gruppe H Spielplan & Quoten

DatumBegegnungStadionQuote 1Quote XQuote 2
24.11., 14 UhrUruguay vs SüdkoreaEducation City3,23,94,8
24.11., 17 UhrPortugal vs GhanaStadium 9741,83,84,0
28.11., 14 UhrSüdkorea vs GhanaEducation City2,63,62,2
28.11., 20 UhrPortugal vs UruguayLusail1,63,76,0
02.12., 16 UhrGhana vs Uruguayal-Janoub3,05,32,4
02.12., 16 UhrSüdkorea vs PortugalEducation City5,33,31,8

WM Gruppe G Infos auf einen Blick

WM Gruppe H – Team Analyse

Mit der Europameisterschaft im Jahre 2016 konnte Portugal in den vergangenen Jahren bereits einen großen internationalen Titel einfahren. Bei der Weltmeisterschaft lief es weniger erfolgreich. Hier bleibt ein dritter Platz aus dem Jahre 1996 das bisher beste Ergebnis. In der Gruppe H ist die Mannschaft von Superstar Cristiano Ronaldo aber definitiv der große Favorit. Wohl wissentlich aber, dass hier mit Ghana und Uruguay zwei enorm unangenehme Gegner warten könnten. Und auch Südkorea hat das Potenzial, für eine Menge Wirbel und Überraschungen zu sorgen.

Team-Check Portugal

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Fernando Santos4-3-3UEFACristiano RonaldoCristiano RonaldoNuno Mendes

Die größte Aufmerksamkeit in der Gruppe H liegt auf der Truppe von Portugal. Der Europameister von 2016 ist zum achten Mal bei einer WM-Endrunde mit von der Partie. Die bisherigen sieben Teilnahmen waren dabei eher mäßig von Erfolgen gekrönt. 1966 gelang bei der allerersten Teilnahme der der dritte Platz. 2006 scheiterte man im Spiel um genau diesen an Deutschland. 2010 verabschiedete sich Portugal wie 2018 im Achtelfinale aus dem Wettbewerb. 2014 gab es das Aus bereits in der Vorrunde. Über den Kader müssen wir nicht viele Worte verlieren. Cristiano Ronaldo ist der Superstar in einem Team voller internationaler Top-Profis. Hochverlangt und international erfahren. Die Mischung passt!

Team-Check Uruguay

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Diego Alonso4-3-3CONMEBOLDiego GodínLuis SuárezDarwin Núñez

Etwas gefährlicher dürfte aus Sicht von Portugal vermutlich die Truppe aus Uruguay werden. Die Südamerikaner konnten 1930 und 1950 jeweils den WM-Titel einfahren und nahmen bereits 13 Mal an einer Endrunde teil. Die Erwartungen sind auch in diesem Jahr wieder beachtlich. Das Achtelfinale ist das Minimalziel. Insgeheim dürfte die Nation aber auch noch auf etwas mehr spekulieren. Kein Wunder: Der Kader bietet mit Spielern wie Luis Suárez, Edison Cavani, Federico Valverde oder Diego Godín einige echte Hochkaräter.

Team-Check Ghana

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Otto Addo4-2-3-1CAFAndré AyewJordan AyewKamaldeen Sulemana

Bei den Weltmeisterschaften ist Ghana erst im Jahre 2006 so richtig in Erscheinung getreten. Bis dato hatte das Land an noch keiner Fußball-Weltmeisterschaft teilgenommen. 2006 reichte es in Deutschland dann immerhin für das Achtelfinale, 2010 saß sogar das Viertelfinale drin. Seit dem ging es mit den Afrikanern auf dieser Bühne jedoch etwas abwärts. 2014 folgte ein Aus in der Vorrunde, 2018 packte man die Qualifikation für das Turnier nicht. In diesem Jahr soll es bestenfalls wieder mindestens in Achtelfinale gehen. Dafür benötigt Ghana aber ein paar richtig gute Auftritte.

Südkorea im Team-Check

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Paulo Bento4-3-3AFCSon Heung-minSon Heung-minMin-kyu Song

Klangvolle Namen fehlen im Kader von Südkorea ein wenig. Die bekanntesten zwei Mitglieder des Teams sind Kapitän Heung-min Son und Trainer Paulo Bento, der gebürtiger Portugiese ist. Die „Tigers of Asia“ konnten bei den Weltmeisterschaften in den letzten Jahren für den einen oder anderen Hingucker sorgen. 2002 etwa reichte es für einen beeindruckenden vierten Platz bei der WM im eigenen Lande, 2010 ging es immerhin bis ins Achtelfinale. Zwei Mal in Folge schieden die Südkoreaner in Brasilien und Russland allerdings auch in der Vorrunde aus.

