Olympique Marseille – RB Leipzig Tipp 12.04.2018

Olympique Marseille – RB Leipzig Tipp 12.04.2018

Sieg Leipzig - Quote 3,15

Jetzt ansehen

Auch in der Europa League stehen in dieser Woche bereits die Viertelfinalrückspiele auf dem Programm und man darf gespannt sein, welche Vereine sich anschließend bei der Auslosung für das Halbfinale im Lostopf befinden werden. Am Donnerstag, den 12. April kommt es dabei um 21:05 Uhr im Velodrome zu einer spannenden Begegnung zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig. Nach dem knappen Hinspielerfolg der Leipziger dürfen sich weiterhin beide Mannschaften noch Hoffnung auf das Weiterkommen machen.

Olympique Marseille

Bei Olympique Marseille muss man sich in den letzten Wochen dieser Saison noch richtig ins Zeug werfen. Schließlich hat Marseille in der französischen Liga bisher durchaus überzeugen können und zurzeit liegt die Mannschaft von Trainer Garcia in der Tabelle auf dem 4. Platz. Mit dieser Platzierung am Ende der Spielzeit wäre Olympique Marseille einmal mehr direkt für die Europa League qualifiziert. Der Vorsprung auf den 5. Tabellenplatz beträgt bereits 16 Punkte, sodass hier nichts mehr anbrennen kann. Auf der anderen Seite hat Olympique Marseille aber auch noch alle Chancen das punktgleiche Lyon wieder zu überholen und sich dann über die Playoffs eine Teilnahme an der nächsten Gruppenphase der Champions League zu sichern. Am vergangenen Wochenende musste Marseille den Kokurrenten aus Lyon aber zumindest vorläufig vorbeiziehen lassen, weil man im Heimspiel gegen Montpellier nicht über ein torloses Unentschieden hinauskam. In der Europa League setzte sich Olympique Marseille im Achtelfinale gegen den baskischen Verein Athletic Bilbao durch und feierte hierbei zunächst im Hinspiel vor eigenem Publikum einen 3:1 Erfolg. Anschließend gab es durch Tore von Dimitri Payet und Lucas Ocampos auch im Baskenland einen 2:1 Auswärtssieg und dadurch war der Viertelfinaleinzug perfekt. Bei RB Leipzig zeigte sich Marseille in der letzten Woche auch in guter Form und musste sich am Ende trotzdem aufgrund eines Gegentreffers kurz vor dem Halbzeitpfiff mit 1:0 geschlagen geben.

Aufstellung Olympique Marseille

Olympique Marseile hat auch nach der knappen Niederlage in Leipzig weiter alle Chancen auf das Weiterkommen. Entsprechend motiviert wird die Mannschaft von Trainer Garcia am Donnerstag vor den eigenen Zuschauern in das Rückspiel gehen. Bei dem Vorhaben die nächste Runde in der Europa League zu erreichen, fehlen dem Coach jedoch mit Mandanda, Rami, Rolando und Thauvin weiterhin wichtige Spieler.

Mögliche Aufstellung: Pele; Amavi, Kamara, Dias, Sakai; Lopez, Sanson; Sarr, Payet, Ocampos; Germain

RB Leipzig

Die Mannschaft von RB Leipzig sicherte sich in der letzten Saison als Aufsteiger auf beeindruckende Art und Weise die Vizemeisterschaft. Dadurch ist das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl in dieser Saison auch international vertreten, was bei aller Freude auch zu einer ungewohnten Belastung der Spieler führt. In der Bundesliga waren die Leistungen und Ergebnisse in den letzten Wochen vielleicht auch aufgrund der großen Belastung ziemlich wechselhaft. Ein ganz starkes Spiel zeigten die Roten Bullen Mitte März im Heimspiel gegen Bayern München, als man sich trotz eines Rückstandes beim Schlusspfiff nach Toren von Keita und Werner noch über einen 2:1 Heimsieg freuen durfte. Anschließend reichte es auch bei Hannover 96 nach einem torreichen Spiel zu einem 3:2 Auswärtssieg. Am Montag stand für die Roten Bullen in der Bundesliga ein wichtiges Spiel gegen Bayer Leverkusen auf dem Programm. Hierbei ging RB Leipzig zunächst durch ein Tor von Sabitzer mit 1:0 in Führung, musste aber quasi mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich hinnehmen. Im 2. Durchgang verloren die Leipziger jedoch immer mehr die Kontrolle über das Spiel und so kassierte man am Ende eine heftige 4:1 Klatsche im eigenen Stadion. In der Europa League zeigte RB Leipzig in der letzten Woche im Viertelfinalhinspiel gegen Olympique Marseille eine gute Leistung, kam aber am Ende trotz einiger guter Torchancen nicht über einen 1:0 Heimsieg hinaus. Den entscheidenden Treffer erzielte Timo Werner, der den Ball nach einem tollen Zuspiel von Emil Forsberg im Tor der Franzosen unterbringen konnte.

Aufstellung RB Leipzig

RB Leipzig musste zu Beginn der Woche in der Bundesliga gegen Leverkusen eine heftige Niederlage hinnehmen. Jetzt muss der Trainer Ralph Hasenhüttl seine Mannschaft ganz schnell wieder aufrichten, um in der Europa League im Rückspiel bei Olympique Marseille möglichst den Einzug ins Halbfinale unter Dach und Fach zu bringen. Bei dieser schwierigen Aufgabe stehen dem Coach die verletzten Konrad Laimer und Marcel Halstenberg nicht zur Verfügung.

Mögliche Aufstellung: Gulacsi; Klostermann, Orban, Upamecano, Bernardo; Sabitzer, Demme, Keita, Forsberg; Augustin, Werner

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig gab es vor dieser Saison noch nie ein Fußballspiel. Entsprechend handelte es sich in der Vorwoche in der Red Bull Arena um eine Premiere. Das bessere Ende hatte dabei bekanntermaßen Leipzig für sich und so steht jetzt in der Statistik 1 Sieg für die Leipziger.

Interessante Quoten

Am Donnerstagabend kommt es im Velodrome zum Viertelfinalrückspiel zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig. Aus Sicht der Buchmacher geht der Gastgeber Marseille als leichter Favorit in dieses Rückspiel. Wer eine Wette auf einen Heimsieg von Olympique Marseille nach 90 Minuten abgeben will, der bekommt zurzeit bei Interwetten mit 2,50 eine starke Wettquote. Für eine Wette auf einen Erfolg von RB Leipzig am Ende der regulären Spielzeit gibt es bei Betsafe mit 3,15 eine gute Quote. Beim Tipp auf ein Remis hält Betway mit 3,75 eine besonders hohe Wettquote für seine Kunden bereit.

Tipp

Am Donnerstag findet in Südfrankreich das Viertelfinalrückspiel in der Europa League zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig statt. Die Gastgeber müssen hierbei eine 1:0 Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Entsprechend werden die Franzosen mehr für das Spiel tun müssen, wenn man doch noch das Halbfinale erreichen will. Das kommt auf der anderen Seite den Leipzigern entgegen, die versuchen werden mit gut vorgetragenen Kontern zu agieren. Aus unserer Sicht könnte es auch im Velodrome ein enges Spiel geben. Dabei trauen wir den Roten Bullen aber auch gegen in der Europa League zu Hause noch ungeschlagene Franzosen einen Erfolg zu.

Tipp: RB Leipzig gewinnt das Rückspiel in Marseille in der regulären Spielzeit – Quote 3,15 Betsafe (PayPal und hervorragende Auswahl an Wetten)

Betsafe

Umsatzbedingungen: 3x Einzahlung und Bonus - Mindestquote: 1,80

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0