SSC Neapel – RB Leipzig Tipp 15.02.2018

SSC Neapel – RB Leipzig Tipp 15.02.2018

Sieg Neapel - Quote 1,97

Besuchen ▶

Jetzt geht es also endlich in den europäischen Vereinswettbewerben mit den spannenden K.-o.-Runden weiter. Dabei dürfen sich die Fußballfans auch in der Europa League auf eine ganze Reihe von klangvollen Duellen freuen. Dabei treffen am Donnerstag, den 15. Februar um 21:05 Uhr im Stadion San Paolo mit dem SSC Neapel und RB Leipzig zwei Mannschaften aufeinander, die in der Gruppenphase noch in der Königsklasse unterwegs waren. Man darf also gespannt sein, wie diese beiden Topmannschaften dieses Hinspiel im Sechszehntelfinale angehen werden.

SSC Neapel

Der SSC Neapel hat sich in der italienischen Liga in den letzten Jahren zu einer absoluten Topmannschaft entwickelt. Am Ende der vergangenen Saison reichte es auch immerhin zum 3. Tabellenplatz und dadurch qualifizierte sich Neapel einmal mehr für die Gruppenphase in der Champions League. Hier konnte sich der SSC Neapel aber in der Gruppe F nicht komplett durchsetzen und landete hinter Manchester City und Donezk nur auf dem 3. Rang. Hierbei reichte es in der Gruppenphase bei gleich 4 Niederlagen nur zu 2 Siegen, sodass die Anhänger des Clubs ziemlich enttäuscht vom Abschneiden ihrer Mannschaft in der Königsklasse waren. Nun will das Team von Trainer Maurizio Sarri aber zumindest in der Europa League noch einmal richtig angreifen und gegen RB Leipzig möglichst den Achtelfinaleinzug perfekt machen. In der Serie A läuft es dagegen perfekt für den SSC Neapel, der nach 24 Ligaspielen mit 63 Punkten an der Tabellenspitze steht. Allerdings beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Juventus Turin lediglich einen Punkt. In diesem Jahr überzeugte Neapel in der Serie A auf der ganzen Linie und konnte alle bisherigen Punktspiele für sich entscheiden. Am vergangenen Wochenende zeigte der SSC Neapel auch gegen Lazio Rom einen überzeugenden Auftritt und feierte trotz eines anfänglichen Rückstandes noch einen auch in der Höhe verdienten 4:1Heimsieg.

Aufstellung SSC Neapel

Der Trainer Sarri spielt mit seiner Mannschaft eine überzeugende Saison in der heimischen Liga. Aber in der Champions League verpasste man leider den Einzug in das Achtelfinale. Daher geht es nun für die Mannschaft in der Europa League weiter. Für den erhofften Einzug ins Achtelfinale dieses Wettbewerbs muss der SSC Neapel gegen Leipzig alles geben. Im Hinspiel muss der Coach auf den verletzten Vlad Chiriches verzichten und auch Marek Hamsik ist aufgrund einer Rückenverletzung fraglich.

Mögliche Aufstellung: Reina; Rui, Koulibaly, Albiol, Hysaj; Hamsik, Jorginho, Allan; Insigne, Mertens, Callejon

RB Leipzig

RB Leipzig konnte sich in der letzten Saison als Aufsteiger auf Anhieb die Vizemeisterschaft in der höchsten deutschen Spielklasse sichern. Dadurch qualifizierten sich die Roten Bullen auch gleich für die Champions League. Hier musste der Neuling in der Gruppe G ran und hatte es mit Besiktas, Porto und Monaco zu tun. Am Ende reichte es knapp nicht für einen der ersten beiden Plätze in der Gruppe, aber immerhin landete die Mannschaft von Trainer Hasenhüttl nach 2 Siegen und 1 Unentschieden noch vor dem AS Monaco auf dem 3. Platz und ist dadurch zumindest in der Europa League weiter vertreten. In der Bundesliga steht RB Leipzig nach jetzt 22 Spieltagen mit 38 Punkten trotz der ungewohnten Mehrfachbelastung immerhin auf dem 2. Tabellenplatz und darf weiter von einer erneuten Qualifikation für die Königsklasse träumen. Allerdings geht es im Kampf um die internationalen Plätze in der Bundesliga in dieser Saison wieder extrem eng zu und so haben die Roten Bullen auf den Tabellensiebten Augsburg weiter nur 7 Punkte Vorsprung. Zuletzt zeigte RB Leipzig nach schwächeren Auftritten wieder ansteigende Form und setzte sich am vorletzten Spieltag in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach knapp mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte in der 89. Spielminute Ademola Lookmann, der gerade erst vom FC Everton ausgeliehen worden ist. Am vergangenen Freitag empfing RB Leipzig in der Red Bull den FC Augsburg und hier gab sich das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl keine Blöße und holte durch Tore von Upamecano und Keita einen ungefährdeten 2:0 Heimsieg.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig macht auch in dieser Saison unterm Strich wieder eine hervorragende Figur, auch wenn es bei der ersten Teilnahme an der Champions League nicht ganz für ein Weiterkommen gereicht hat. Aber auch die Europa League ist natürlich sehr reizvoll für die Roten Bullen. Beim schweren Hinspiel in Neapel hat der Trainer wahrscheinlich abgesehen vom verletzten Marcel Halstenberg alle Spieler an Bord.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Klostermann, Orban, Upamecano, Laimer; Bruma, Keita, Ilsanker, Kampl; Poulsen, Werner

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der SSC Neapel und RB Leipzig haben im Laufe der Zeit noch keine Partie gegeneinander bestritten. Das ist auch nicht ganz verwunderlich, weil die Leipziger in dieser Saison erstmals in ihrer Vereinsgeschichte auf internationalem Parkett unterwegs sind. Man darf also gespannt sein, welcher Eintrag nach der anstehenden Partie in der Statistik auftauchen wird.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es in der Europa League im Rahmen des Sechszehntelfinales zum Hinspiel zwischen dem SSC Neapel und RB Leipzig. Die Buchmacher sehen hierbei den Gastgeber Neapel ziemlich deutlich als Favoriten an. Trotzdem gibt es für eine Wette auf einen Heimsieg des SSC Neapel aktuell bei Betsson mit 1,97 eine reizvolle Wettquote. Für einen geplanten Tipp auf einen Auswärtssieg von Leipzig hält der Anbieter Interwetten mit 5,00 eine besonders hohe Quote für seine Kunden bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden am Ende der Partie gibt es beim Buchmacher Betfair mit 3,75 eine tolle Wettquote.

Tipp

Am Donnerstagabend geht es also in der Europa League mit den Hinspielen in der Runde der besten 32 Mannschaften weiter. Dabei treffen der SSC Neapel und RB Leipzig im Stadion San Paolo aufeinander. Beide Teams konnten sich zuvor in der Königsklasse nicht durchsetzen und treffen nun im kleineren europäischen Wettbewerb aufeinander. Der Gastgeber SSC Neapel verfügt auf jeden Fall über deutlich mehr Erfahrung, aber trotzdem wird Leipzig alles versuchen, um am Ende des Hinspiels ein gutes Ergebnis mitzunehmen. Wir glauben unterm Strich aber trotzdem mehr an einen Erfolg von Neapel und versuchen es mit einer Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Dem SSC Neapel gelingt ein Heimsieg gegen RB Leipzig – Quote 1,97 Betsson (sehr guter Bonus und PayPal)

Betsson

Umsatzbedingungen: 8x Bonus mit Mindestquote 1,50

100% - 100€+15€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo