Deutschland – Serbien Tipp 20.03.2019

Sieg Deutschland - Quote 1,40
Deutschland – Serbien Tipp 20.03.2019
Deutschland – Serbien Tipp 20.03.2019
Sieg Deutschland - Quote 1,40

In der dieser Woche gibt es in den Profiligen eine Unterbrechung und es kommt stattdessen zu Freundschaftsspielen und Qualifikationsspielen für die Nationalteams. Dabei kommt es am Mittwoch, den 20. März um 20:45 Uhr in Wolfsburg zu einem Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Serbien. Beide Mannschaften nutzen diese Begegnung als Vorbereitung für die anstehenden Qualifikationsspiele wenige Tage später. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie die DFB-Elf sich beim ersten Auftritt im Jahr 2019 präsentieren wird.

Deutschland

Die deutsche Nationalmannschaft wurde nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft im Jahr 2014 natürlich gefeiert. Aber schon bei der Europameisterschaft zwei Jahre später in Frankreich reichte es nicht für den großen Wurf und die Truppe von Jogi Löw scheiterte im Halbfinale an Gastgeber Frankreich. Trotzdem war das Abschneiden bei der EURO 2016 unterm Strich ganz ordentlich. Katastrophal lief es für die DFB-Elf dann jedoch bei der Weltmeisterschaft im letzten Jahr in Russland. Deutschland reiste bekanntermaßen nach dem Erfolg in Brasilien als Titelverteidiger zur WM 2018. Aber bereist im 1. Gruppenspiel enttäuschte die deutsche Nationalmannschaft und kassierte gegen Mexiko eine Auftaktniederlage. Anschließend reichte es gegen Schweden durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Toni Kroos noch zu einem glücklichen 2:1 Erfolg. Aber im entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen Südkorea zeigte Deutschland eine ganz schwache Leistung und musste nach einer weiteren Niederlage tatsächlich schon nach der Gruppenphase abreisen. Nach der Weltmeisterschaft konnte die DFB-Elf auch in der neu geschaffenen Nations League nicht überzeugen und stieg nach jeweils einer Niederlage und einem Unentschieden gegen Frankreich und auch gegen die Niederlande aus der Nations League A ab. Dabei sah es zumindest im letzten Spiel in der Nations League gegen die Niederlande zunächst noch ganz gut aus. Schließlich lag die deutsche Mannschaft nach Toren von Timo Werner und Leroy Sane bereits nach 20 Spielminuten mit 2:0 in Führung. Aber in der Schlussphase der Begegnung musste Manuel Neuer doch noch 2 Gegentore hinnehmen, sodass beim Schlusspfiff nur ein 2:2 Unentschieden auf der Anzeigetafel stand. Trotz dieser negativen Entwicklung bei der Nationalmannschaft hielt der Verband weiter an Bundestrainer Jogi Löw fest. Dieser soll die Mannschaft in diesem Jahr schnell wieder zurück auf den Erfolgsweg bringen und den Grundstein für eine erfolgreiche Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 legen.

Aufstellung Deutschland

Für Deutschland steht am Mittwoch zunächst ein Freundschaftsspiel gegen Serbien auf dem Programm. Bundestrainer Jogi Löw sorgte kürzlich durch die Ausbootung von Müller, Boateng und Hummels für reichlich Aufsehen. Aber Löw will mit Blick auf die kommende Europameisterschaft eine jüngere Mannschaft aufbauen. Als Neulinge hat der Coach diesmal Maximilian Eggestein, Niklas Stark und Lukas Klostermann in den Kader berufen.

Mögliche Aufstellung: Neuer; Halstenberg, Süle, Rüdiger; Kehrer, Kimmich, Kroos, Sane, Reus, Gnabry; Werner

Serbien

Für die serbische Nationalmannschaft lief es in den letzten Jahren zunächst nicht besonders erfolgreich. Schließlich verpasste Serbien nicht nur die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien, sondern auch für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich konnten sich die Serben nicht qualifizieren. Deutlich besser lief es für Serbien dann aber in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Denn in der Qualifikationsgruppe D setzte sich die serbische Nationalmannschaft durch 6 Siege und 3 Unentschieden und mit nur 1 Niederlage als Gruppenerster noch vor Irland durch. Beim Turnier in Russland startete Serbien zunächst auch gut in die Gruppenphase und setzte sich durch ein Tor von Aleksandar Kolarov mit 1:0 gegen Costa Rica durch. Danach gab es jedoch sowohl gegen die Schweiz als auch gegen Brasilien Niederlagen. Dadurch verpasste Serbien unterm Strich den Sprung ins Achtelfinale und musste frühzeitig nach Hause fahren. In der Nations League C überzeugten die Serben danach wieder und schafften durch 4 Siege und 2 Unentschieden den Aufstieg in die Nations League B. Dabei setzte sich Serbien beispielsweise am vorletzten Spieltag in einem Heimspiel gegen Montenegro knapp mit 2:1 durch. Im letzten Spiel des vergangenen Jahres hatte die Mannschaft von Trainer Mladen Kristajic gegen Litauen keine Probleme und feierte einen deutlichen 4:1 Heimsieg. In dieser Partie gingen die Serben zunächst durch ein Eigentor der Litauer in Führung. Im weiteren Spielverlauf sorgten dann Mitrovic, Prijovic und Ljajic für die weiteren Treffer bei diesem ungefährdeten Erfolg.

Aufstellung Serbien

Serbien war im letzten Jahr bei der Weltmeisterschaft vertreten, schaffte aber aus Sicht der Anhänger in Russland leider nicht den Sprung ins Achtelfinale. Eine gute Figur machte die Truppe von Trainer Kristajic zuletzt in der Nations League, wo man ohne Niederlage den Aufstieg geschafft hat. Für das anstehende Freundschaftsspiel hat der Nationaltrainer mit Veljkovic, Kostic, Jovic und Gavinovic auch vier Bundesligaspieler nominiert.

Voraussichtliche Aufstellung: Rajkovic; Rukavina, Milenkovic, Veljkovic, Kolarov; Matic, Milinkovic-Savic; Tadic, Ljajic, Jovic; Mitrovic

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Deutschland und Serbien sind sich in der Vergangenheit erst 3 Mal in einem Länderspiel begegnet. Die Bilanz spricht bei 2 Siegen leicht für die DFB-Elf, während Serbien sich in diesen Duellen erst 1 Mal über einen Sieg freuen konnte. Mit einem Unentschieden endete noch kein Vergleich zwischen diesen beiden Nationalmannschaften.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es in der Volkswagen Arena zu einem Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Serbien. Die Favoritenrolle sehen die Buchmacher in diesem freundschaftlichen Vergleich beim Gastgeber. Beim Anbieter Unibet gibt es aktuell für eine Wette auf einen Heimsieg von Deutschland eine Wettquote von 1,40. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg hält Leovegas zurzeit mit 9,00 eine hohe Quote bereit. Für eine Wette auf ein Remis findet man momentan bei Betsafe mit 4,90 eine attraktive Wettquote.

Tipp

Am Mittwochabend gibt es in Wolfsburg ein Länderspiel zwischen Deutschland und Serbien. Für beide Nationalteams handelt es sich um das erste Freundschaftsspiel in diesem Jahr. Beide Mannschaften werden diesen Test kurz vor dem Start in die Europameisterschaftsqualifikation auf jeden Fall ernst nehmen. Trotzdem bleibt abzuwarten, in welcher Form sich die beiden Nationalmannschaften präsentieren werden. Bundestrainer Löw hat einige erfahrene Kräfte nicht mehr berufen und will mit diesem Freundschaftsspiel den Start in eine wieder erfolgreichere Zukunft starten. Aus unserer Sicht verfügt die deutsche Nationalmannschaft insgesamt über den deutlich stärkeren Kader. Daher platzieren wir unsere Wette bei diesem Vergleich auf einen Erfolg der DFB-Elf.

Tipp: Deutschland gewinnt das Freundschaftsspiel gegen Serbien – Quote 1,40 Unibet Sportwetten (Der aktuell fairste Bonus)

Unibet
6x Einzahlung und Bonus mit Mindestquote 1,40
100% - 100€

 

Bildquelle: Bigstockphoto Stockfoto-ID: 243138847 Copyright: alexraths

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo