Schweden – Chile Freundschaftsspiel Tipp 24.03.2018

Schweden – Chile Freundschaftsspiel Tipp 24.03.2018

Sieg Chile - Quote 2,55

Besuchen ▶

Am kommenden Wochenende ruht der Ball in den Profiligen und stattdessen absolvieren zahlreiche Nationalmannschaften innerhalb von wenigen Tagen gleich zwei Testspiele. Dabei sind diese Partien natürlich besonders für die Teilnehmer an der Weltmeisterschaft in diesem Jahr wichtig. Am Samstag, den 24. März kommt es in der Friends Arena in Stockholm um 18:00 Uhr zum Freundschaftsspiel zwischen Schweden und Chile. Die Schweden sind bekanntermaßen bei der WM 2018 dabei, während die Chilenen sich nicht für das Turnier qualifizieren konnten und jetzt mit einem neuen Trainer einen Neuanfang wagen.

Schweden

Die schwedische Nationalmannschaft war nicht für die letzte Weltmeisterschaft im Jahr 2014 in Brasilien qualifiziert und entsprechend freut man sich bei den Skandinaviern umso mehr über die gelungene Qualifikation für die WM 2018 in Russland. Bei der Europameisterschaft in Frankreich waren die Schweden mit von der Partie, aber überzeugen konnte die Mannschaft nicht wirklich und musste nach der Vorrunde bereits die Heimreise antreten. In der Qualifikation für die Weltmeisterschaft mussten die Schweden in der Gruppe A ran, wo man es unter anderem mit Frankreich und Holland zu tun hatte. Daher war es auf jeden Fall eine starke Leistung der Mannschaft von Trainer Janne Andersson, dass man am Ende der Gruppenphase mit immerhin 6 Siegen und 1 Unentschieden auf dem 2. Platz landete. Dadurch hatte Schweden anschließend die Chance über die Playoffs noch ein Ticket für Russland zu gewinnen.

Allerdings meinte es die Auslosung nicht unbedingt gut mit den Skandinaviern und man musste gegen Italien ran. Hierbei zeigten die Schweden im Heimspiel gegen die Italiener eine gute Leistung, die durch ein Tor von Jakob Johansson mit einem 1:0 Erfolg belohnt wurde. Im Rückspiel in Italien setzte Schweden in erster Linie auf eine gute Abwehrarbeit und schaffte am Ende durch ein torloses Remis tatsächlich Sprung nach Russland. In diesem Jahr waren die Schweden auch schon wieder fleißig und das Team von Trainer Andersson hat bereits 2 Testspiele im Januar absolviert. Hierbei konnten die Schweden aber zunächst in der Partie gegen Estland nicht überzeugen und so reichte es nach einem Rückstand durch ein Tor von Kalle Holmberg nur zu einem mageren 1:1 Unentschieden. Besser lief es anschließend im Vergleich gegen Dänemark, den man durch einen Treffer von Gustaf Nilsson mit 1:0 für sich entscheiden konnte.

Aufstellung Schweden

Die Schweden haben sich also über die Playoffs noch ein Ticket für die kommende Weltmeisterschaft gesichert. Entsprechend nutzen der Trainer Janne Andersson und sein Team jedes Freundschaftsspiel als Test für die kommenden Aufgaben in Russland. Kürzlich brachte sich Zlatan Ibrahimovic nach seinem Rücktritt von der Nationalmannschaft doch noch einmal ins Gespräch. Aber auch aufgrund von Verletzungen hat der Coach Ibrahimovic zumindest für die Freundschaftsspiele nicht in den Kader berufen.

Mögliche Aufstellung: Nordfeldt; Augustinsson, Granqvist, Lindelöf, Lustig; Forsberg, Durmaz, Larsson, Claesson; Toivonen, Berg

Chile

Die chilenische Nationalmannschaft schaffte bei der Weltmeisterschaft 2014 immerhin den Sprung ins Achtelfinale. Dort musste Chile dann gegen den Gastgeber Brasilien ran und auch hier zeigte die Mannschaft eine gute Leistung und erzwang ein Elfmeterschießen. Da verschossen aber gleich 3 Chilenen ihre Elfmeter und dadurch verpasste man den Viertelfinaleinzug. Ein ganz großer Erfolg gelang Chile bei der Copa America, wo man unter dem Trainer Juan Pizzi den Einzug ins Finale schaffte. Dort musste gegen Argentinien die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen und hier setzten sich die Chilenen trotz eines verschossenen Elfmeters von Arturo Vidal am Schluss mit 4:2 durch. Auch aus diesem Grund war es für die Chilenen umso enttäuschender, dass die Nationalmannschaft sich als Tabellensechster in der Südamerikagruppe nicht für die Weltmeisterschaft in Russland qualifizieren konnte. Am letzten Spieltag in der Qualifikation hätte Chile noch die Chance gehabt doch noch auf den WM-Zug aufzuspringen, aber in Brasilien zeigte La Roja eine ganz schwache Vorstellung und war bei der 3:0 Niederlage eigentlich während der gesamten Spielzeit chancenlos. Nach der verpassten Qualifikation musste Trainer Juan Pizzi seinen Hut nehmen und als Nachfolger hat der chilenische Fußballverband bereits im Januar den Kolumbianer Reinaldo Rueda präsentiert.

Aufstellung Chile

Der kolumbianische Trainer Reinaldo Rueda soll die chilenische Nationalmannschaft nach der verpassten WM-Qualifikation also wieder zurück in die Erfolgsspur bringen. Am Samstag kommt es nun zum ersten Spiel unter dem neuen Coach, der insgesamt 25 Spieler im Kader hat. Nicht mit dabei ist Torwart Claudio Bravo, der aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Verband nicht anreist.

Mögliche Aufstellung: Herrera; Beausejour, Lichnovsky, Medel, Isla; Hernandez, Vidal, Aranguiz, Pulgar; Sanchez, Vargas

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Schweden und Chile standen sich bisher erst 1 Mal auf dem Fußballplatz gegenüber. Diese Partie fand im Jahr 2006 in Schweden statt und damals trennten sich die beiden Mannschaften ebenfalls in einem Freundschaftsspiel am Ende mit einem 1:1 Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Samstag kommt es in Stockholm zu einem freundschaftlichen Länderspiel zwischen Schweden und Chile. Für die Buchmacher gehen die Gäste aus Chile als Favorit in diese Begegnung. Wer dagegen an einen Erfolg der Schweden glaubt, der bekommt aktuell für eine Wette auf einen Heimsieg bei Bet365 mit 3,10 eine gute Wettquote. Bei einer entsprechenden Wette auf einen Erfolg von Chile hält der Anbieter Wetten.com mit 2,55 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Wer von einem Remis ausgeht, der darf sich beim Buchmacher 888sport über eine Wettquote von 3,15 für eine solche Wette freuen.

Tipp

Am Samstagabend kommt es also um 18:00 Uhr in der Friends Arena zu einem Länderspiel zwischen Schweden und Chile. Die Gastgeber konnten sich für die Weltmeisterschaft qualifizieren und wollen nun die Form gegen die Chilenen überprüfen. Bei den Gästen steht dagegen nach der verpassten Qualifikation für Russland viel auf Neuanfang und so sitzt auch erstmals der neue Trainer Rueda bei den Südamerikanern auf der Bank. Aus unserer Sicht könnte es eine ziemlich ausgeglichene Partie werden, bei der wir aber leichte Vorteile für die Chilenen sehen. Aus diesem Grund versuchen wir es mit einer Wette auf einen Erfolg von Chile.

Tipp: Chile gewinnt das Freundschaftsspiel in Schweden – Quote 2,55 Wetten.com (sehr gute Auswahl!)

Wetten.com

Bonusbedingungen: 6x Bonus und Einzahlung mit Mindestquote 2,00

120% - 120€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo