Eintracht Frankfurt – Chelsea London Tipp 02.05.2019

Sieg Eintracht - Quote 2,80
Eintracht Frankfurt – Chelsea London Tipp 02.05.2019
Eintracht Frankfurt – Chelsea London Tipp 02.05.2019
Sieg Eintracht - Quote 2,80

Auch im kleineren europäischen Vereinswettbewerb geht es in dieser Woche weiter. Dabei stehen in der Europa League ebenfalls die Hinspiele im Halbfinale auf dem Programm. Besonders erfreulich ist aus deutscher Sicht, dass in diesem Wettbewerb noch ein deutscher Verein vertreten ist. Dabei kommt es am Donnerstag, den 2. Mai in der Commerzbank-Arena um 21:00 Uhr zum Halbfinalhinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Chelsea London.

Eintracht Frankfurt

Die Eintracht macht in dieser Spielzeit unter dem neuen Trainer Adi Hütter eine hervorragende Figur und ist sowohl in der heimischen Liga als auch auf europäischem Parkett hervorragend unterwegs. In der Bundesliga steht Eintracht Frankfurt drei Spieltage vor dem Saisonende auf dem 4. Tabellenplatz und kann sich aus eigener Kraft für die Champions League qualifizieren. Aktuell haben die Hessen 54 Punkte auf dem Konto und immerhin drei Punkte Vorsprung auf die ersten Verfolger. Allerdings lief es für die Eintracht in den letzten Wochen in der Liga nicht optimal und man konnte gleich dreimal hintereinander keinen Sieg einfahren. Nach einer Heimpleite gegen den FC Augsburg reichte es zunächst beim VFL Wolfsburg nur für ein 1:1 Unentschieden. Am letzten Wochenende konnte die Truppe von Adi Hütter auch in einem Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin nicht überzeugen und musste sich beim Schlusspfiff mit einem torlosen Remis begnügen. In der Europa League sorgte Eintracht Frankfurt in dieser Spielzeit ebenfalls für Furore. Dabei marschierten die Hessen zunächst verlustpunktfrei durch die Gruppenphase. Im Sechzehntelfinale setzte man sich vor allem durch einen deutlichen 4:1 Heimsieg im Rückspiel verdient gegen Donezk durch. In der nächsten Runde ging es gegen Inter Mailand deutlich enger zu. Im Hinspiel gab es für die Eintracht daheim nur ein 0:0 Unentschieden, aber im Rückspiel reichte es durch einen frühen Treffer von Jovic zu einem 1:0 Auswärtssieg und damit verbunden für den Viertelfinaleinzug. Bei Benfica Lissabon erwischte Eintracht Frankfurt nicht seinen besten Tag und musste mit einer 4:2 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Im Rückspiel in der Commerzbank-Arena gelang Frankfurt aber durch Tore von Filip Kostic und Sebastian Rode ein 2:0 Heimsieg und aufgrund der Auswärtstorregel doch noch der Einzug ins Halbfinale.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt durchlebt momentan in der Bundesliga eine etwas schwächere Phase. In der Europa League haben die Hessen dagegen eigentlich fast nur herausragende Leistungen gezeigt. Einen solchen Auftritt braucht die Mannschaft jetzt auch, wenn man gegen Chelsea den Sprung ins Endspiel schaffen will. Wahrscheinlich weiterhin nicht zurückgreifen kann der Trainer auf die verletzten Tawatha und Heller.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp; Hinteregger, Hasebe, Abraham; Fernandes; Kostic, Rode, de Guzman, da Costa; Jovic, Rebic

Chelsea London

Bei Chelsea London wollte man nach einer enttäuschenden letzten Saison mit dem neuen Trainer Maurizio Sarri unbedingt wieder richtig angreifen. In der Premiere League befindet sich Chelsea nach 36 Spieltagen mit 68 Punkten immerhin auf dem 4. Tabellenplatz. Sollten die Blues diese Platzierung halten können, dann wäre Chelsea London in der kommenden Spielzeit wieder in der lukrativen Champions League vertreten. Allerdings beträgt der Vorsprung auf die Konkurrenz zwei Spieltage vor dem Saisonende nur 2 Punkte, sodass sich die Truppe von Trainer Sarri im Schlussspurt noch ordentlich ins Zeug werfen muss. Am vorletzten Spieltag enttäuschte Chelsea London in der englischen Liga und kam in einem Heimspiel gegen Burnley nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Am vergangenen Sonntag musste Chelsea dann bei Manchester United antreten. Dort gerieten die Blues früh in Rückstand, aber wenige Minuten vor der Halbzeit sorgte Marcos Alonso für den Ausgleich. Im zweiten Durchgang neutralisierten sich die beiden Teams weitestgehend, sodass Chelsea London am Schluss durch ein 1:1 Unentschieden immerhin einen Punkt mitnehmen konnte. In der Europa League setzte sich Chelsea im Sechzehntelfinale gegen den schwedischen Verein Malmö FF mit zwei Siegen durch. Im Achtelfinale hatte Chelsea London dann mit Dynamo Kiew überhaupt keine Schwierigkeiten und setzte sich zunächst im Heimspiel locker mit 3:0 durch. In Kiew lief es im Rückspiel sogar noch besser und Chelsea gewann unter anderem durch einen Dreierpack von Olivier Giroud mit 5:0 in der Ukraine. In der letzten Runde sorgte Marcos Alonso zunächst im Hinspiel bei Slavia Prag durch seinen Treffer für einen 1:0 Auswärtssieg. Im Rückspiel an der Stamford Bridge wirkte die Abwehr der Blues zwar nicht immer sattelfest, aber dank einer starken Offensivleistung konnte man sich im eigenen Stadion am Ende trotzdem mit 4:3 durchsetzen.

Aufstellung Chelsea London

Für Chelsea London läuft es in dieser Spielzeit bisher durchaus zufriedenstellend. Wobei die Blues jetzt im Halbfinale der Europa League mit Eintracht Frankfurt ein ganz schwerer Gegner erwartet. Für die Blues wäre ein gutes Ergebnis im Hinspiel sehr wichtig, um die Chance auf den Finaleinzug aufrechtzuerhalten. Allerdings fallen mit Hudson-Odoi, van Ginkel und Blackman weiterhin drei Spieler verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Kepa; Alonso, Luiz, Rüdiger, Azpilicueta; Kovacic, Jorginho, Kante; Hazard, Higuain, Willian

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Eintracht Frankfurt und Chelsea London haben in der Vergangenheit noch nie gegeneinander gespielt. Daher kommt es nun im Halbfinale der Europa League zu den ersten Duellen zwischen diesen beiden Vereinen. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, welche Ergebnisse hierbei den Weg in die Statistik finden werden.

Interessante Quoten

Am Donnerstag kommt es in der Commerzbank-Arena also zum Halbfinalhinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Chelsea London. Die Buchmacher erwarten in diesem Duell zwei Mannschaften auf Augenhöhe und sehen in diesem Hinspiel keinen klaren Favoriten. Eine Wette auf einen Heimsieg von Frankfurt bringt aktuell bei Unibet mit 2,80 eine attraktive Wettquote. Einen Tipp auf ein Unentschieden belohnt der Anbieter Sportingbet momentan mit einer Quote von 3,40. Und für eine Wette auf einen Auswärtssieg von Chelsea gibt es zurzeit bei Bet3000 mit 2,70 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Donnerstagabend kommt es in der Europa League im Halbfinale zum Hinspiel zwischen Frankfurt und Chelsea. Beide Mannschaften haben bisher in diesem Wettbewerb überzeugt und dadurch stehen beide Teams verdient im Halbfinale. Auf dem Weg dorthin musste Eintracht Frankfurt sicher die schwereren Brocken aus dem Weg räumen. Von daher trauen wir den Hessen auch im Duell mit Chelsea London eine Menge zu und platzieren unsere Wette auf einen Heimsieg von Frankfurt.

Tipp: Eintracht Frankfurt gewinnt das Hinspiel gegen Chelsea London – Quote 2,80 bei Unibet (Deutsche Lizenz und PayPal)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo