England – Italien Freundschaftsspiel Tipp 27.03.2018

England – Italien Freundschaftsspiel Tipp 27.03.2018

Sieg England - Quote 2,20

Besuchen ▶

In der anstehenden Woche geht es für viele Nationalteams noch einmal mit einem Freundschaftsspiel weiter, bevor die Spieler wieder zu ihren Heimatvereinen zurückkehren. Dabei gibt es noch eine ganze Reihe von klangvollen Duellen, auf die sich die Fußballfans freuen dürfen. So kommt es am Dienstag, den 27. März um 21:00 Uhr im Wembley Stadium zum Duell zwischen England und Italien. Die Engländer wollen nach dem Erfolg in Holland sicher nun vor eigenem Publikum noch einmal nachlegen.

England

Die englische Nationalmannschaft war bei der letzten Weltmeisterschaft in Brasilien nach einer zuvor bärenstarken Qualifikation eine der großen Enttäuschungen. Schließlich hatte man in England nicht damit gerechnet, dass die Three Lions am Zuckerhut noch nicht einmal die Gruppenphase überstehen würden. Bei der EURO 2016 in Frankreich konnte England dagegen zumindest in der Vorrunde einigermaßen überzeugen und schaffte durch einen 2:1 Sieg gegen Wales und jeweils ein Unentschieden gegen Russland und die Slowakei den Sprung ins Achtelfinale. Dort bekamen die Engländer es mit dem Überraschungsteam Island zu tun. In diesem Spiel ging England wunschgemäß schnell in Führung, verlor aber anschließend immer mehr die Kontrolle und schied am Ende mit einer 2:1 Niederlage aus. In der Qualifikation für Russland agierte die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate erneut sehr überzeugend und sicherte sich in der Qualifikationsgruppe F durch 8 Siege und 2 Unentschieden ungeschlagen den Gruppensieg.

Nach der gelungenen Qualifikation absolvierte England im vergangenen November noch zwei Freundschaftsspiele und blieb gegen starke Gegner weiter ohne Niederlage. Allerdings gelang den Three Lions sowohl im Test gegen Deutschland als auch gegen Brasilien kein eigener Treffer und entsprechend endeten beide Partien mit einem 0:0 Unentschieden. Am letzten Freitag traten die Engländer in Amsterdam gegen Holland an und hierbei zeigte die Truppe von Trainer Southgate eine solide Vorstellung und konnte sich durch ein Tor von Jesse Lingard nach einer guten Stunde beim Schlusspfiff über einen knappen 1:0 Erfolg freuen.

Aufstellung England

Die Engländer konnten sich erneut sehr erfolgreich in der Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft durchsetzen. Dadurch gehören die Three Lions wieder einmal zum Favoritenkreis in Russland. Am Dienstag bestreiten die Engländer einen Test gegen Italien und dabei muss der Coach weiter auf den verletzten Harry Kane verzichten, während Gary Cahill vom Trainer für die Freundschaftsspiele überraschend nicht nominiert worden ist.

Mögliche Aufstellung: Hart; Stones, Gomez, Walker; Henderson; Rose, Lingard, Dier, Trippier; Vardy, Rashford

Italien

Italien ist eine der großen Fußballnationen und zählte in der Vergangenheit eigentlich immer zu den Teilnehmern bei Europameisterschaften oder Weltmeisterschaften. Daher war die Qualifikationsphase diesmal eine einzige Enttäuschung für die Fußballfans in Italien. In der Qualifikationsgruppe G hatte Italien es unter anderem mit Spanien, Albanien und Mazedonien zu tun. Dabei spielte die Mannschaft unter dem Trainer Ventura keine ganz schlechte Qualifikation und kam immerhin auf 7 Siegen und 2 Unentschieden und musste sich nur einmal geschlagen geben. Allerdings war die 3:0 Niederlage gegen Spanien ziemlich entscheidend dafür, dass es für die Squadra Azzurra am Ende der Gruppenphase nur zum 2. Platz reichte. Diese Platzierung führte dazu, dass Italien über die Playoffs versuchen musste, noch eines der begehrten Tickets für Russland zu ergattern. Gegen Schweden gingen die Italiener ohne Frage als klarer Favorit ins Rennen. Aber schon im Hinspiel in Skandinavien zeigte sich schnell, dass es für Italien verdammt schwer werden würde. So verlor das Team von Trainer Ventura zunächst in Stockholm knapp mit 1:0. Aber trotzdem hatte Italien im Rückspiel vor eigenem Publikum noch alle Chancen doch noch den Sprung zur Weltmeisterschaft zu schaffen.

Daraus wurde nichts, weil die Italiener zwar in Mailand die klar dominierende Mannschaft waren, aber den Ball einfach nicht im Tor der Schweden unterbringen konnten. Dadurch blieb es bis zum Schlusspfiff beim 0:0 Unentschieden und der Traum von der Weltmeisterschaft war für Italien endgültig ausgeträumt. Aktuell betreut der frühere Nationalspieler Luigi di Baggio die italienische Nationalmannschaft interimsmäßig und saß auch am Freitag gegen Argentinien auf der Trainerbank. Allerdings konnte die Squadra Azzurra auch gegen die Argentinier einmal mehr nicht überzeugen und verlor die Partie am Ende verdient mit 2:0.

Aufstellung Italien

Auch im ersten Spiel nach der verpassten Qualifikation für Russland konnten die Italiener den Negativtrend nicht stoppen und man kassierte gegen ein Argentinien ohne Superstar Messi eine klare 2:0 Niederlage. Trotzdem wird der Interimscoach Di Baggio sicher noch einmal alles versuchen, um nach Möglichkeit gegen England einen Sieg zu landen.

Mögliche Aufstellung: Buffon; Florenzi, Chiellini, Bonucci, De Sciglio; Verrati, Jorghino, Parolo; Insigne, Immobile, Candreva

Direkte Duelle in der Vergangenheit

England und Italien haben im Laufe der Zeit bereits 26 Länderspiele gegeneinander absolviert. Für die englische Nationalmannschaft reichte es bis jetzt für 8 Erfolge, während die Bilanz bei bereits 10 Siegen weiter für die Italiener spricht. Darüber hinaus trennten sich diese beiden großen Fußballnationen am Ende von 8 Partien mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Dienstag treffen in London England und Italien im Rahmen eines Freundschaftsspiels aufeinander. Zumindest aus Buchmachersicht liegt die Favoritenrolle in diesem Vergleich beim Gastgeber England. Für eine Wette auf einen Erfolg der Three Lions gibt es zurzeit bei Unibet mit 2,20 eine der höchsten Wettquoten. Beim Tipp auf einen Auswärtssieg von Italien hält momentan der Anbieter Betvictor mit 3,50 eine hohe Quote für seine Kunden bereit. Für eine Wette auf ein Remis bei diesem Testspiel hat aktuell Bet3000 mit 3,40 eine starke Wettquote im Programm.

Tipp

Am Dienstagabend kommt es in Wembley zum klangvollen Duell zwischen England und Italien. Es handelt sich zwar nur um ein Freundschaftsspiel, aber trotzdem werden beide Mannschaften alles geben, um einen Sieg zu landen. Die Engländer konnten sich vor dem Wochenende bereits in Holland durchsetzen, während die kriselnden Italiener gegen Argentinien eine weitere Niederlage einstecken mussten. Wir schätzen im anstehenden Test die Three Lions stärker ein und geben unsere Wette auf einen Heimsieg von England ab.

Tipp: England gewinnt das Freundschaftsspiel gegen Italien – Quote 2,20 Unibet (herausragende Bonusbedingungen)

Unibet

Umsatzbedingungen: 6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo