WM Gruppe G: Quoten, Tipps & Spielplan

Die Gruppe G ist vermutlich eine der spannendsten Gruppen des gesamten Turniers. Zwar findet sich mit Brasilien ein leichter Favorit auf den Gruppensieg. Dieser ist jedoch keinesfalls in Stein gemeißelt. Mit Serbien, Schweiz und Kamerun sind drei schwere Konkurrenten in der Gruppe dabei. Das verspricht Hochspannung. Wir blicken im Folgenden einmal genauer auf die Gruppe G und ihre Teams, die Quoten und den Spielplan.

WM 2022 Gruppe G Spielplan & Quoten

DatumBegegnungStadionQuote 1Quote XQuote 2
24.11., 11 UhrSchweiz vs Kamerunal-Janoub3,23,94,8
24.11., 20 UhrBrasilien vs SerbienLusail1,83,84,0
28.11., 11 UhrKamerun vs Serbienal-Janoub2,63,62,2
27.11., 17 UhrBrasilien vs SchweizStadium 9741,63,76,0
02.12., 20 UhrSerbien vs SchweizStadium 9743,05,32,4
02.12., 20 UhrKamerun vs BrasilienLusail5,33,31,8

WM Gruppe G Infos auf einen Blick

WM Gruppe G – Team Analyse

Erwartungsgemäß geht Brasilien als großer Favorit in der Gruppe G an den Start. In den letzten Jahren waren die Brasilianer aber nicht immer auf Top-Niveau unterwegs. Das könnte hier die Türen für eine der anderen drei Nationen öffnen, zumal ohnehin zwei Plätze für das Weiterkommen reserviert sind. Wer genau diese einnimmt, ist schwer einzuschätzen. Die Schweiz gilt als kleiner Geheimfavorit. Serbien und Kamerun können an guten Tagen aber zu enorm unangenehmen Herausforderungen werden.

Team-Check Brasilien

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Tite4-3-3CONMEBOLDani AlvesNeymarVinicius Junior

Beeindruckende 21 Mal stand Brasilien bei einer WM-Endrunde bereits auf dem Platz. Die „Selecao“ konnte fünf Titel einfahren, wartet jedoch seit 2002 auf den nächsten großen Wurf. Eine gefühlte Ewigkeit, die zudem von einiger Schmach wie dem 1:7 gegen Deutschland bei der Heim-WM 2014 geprägt war. Mittlerweile scheint sich Brasilien aus dem Tief wieder befreit zu haben und blickt zudem auf einen attraktiven Kader. Haufenweise internationale Superstars sind mit dabei. Allen voran natürlich Neymar von Paris Saint-Germain.

Team-Check Serbien

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Dragan Stojkovic3-4-1-2UEFADusan TadićSergej Milinković-SavićDušan Vlahović

„Die weißen Adler“ aus Serbien wollen bei dieser Weltmeisterschaft Historisches erreichen. Erst zwei Mal überhaupt waren die Serben bisher bei einer Endrunde mit am Start. 2010 und 2018. In beiden Fällen endete der Ausritt jedoch in der Vorrunde. In diesem Jahr scheint das Achtelfinale auf dem Papier zumindest möglich. Dafür wird es aber zweifelsfrei eine tadellose Leistung brauchen.

Team-Check Schweiz

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Murat Yakin4-3-3UEFAGranit XhakaManuel AkanjiNoah Okafor

Im Schweizer Kader finden sich viele Kicker, die in Deutschland bei verschiedenen Vereinen ihr Geld verdienen. Darunter zum Beispiel Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach, Manuel Akanji von Borussia Dortmund oder Djibril Sow von Eintracht Frankfurt. Alles andere als unbekannt ist zudem Kapitän Granit Xhaka, der bereits in sein elftes Jahr in der „Nati“ geht. Bei bisher elf Teilnahmen an einer WM-Endrunde ist die Ausbeute für die Schweiz sehr überschaubar. Drei Mal reichte es für das Viertelfinale, zuletzt im Jahre 1954.

Team-Check Kamerun

TrainerSpielsystemVerbandKapitänStarspielerNachwuchsstar
Rigobert Song4-4-2CAFVincent AboubakarAndré Zambo AnguissaIgnatius Ganago

In der afrikanischen Heimat ist Kamerun mit fünf Titeln beim Afrika-Cup ein echtes Schwergewicht. International gesehen allerdings hält sich der Ruf noch beachtlich in Grenzen. Sieben Mal waren die Kameruner bei einer WM-Endrunde mit dabei. Dabei reichte es einmal für das Viertelfinale im Jahre 1990 als größter Erfolg. Die Teilnahme in diesem Jahr möchte man vor allem nutzen, um sich selbst wieder etwas zu beweisen. Immerhin verabschiedete sich Kamerun 2018 kläglich aus der Qualifikation. Schon in der zweiten Runde hatte Kamerun nach vier von sechs Partien keine Chance mehr auf das Erreichen der Endrunde.

WM 2022 Gruppe G Siegquoten

TeamGruppensieger
Brasilien1,5
Serbien6,0
Schweiz6,0
Kamerun13,0

WM 2022 in Katar – unser Gruppe G Tipp

Wir sehen in der Gruppe die Mannschaft aus Brasilien klar vorne. Die Qualität im Kader ist stark und auch in der Breite beachtlich. Für den zweiten Platz hat in unseren Augen die Schweiz die besten Karten auf der Hand. Allerdings wird es hier vor allem auf die Tagesform ankommen. Die direkten Duelle gegen Serbien und Kamerun werden entscheidend sein. Wir wären auch nicht groß überrascht, wenn sich am Ende einer der beiden vermeintlich großen Außenseiter das Ticket für das Achtelfinale ziehen kann.

Unsere Empfehlung für deinen WM Gruppe G Wett Tipp:

1 bet3000-logo

Bet3000 Erfahrungen

Bonus: 100% bis zu 100€
Umsatzbedingungen: 1x Einzahlung + 5x Bonus
Mindestquote 2,00
Einzahlen: paypal muchbetter paysafecard skrill visa banküberweisung
Deutsche Lizenz de-lizenz - AGB gelten | 18+
9.5
100% bis 100€ & mehr Besuchen
Test lesen
2

ADMIRALBET Erfahrungen

Bonus: 100% bis zu 200€
Umsatzbedingungen: 5x Bonus + Einzahlung
Mindestquote: 1,90
Einzahlen: paypal visa skrill giropay paysafecard sofort
Deutsche Lizenz de-lizenz
9.8
100% bis 200€ Besuchen
Test lesen
Sehr beliebt! 3 BildBet Logo

BildBet Erfahrungen

Bonus: 100€ risikofreie Wette
Risikofreie 1.Wette
Einzahlen: paypal giropay sofort paysafecard skrill visa
Deutsche Lizenz de-lizenz
9.9
100€ risikofreie Wette Besuchen
Test lesen

WM 2022 Gruppe G Spielorte

Die Verteilung der Spielorte in der Gruppe G ist maximal fair. Jeweils zwei Partien werden in allen drei Stadien ausgetragen. Die größte Kapazität bietet das Lusail Iconic Stadium in Lusail, wo bis zu 86.250 Zuschauer Platz finden. Vor jeweils 40.000 Zuschauern werden hingegen je zwei Spiele im Stadium 974 in Doha und dem al-Janoub Stadium in al-Wakra ausgetragen.

  • al-Wakra: al-Janoub Stadium – 40.000 Zuschauer (2 Spiele)
  • Doha: Stadium 974 – 40.000 Zuschauer (2 Spiele)
  • Lusail: Lusail Iconic Stadium – 86.250 Zuschauer (2 Spiele)

WM Gruppe G FAQ

Wer spielt in der WM Gruppe G?

Brasilien, Schweiz, Serbien und Kamerun befinden sich in der WM Gruppe G.

Wer ist Gruppenfavorit in Gruppe G?

Brasilien ist ganz klar Favorit auf den Gruppensieg. Serbien und Schweiz werden den zweiten Platz wohl unter sich ausmachen. Kamerun hat nur Außenseiterchancen.

Wann spielt die WM Gruppe G?

In der Gruppe G findet das erste Spiel am Donnerstag, den 24. November 2022 statt. Um 11 Uhr treffen hier die Schweiz und Kamerun aufeinander. Am Freitag, den 2. Dezember werden die letzten beiden Spiele der Gruppe veranstaltet. Hier begegnen sich Kamerun und Brasilien sowie Serbien und die Schweiz.

Sportwette.de
Logo