VFB Stuttgart – Atletico Madrid Tipp 05.08.2018

VFB Stuttgart – Atletico Madrid Tipp 05.08.2018

Sieg Atletico - 2,20 bet365

Jetzt ansehen

Bis zum Start der neuen Saison dauert es in den großen europäischen Ligen noch ein wenig, aber selbstverständlich bestreiten die Vereine auch während der Vorbereitung schon wieder reichlich Testspiele. So kommt es am Sonntag, den 5. August um 16:45 Uhr in der Mercedes-Benz Arena zu einem Freundschaftsspiel zwischen dem VFB Stuttgart und Atletico Madrid. An diesem Tag feiern die Stuttgarter ihr 125-jähriges Vereinsjubiläum und das Highlight dieses Tages soll die Begegnung gegen die Mannschaft aus der Primera Division werden.

VFB Stuttgart

Der VFB Stuttgart war nach dem geglückten Aufstieg in der letzten Spielzeit wieder zurück in der höchsten deutschen Fußballklasse. Zwischenzeitlich hatten die Schwaben durchaus größere Schwierigkeiten, aber mit der Verpflichtung von Tayfun Korkut als neuem Trainer ging es bei den Stuttgartern deutlich aufwärts. In der Schlussphase einer langen Saison hatte der VFB Stuttgart dann auch nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun und spielte stattdessen bis zum letzten Spieltag noch um einen Platz in der Gruppenphase der Europa League mit. Dabei zeigten die Stuttgarter am letzten Spieltag beim feststehenden Meister Bayern München noch einen ganz starken Auftritt und schafften einen auch in der Höhe nicht unverdienten 4:1 Auswärtssieg. Allerdings gewann RB Leipzig parallel auch sein letztes Bundesligaspiel und so reichte es unterm Strich nur zum 7. Tabellenplatz. Diese Platzierung hätte bei einem Pokalsieg der Bayern auch noch für die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League gereicht.

Aber überraschend konnte sich Bayern München im Endspiel nicht durchsetzen und dadurch spielen die Schwaben in der kommenden Spielzeit doch nicht international. Der VFB Stuttgart möchte sich nun weiter in der 1. Bundesliga etablieren und erneut möglichst schnell nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben. In der Vorbereitung machte Stuttgart in den letzten Wochen über weite Strecken schon einen guten Eindruck und so gab es unter anderem gegen den SD Eibar einen 2:1 Erfolg. Am vergangenen Montag bestritt der VFB Stuttgart noch ein Testspiel gegen Istanbul Basaksehir und auch hier gab es durch Tore von Maffeo, Özcan und Akolo einen verdienten 3:1 Sieg.

Aufstellung VFB Stuttgart

Der VFB Stuttgart blickt auf eine gute Saison zurück, in der man am Schluss nur ganz knapp den Sprung nach Europa verpasste. Für die neue Spielzeit hat Trainer Korkut bereits einige neue Spieler bekommen, die sich als echte Verstärkung für die Mannschaft erweisen könnten. Dazu gehören unter anderem Pablo Maffeo, Nicolas Gonzalez, Sosa, Castro und Didavi.

Mögliche Aufstellung: Zieler; Donis, Kaminski, Kempf, Aogo; Didavi, Castro; Özcan, Maffeo; Akolo, Gomez

Atletico Madrid

Der Verein Atletico Madrid hat sich auch dank seines Trainers Diego Simeone in den letzten Jahren zu einer Topadresse im Fußball entwickelt. In der abgelaufenen Spielzeit konnten die Rojiblancos vor allem in der spanischen Liga überzeugen, wo man sich noch vor dem Stadtrivalen Real Madrid den 2. Tabellenplatz holen konnte. Aus dem Gewinn der Meisterschaft wurde aber nichts, weil der FC Barcelona einfach zu stark war und man am Ende trotz einer guten Saison 14 Punkte Rückstand auf die Katalanen hatte. Nicht so erfolgreich lief es für Atletico Madrid dagegen in der Champions League, wo man bereits nach der Gruppenphase die Segel streichen musste. Aber immerhin ging es als Gruppendritter anschließend in der Europa League weiter. Dort blühten die Rojiblancos dann noch einmal richtig auf und man holte sich im Endspiel gegen Arsenal London im Elfmeterschießen noch den Pokal in der Europa League. In der kommenden Spielzeit will der Trainer Diego Simeone mit seiner Mannschaft in allen Wettbewerben wieder richtig angreifen und auch aus diesem Grund dürften die Anhänger froh sein, dass man den Stürmer Antoine Griezmann weiter halten konnte. Auf dem Transfermarkt hat sich Atletico Madrid schon gut verstärkt und beispielsweise mit Thomas Lemar, Rodri und Santiago Arias hervorragende Spieler geholt, die auch gut in das Spielsystem des argentinischen Trainers passen. Beim International Champions Cup hat Atletico Madrid kürzlich wieder gegen Arsenal London gespielt und hierbei erneut im Elfmeterschießen mit 3:1 gewonnen. Nicht so erfreulich lief es dagegen beim Freundschaftsspiel gegen Paris Saint Germain, das man letztlich knapp mit 3:2 verlor. In diesem Duell lag Atletico nach 71 Spielminuten bereits mit 2:0 zurück, konnte dann aber durch einen Treffer von Victor Mollejo und ein Eigentor der Pariser noch einmal ausgleichen. Aber in der Nachspielzeit musste Torwart Adan doch noch einen weiteren Gegentreffer hinnehmen, sodass die Partie in letzter Minute verloren ging.

Aufstellung Atletico Madrid

Bei Atletico Madrid haben zuletzt noch einige Nationalspieler gefehlt, die jetzt aber so langsam auch alle wieder in den Trainingsbetrieb zurückkehren. Abzuwarten bleibt natürlich noch, welche Spieler Trainer Diego Simeone beim Freundschaftsspiel in Stuttgart ins Rennen schicken wird.

Mögliche Aufstellung: Oblak; Olabe, Moya, Montero, Juanfran; Partey, R. Hernandez, Carro; Solano, Gameiro, Correa

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der VFB Stuttgart und Atletico Madrid sind sich in der Vergangenheit noch nie in einem Fußballspiel begegnet. Entsprechend kommt es also am Sonntagnachmittag zu einer Premiere und man darf gespannt sein, welches Ergebnis am Ende der Begegnung auf der Anzeigetafel stehen wird.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es also in der Mercedes-Benz Arena zu einem freundschaftlichen Vergleich zwischen dem VFB Stuttgart und Atletico Madrid. Die Buchmacher sehen in diesem Duell Atletico Madrid in der Rolle des Favoriten. Wer dagegen dem VFB Stuttgart einen Heimsieg zutraut, der findet zurzeit bei Bet365 mit 2,75 eine gute Wettquote. Bei einer Wette auf einen Sieg der Rojiblancos bietet der britische Buchmacher aktuell mit 2,20 eine ansprechende Quote für seine Kunden. Für Wetten auf ein Remis gibt es momentan beim Anbieter Bet365 eine Wettquote von 3,40.

Tipp

Am Sonntagnachmittag feiert der VFB Stuttgart sein 125-jähriges Vereinsjubiläum und hierbei kommt es zu einem Freundschaftsspiel zwischen dem VFB Stuttgart und Atletico Madrid. Die Stuttgarter wollen sich an diesem besonderen Tag gegen die Rojiblancos in einer guten Verfassung präsentieren. Allerdings empfangen die Schwaben mit Atletico Madrid einen starken Gegner und so darf man gespannt sein, ob die Gastgeber sich am Ende mit einem Sieg beschenken können. Wir schätzen eigentlich die spanische Mannschaft stärker ein und platzieren unsere Wette auf einen Erfolg der Rojiblancos.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – Quote 2,20 Bet365 (Die Nummer 1 der Wettanbieter weltweit)

Bet365

Umsatzbedingungen: 3x Bonus und Einzahlung mit Mindestquote 1,50 - Es gelten die AGB.

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0