WM 2022 Gruppe H Siegquoten

TeamGruppensieger
Portugal1,7
Uruguay3,0
Ghana12,0
Südkorea14,0

WM 2022 in Katar – unser Gruppe H Tipp

Für uns zeichnet sich in der Gruppe H ein recht klares Bild ab. Portugal und Uruguay dürften den Gruppensieg hier mit großer Wahrscheinlichkeit unter sich ausmachen. Die Portugiesen sehen wir dabei leicht vorne, wobei die Tagesform am Ende entscheidend sein wird. Ghana und Südkorea könnten durchaus überraschen, sind für uns aber nicht unbedingt mit den besten Chancen auf das Weiterkommen dabei. Bei einem guten Start dieser beiden Nationen wollen wir aber nichts ausschließen, denn diese Gruppe kann generell als recht ausgeglichen bezeichnet werden.

Für deinen Wett-Tipp auf die WM Gruppe H empfehlen wir dir folgende Wettanbieter:

1 bet3000-logo

Bet3000 Erfahrungen

Bonus: 100% bis zu 100€
Umsatzbedingungen: 1x Einzahlung + 5x Bonus
Mindestquote 2,00
Einzahlen: paypal muchbetter paysafecard skrill visa banküberweisung
Deutsche Lizenz de-lizenz - AGB gelten | 18+
9.5
100% bis 100€ & mehr Besuchen
Test lesen
2

ADMIRALBET Erfahrungen

Bonus: 100% bis zu 200€
Umsatzbedingungen: 5x Bonus + Einzahlung
Mindestquote: 1,90
Einzahlen: paypal visa skrill giropay paysafecard sofort
Deutsche Lizenz de-lizenz
9.8
100% bis 200€ Besuchen
Test lesen
Sehr beliebt! 3 BildBet Logo

BildBet Erfahrungen

Bonus: 100€ risikofreie Wette
Risikofreie 1.Wette
Einzahlen: paypal giropay sofort paysafecard skrill visa
Deutsche Lizenz de-lizenz
9.9
100€ risikofreie Wette Besuchen
Test lesen

WM 2022 Gruppe H Spielorte

Die erste Partie der Gruppe H wird im Education City Stadium in ar-Rayyan ausgetragen. Hier treffen am 24. November Uruguay und Südkorea aufeinander. Insgesamt drei Mal ist die Gruppe in dieser Arena zu Gast. Die drei weiteren Spiele verteilen sich auf drei weitere Standorte. Jeweils ein Match wird im al-Janoub Stadium in al-Wakra, dem Stadium 974 in Doha und dem Lusail Iconic Stadium in Lusail ausgetragen.

  • ar-Rayyan: Education City Stadium – 40.000 Zuschauer (3 Spiele)
  • al-Wakra: al-Janoub Stadium – 40.000 Zuschauer (1 Spiel)
  • Doha: Stadium 974 – 40.000 Zuschauer (1 Spiele)
  • Lusail: Lusail Iconic Stadium – 86.250 Zuschauer (1 Spiel)

WM Gruppe H FAQ

Welche Mannschaften befinden sich in der Gruppe H?

In der Gruppe H spielen Portugal, Ghana, Südkorea und Uruguay ums Weiterkommen.

Wer ist Favorit auf den Gruppensieg in Gruppe H?

Portugal ist ganz klar der Gruppenfavorit – sowohl bei den Fans als auch bei den Buchmachern. Dahinter wird sich wohl Uruguay den zweiten Platz schnappen. Ghana und Südkorea haben nur Außenseiterchancen.

Wann spielt die WM Gruppe H?

Die Gruppe H startet am 24. November um 14 Uhr (MEZ) in die WM 2022. Hier treffen Uruguay und Südkorea aufeinander. Am 2. Dezember wird die Gruppe schließlich durch zwei Parallelspiele um 16 Uhr abgeschlossen. Südkorea trifft dabei auf Portugal, Ghana muss gegen Uruguay ran.

Sportwette.de
Logo