Inter Mailand – Eintracht Frankfurt Tipp 14.03.2019

Eintracht weiter - Quote 1,85
Inter Mailand – Eintracht Frankfurt Tipp 14.03.2019
Inter Mailand – Eintracht Frankfurt Tipp 14.03.2019
Eintracht weiter - Quote 1,85

In der Europa League stehen in dieser Woche die Rückspiele im Achtelfinale auf dem Programm. Hierbei gibt es im kleineren europäischen Wettbewerb eine Reihe von klangvollen Duellen. Aus deutscher Sicht ist leider nur noch eine Mannschaft im Achtelfinale vertreten. Hier kommt es am Donnerstag, den 14. März im Giuseppe Meazza um 21:00 Uhr zum Rückspiel zwischen Inter Mailand und Eintracht Frankfurt. Nach dem torlosen Remis im Hinspiel rechnen sich beide Teams noch Chancen auf einen Einzug ins Viertelfinale aus.

Inter Mailand

Inter Mailand konnte sich nach einer starken letzten Saison für die Champions League qualifizieren. In der Gruppenphase reichte es für Inter Mailand aber nicht für den Sprung ins Achtelfinale der Königsklasse. Aber immerhin erreichte die Mannschaft von Trainer Spalletti in einer verdammt schweren Gruppe hinter Barca und den Spurs den 3. Platz. Dadurch ging es für Inter Mailand wenigstens noch in der Europa League weiter. Hier hatte Inter Mailand im Sechzehntelfinale gegen Rapid Wien keine größeren Probleme sich durchzusetzen. Im Hinspiel in der österreichischen Hauptstadt reichte es zwar zunächst nur für einen knappen 1:0 Erfolg, aber im Rückspiel im eigenen Stadion machte Inter Mailand den Einzug ins Achtelfinale durch einen deutlichen 4:0 Heimsieg perfekt. Im Hinspiel des Achtelfinales musste Inter in der vergangenen Woche zunächst auswärts bei Eintracht Frankfurt antreten. In einem ausgeglichenen Spiel holte die Truppe von Luciano Spalletti ein torloses Remis und verschaffte sich dadurch eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel im eigenen Stadion. In der italienischen Liga steht Inter Mailand auf einem sehr ordentlichen 4. Tabellenplatz und hat weiter gute Chancen, sich erneut für die Königsklasse zu qualifizieren. Am vorletzten Spieltag gab es für Inter Mailand jedoch einen Rückschlag, denn bei Cagliari Calcio kassierte das Team von Trainer Spalletti überraschend eine 2:1 Niederlage. Besser lief es am vergangenen Sonntag, als Inter gegen SPAL 2013 Ferrara einen ungefährdeten 2:0 Heimsieg einfahren konnte. Die beiden Tore bei diesem verdienten Erfolg erzielten Matteo Politano und Roberto Gagliardini.

Aufstellung Inter Mailand

Inter Mailand zeigte am Wochenende in der Serie A eine gute Leistung und unterstrich seine Champions League Ambitionen durch einen weiteren Heimsieg. Im Achtelfinale der aktuellen Europa League rechnet sich Inter Mailand nach dem torlosen Remis im Hinspiel gegen Frankfurt gute Chancen auf den Sprung ins Viertelfinale aus. Nicht setzen kann der Coach bei dieser Aufgabe auf den verletzten Sime Vrsaljko.

Mögliche Aufstellung: Handanovic; Asamoah, Skriniar, de Vrij, D‘Ambrosio; Vecino, Brozovic; Valero; Perisic, Martinez, Politano

Eintracht Frankfurt

Bei Eintracht Frankfurt war man sich vor dieser Spielzeit ziemlich unsicher bezüglich der weiteren sportlichen Entwicklung. Schließlich musste der Verein mit Niko Kovac den so erfolgreichen Trainer nach München ziehen lassen. Aber Manager Fredi Bobic hatte ein gutes Händchen und holte mit Adi Hütter einen hervorragenden Nachfolger. In der Bundesliga steht Eintracht Frankfurt nach 25 Begegnungen mit inzwischen 43 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und hat gute Aussichten sich über die Liga erneut für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Die letzte Niederlage gab es für die Hessen kurz vor Weihnachten, als man sich in einem Heimspiel gegen Bayern München deutlich mit 3:0 geschlagen geben musste. In diesem Jahr blieb Eintracht Frankfurt dagegen in allen bisherigen 8 Ligaspielen ungeschlagen. Hierbei setzte sich Frankfurt am 23. Spieltag durch Treffer von Rebic, Jovic und Kostic beim abstiegsbedrohten Hannover 96 souverän mit 3:0 durch. Deutlich enger war es Anfang März, als die Eintracht im eigenen Stadion 1899 Hoffenheim zu Gast hatte. In dieser Partie lag Eintracht Frankfurt nach einer Stunde mit 2:1 zurück, kämpfte sich aber noch einmal zurück in die Begegnung. Am Ende reichte es nach späten Toren von Sebastien Haller und Goncalo Paciencia tatsächlich noch für einen glücklichen 3:2 Heimsieg. Am Montag überzeugte Frankfurt auch in Düsseldorf und gewann am Ende souverän mit 3:0. In der Europa League marschierten die Hessen zunächst mit 6 Siegen durch die Gruppenphase. Im Sechzehntelfinale setzte sich Eintracht Frankfurt gegen Donezk durch und schaffte durch ein 2:2 in der Ukraine und einen anschließenden 4:1 Heimsieg den Einzug ins Achtelfinale. Hier konnte Frankfurt im Hinspiel gegen Inter Mailand nicht komplett überzeugen und musste sich in der heimischen Commerzbank Arena mit einem 0:0 Unentschieden zufriedengeben.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Die Eintracht präsentierte sich in der Europa League über weite Strecken in blendender Verfassung. Im Hinspiel des Achtelfinales reichte es jedoch vor eigenem Publikum nur für ein torloses Remis. Im schweren Rückspiel bei Inter Mailand darf Trainer Adi Hütter wahrscheinlich wegen eines Flaschentritts nicht auf der Bank sitzen. Fraglich ist bei den Hessen noch, ob die leicht verletzten Hasebe, Rebic, Abraham und Toure im Kader stehen werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Hinteregger, Toure, N’Dicka; Kostic, Rode, Rebic, Hasebe, da Costa; Jovic, Haller

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bis zur letzten Woche standen sich die Mannschaften von Inter Mailand und Eintracht Frankfurt noch nie auf dem grünen Rasen gegenüber. Entsprechend handelte es sich beim Achtelfinalhinspiel um eine Premiere zwischen diesen beiden Vereinen. Als erstes Resultat hat dann bekanntermaßen nach dem Schlusspfiff ein Unentschieden Einzug in die Statistik gefunden.

Interessante Quoten

Am Donnerstag kommt es im Rahmen der Europa League zu einem Duell zwischen Inter Mailand und Eintracht Frankfurt. Die Buchmacher sehen in diesem Rückspiel die Favoritenrolle beim Gastgeber. Für eine entsprechende Wette auf einen Sieg von Inter Mailand nach 90 Spielminuten gibt es momentan bei 888sport mit 2,20 eine ansprechende Wettquote. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg von Frankfurt zum Ende der regulären Spielzeit bekommt man beim Anbieter Leovegas zurzeit mit 3,45 eine hervorragende Wettquote. Und für eine Wette auf ein Unentschieden stellt Bet3000 mit 3,50 eine starke Wettquote zur Verfügung.

Tipp

Am Donnerstagabend steigt im Giuseppe Meazza das Rückspiel im Achtelfinale zwischen Inter Mailand und Eintracht Frankfurt. Im Hinspiel trennten sich die beiden Mannschaften in der vergangenen Woche mit einem torlosen Unentschieden. Dadurch können sich beide Mannschaften noch Hoffnung auf die nächste Runde in der Europa League machen. Genug Selbstvertrauen dürfte auf beiden Seiten auch durch die letzten Erfolge in der heimischen Liga vorhanden sein. Wir erwarten ein enges Achtelfinale, bei dem wir unsere Wette auf ein Weiterkommen der Hessen abgeben.

Tipp: Eintracht Frankfurt macht bei Inter Mailand den Einzug ins Viertelfinale perfekt – Quote 1,85 bei Leovegas Sportwetten (PayPal und 100€ Bonus)

Leovegas
5x den Bonus umsetzen mit Mindestquote 1,50
100% - 100€

 

Bildquelle: Stockfoto-ID: 266563249 Copyright: Lester120

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo