RB Salzburg – Olympique Marseille Tipp 03.05.2018

RB Salzburg – Olympique Marseille Tipp 03.05.2018

Sieg Olympique - Quote 3,50

Besuchen ▶

In der Europa League kommt es in dieser Woche zu den Rückspielen im Halbfinale. Dabei dürfen sich die Fußballfans am Donnerstag, den 3. Mai um 21:05 Uhr in der Red Bull Arena auf eine packende Partie zwischen RB Salzburg und Olympique Marseille freuen. Nach dem 2:0 Hinspielerfolg hat Marseille im Rückspiel sicher die besseren Karten, aber die Salzburger werden gegen die Franzosen noch einmal alles versuchen, um vielleicht mit der Unterstützung der Zuschauer doch noch den Einzug ins Endspiel zu schaffen.

RB Salzburg

Bei RB Salzburg läuft in der österreichischen Bundesliga auch in dieser Saison inzwischen wieder alles nach Plan und die Mannschaft von Trainer Marco Rose geht mit großen Schritten der nächsten Meisterschaft entgegen. Schließlich haben die Salzburger vier Spieltage vor dem Ende der Spielzeit bereits 11 Punkte Vorsprung auf den einzigen Verfolger Sturm Graz. An diesem Wochenende konnte sich Trainer Rose daher im Ligaspiel bei St. Pölten auch den Luxus erlauben und einigen Stammkräften vor dem wichtigen Halbfinalrückspiel in der Europa League eine Verschnaufpause geben. Trotzdem zeigte RB Salzburg beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht einen ordentlichen Auftritt und konnte nach Toren von Amadou Haidara und Takumi Minamino einen 2:0 Auswärtssieg feiern. In der Europa League macht RB Salzburg in dieser Saison bisher auch eine hervorragende Figur und konnte schon einige Schwergewichte aus dem Weg räumen. So setzten sich die Roten Bullen im Achtelfinale gegen Borussia Dortmund durch und auch im Viertelfinale ließ man sich von Lazio Rom nicht stoppen. Dabei sah es nach einer 4:2 Niederlage in Rom alles andere als gut für die Salzburger aus. Aber im Rückspiel drehte RB Salzburg noch einmal auf und schaffte im eigenen Stadion durch Tore von Dabbur, Haidara, Hwang und Lainer tatsächlich einen 4:1 Heimsieg. Im Halbfinale lief es in der letzten Woche im Hinspiel bei Olympique Marseille jedoch nicht gut und die Roten Bullen müssen versuchen im Rückspiel einen 2:0 Rückstand wettzumachen.

Aufstellung RB Salzburg

Für RB Salzburg ist der Einzug in das Halbfinale der Europa League auf jeden Fall schon ein großer Erfolg. Aber trotzdem würde die Mannschaft jetzt gerne auch den Sprung ins Endspiel schaffen. Allerdings sind die Aussichten nach der 2:0 Hinspielniederlage gegen Marseille nicht ganz so rosig. Positiv ist für den Coach definitiv, dass es momentan keine Verletzten zu beklagen gibt.

Mögliche Aufstellung: Walke; Lainer, Ramalho, Caleta-Car, Ulmer; Berisha, Samassekou, Haidara; Wolf; Hwang, Dabbur

Olympique Marseille

Bei Olympique Marseille sind die Anhänger bisher sicher zufrieden mit den Leistungen der eigenen Mannschaft. Schließlich steht Marseille in der französischen Ligue 1 drei Spieltage vor dem Saisonende auf dem 4. Tabellenplatz und damit könnte der Verein aus Südfrankreich auch in der kommenden Spielzeit wieder an der Europa League teilnehmen. Aktuell hat die Truppe von Trainer Rudi Garcia durch 20 Siege und 10 Unentschieden bereits 70 Punkte auf dem Konto und kann bei bereits 18 Punkten Vorsprung auf den Tabellenfünften zumindest mit dem kleineren europäischen Vereinswettbewerb schon fest rechnen. Aber auf der anderen Seite beträgt der Rückstand auf den 2. Tabellenplatz lediglich 2 Punkte, sodass man in Marseille auch noch weiter von der direkten Qualifikation für die Champions League träumt. Aus diesem Grund war es auch aus Sicht der Verantwortlichen schon ärgerlich, dass Olympique Marseille am Wochenende bei Angers SCO nicht über ein mageres 1:1 Unentschieden hinauskam und wichtige Punkte liegen ließ. Nun gilt es aber, sich schnell wieder auf die Aufgaben in der Europa League zu fokussieren. Schließlich hat Marseille gute Chancen das Endspiel, welches in diesem Jahr im französischem Lyon stattfinden wird, zu erreichen. Dabei kassierte Marseille im Viertelfinale zunächst bei RB Leipzig eine knappe 1:0 Niederlage, konnte sich aber im Rückspiel im heimischen Velodrome am Ende über einen 5:2 Heimsieg und den Halbfinaleinzug freuen. Im Halbfinale hat es Olympique Marseille nun mit Red Bull Salzburg zu tun und hier sieht es für die Franzosen nach dem Hinspiel in der vergangenen Woche recht gut aus. Da konnte sich das Team von Trainer Garcia nämlich im eigenen Stadion durch Treffer von Florian Thauvin und Clinton N’Jie mit mit 2:0 durchsetzen.

Aufstellung Olympique Marseille

Olympique Marseille hat in der heimischen Liga weiterhin gute Chancen sich für die kommende Champions League zu qualifizieren. Nun gilt es aber zunächst die volle Konzentration auf die Europa League zu richten. Schließlich kann Marseille hier mit einer guten Leistung in Salzburg den Finaleinzug perfekt machen. Weiterhin nicht setzen kann der Coach auf den eigentlichen Stammtorwart Mandanda und auch Hiroki Sakai wird wohl aufgrund einer Verletzung fehlen.

Mögliche Aufstellung: Pele; Amavi, Gustavo, Rami, Sarr; Lopez, Sanson; Ocampos, Payet, Thauvin; Mitroglou

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen RB Salzburg und Olympique Marseille gab es im Laufe der Jahre insgesamt erst 3 Duelle. Hierbei reichte es inzwischen für beide Seiten jeweils zu einem Sieg. Darüber hinaus trennten sich die beiden Mannschaften auch 1 Mal mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es in der Red Bull Arena zum Halbfinalrückspiel zwischen RB Salzburg und Olympique Marseille. Aus Sicht der Buchmacher gehen die Salzburger als Favoriten in dieses Rückspiel. Für eine entsprechende Wette auf einen Heimsieg zum Ende der regulären Spielzeit gibt es aktuell bei Ladbrokes mit 2,15 eine gute Wettquote. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Olympique Marseille hält momentan 888sport mit 3,50 eine starke Quote bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden am Ende der regulären Spielzeit bietet Betsafe mit 3,80 eine überzeugende Wettquote an.

Tipp

Am Donnerstag steigt in Österreich das Rückspiel im Halbfinale der Europa League zwischen RB Salzburg und Olympique Marseille. Die Roten Bullen sind nach der Hinspielniederlage gefordert und müssen versuchen einen 2-Tore Rückstand wettzumachen. Aus diesem Grund werden sich die Franzosen wahrscheinlich in erster Linie auf die Abwehrarbeit konzentrieren und versuchen vielleicht mit schnellem Umschaltspiel zu einem Torerfolg zu kommen. Unterm Strich trauen wir Marseille auch in der Red Bull Arena einen Erfolg in der regulären Spielzeit zu und platzieren unsere Wette auf einen Auswärtssieg.

Tipp: Olympique Marseille gewinnt auch das Rückspiel bei RB Salzburg – Quote 3,50 888sport (guter Bonus und PayPal)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo