Celtic Glasgow – RB Leipzig Tipp 08.11.2018

Celtic Glasgow – RB Leipzig Tipp 08.11.2018

Sieg Leipzig - 1,95 888sport

Besuchen ▶

Zunächst geht es in dieser Woche also in der Königsklasse zur Sache, aber auch in der Europa League dürfen sich die Fußballfans auf einige interessante Duelle freuen. So kommt es am Donnerstag, den 8. November im Celtic Park um 21:00 Uhr zur Begegnung zwischen Celtic Glasgow und RB Leipzig. Die Leipziger haben immerhin schon sechs Punkte auf dem Konto und somit stehen die Schotten mit nur drei Punkten auf der Habenseite in diesem Heimspiel deutlich mehr unter Druck.

Celtic Glasgow

Celtic Glasgow konnte am Ende der letzten Spielzeit wieder mit seinen Anhängern den Gewinn der schottischen Meisterschaft feiern. Nicht so begeistert dürften die Fans jedoch gewesen sein, dass Celtic Glasgow sich in der Qualifikation für die Champions League nicht durchsetzen konnte und man aus diesem Grund einmal mehr nur Teilnehmer an der Europa League ist. In der schottischen Liga befindet sich Celtic Glasgow nach elf Partien nur auf dem 2. Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Tabellenführer beträgt allerdings nur einen Punkt und außerdem hat Celtic momentan ein Spiel weniger absolviert. Am letzten Wochenende konnte Celtic Glasgow den Rückstand auf Heart of Midlothian übrigens durch einen deutlichen 5:0 Heimsieg von vier auf nur noch einen Punkt verringern. Bei diesem Kantersieg präsentierte sich vor allem Odsonne Edouard in einer blendenden Verfassung und steuerte gleich zwei Tore und eine Torvorlage zum wichtigen Erfolg bei. In der Gruppenphase der Europa League hat die Mannschaft von Trainer Brendan Rodgers dagegen bisher seine Schwierigkeiten und muss sich ganz schön anstrengen, wenn man nicht bereits am Ende der Gruppenphase ausscheiden will. Momentan steht Celtic in der Gruppe B nach 3 Spieltagen mit 1 Sieg und bereits 2 Niederlagen nur auf dem 3. Tabellenplatz. Der Start in diese Europa League gelang den Schotten dabei noch ganz gut, denn zum Auftakt konnte sich Celtic Glasgow im Heimspiel gegen Rosenborg BK durch einen Treffer von Leigh Griffiths in der Schlussphase immerhin mit 1:0 durchsetzen. Danach gab es für das Team von Rodgers jedoch bei RB Salzburg eine deutliche 3:1 Niederlage und auch bei RB Leipzig unterlag man zuletzt mit 2:0.

Aufstellung Celtic Glasgow

Celtic scheiterte in dieser Spielzeit in der Qualifikation für die Königsklasse und nun könnte es auch in der Europa League schwierig mit dem Erreichen des Sechszehntelfinales werden. Als Tabellendritter braucht Celtic Glasgow unbedingt einen Heimsieg gegen RB Leipzig, um weiterhin gute Chancen auf das Weiterkommen zu haben. Allerdings hat der Coach große Verletzungssorgen und so drohen mit Arzani, Eboue, Brown, Griffiths, Ntcham und Simunovic zahlreiche Spieler auszufallen.

Mögliche Aufstellung: Gordon; Tierney, Benkovic, Boyata, Lustig; Christie; McGregor; Sinclair, Rogic, Forrest; Edouard

RB Leipzig

Bei RB Leipzig hat Ralf Rangnick für diese Spielzeit zusätzlich den Trainerposten übernommen. Das liegt daran, dass die Roten Bullen ihren Wunschtrainer Julian Nagelsmann erst zum Beginn der nächsten Saison bekommen werden. Zu schaden scheint das RB Leipzig aber nicht, denn bis jetzt läuft es für die Leipziger in allen drei Wettbewerben richtig gut. Im deutschen Pokal hatte es RB Leipzig in der vergangenen Woche mit 1899 Hoffenheim zu tun. Hier gelang durch 2 Treffer von Timo Werner ein 2:0 Heimsieg. Im Achtelfinale des DFB Pokals wartet dann im Februar mit VFL Wolfsburg ein weiterer Bundesligist auf die Leipziger. In der Bundesliga hat RB Leipzig nach 10 Spieltagen bereits 19 Punkte auf dem Konto und damit steht die Truppe von Trainer Rangnick auf dem 4. Tabellenplatz. Am Wochenende musste RB Leipzig in die Hauptstadt reisen, wo man es mit Hertha BSC zu tun bekam. In dieser Partie ging die Mannschaft durch ein frühes Tor von Timo Werner mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Im 2. Durchgang waren es erneut Werner und später noch Cunha, die für den auch in dieser Höhe verdienten 3:0 Auswärtssieg sorgten. In der Europa League startete RB Leipzig mit einer 3:2 Heimpleite gegen RB Salzburg nicht optimal in die Gruppenphase. Aber in den beiden letzten Spielen gab es dann bei Rosenborg BK einen 3:1 Erfolg und anschließend konnte man sich auch im Heimspiel gegen Celtic Glasgow mit 2:0 durchsetzen.

Aufstellung RB Leipzig

Leipzig ist in der Bundesliga auf einem guten Weg und auch in der Europa League hat die Mannschaft gute Chancen sich in der Gruppenphase durchzusetzen. In Glasgow muss Trainer Rangnick beim Spiel gegen Celtic weiter auf den verletzten Emil Forsberg verzichten. Außerdem sind mit Timo Werner und Jean Kevin Augustin noch zwei weitere Offensivspieler aufgrund von leichten Verletzungen fraglich.

Mögliche Aufstellung: Mvogo; Saracchi, Upamecano, Orban, Mukiele; Kampl, Demme, Sabitzer; Bruma, Werner, Poulsen

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Celtic Glasgow und RB Leipzig standen sich vor dieser Saison noch nie in einem Fußballspiel gegenüber. Damit handelte es sich vor zwei Wochen in der Red Bull Arena um eine Premiere. Dieses Duell konnten die Roten Bullen mit 2:0 für sich entscheiden und somit steht nun 1 Sieg für RB Leipzig in der Statistik.

Interessante Quoten

Am Donnerstag treffen in Glasgow also Celtic und Leipzig aufeinander. Die Rolle des Favoriten sehen die Buchmacher auch diesmal wieder recht deutlich bei den Leipzigern. Wer dagegen von einem Heimsieg für Celtic Glasgow ausgeht, der bekommt aktuell bei Bet3000 mit 4,00 eine hohe Wettquote. Für einen Tipp auf einen Erfolg von RB Leipzig hält zurzeit 888Sport mit 1,95 eine tolle Quote für seine Kunden bereit. Bei einer Wette auf ein Unentschieden macht momentan Mobilebet mit einer Wettquote von 3,80 einen guten Eindruck.

Tipp

Am Donnerstagabend geht es in der Europa League wieder zur Sache und hierbei kommt es im Celtic Parc zum Duell zwischen Celtic Glasgow und RB Leipzig. Deutlich mehr unter Druck steht in diesem Vergleich der Gastgeber. Schließlich brauchen die Schotten eigentlich einen Heimsieg, wenn man weiter realistische Chancen auf das Weiterkommen haben will. Die Roten Bullen können die Sache ein wenig entspannter angehen und auf ihre gefährlichen Konter setzen. Wir trauen der Mannschaft von Ralf Rangnick auch in Glasgow einen Erfolg zu und platzieren unsere Wette entsprechend.

Tipp: RB Leipzig gelingt bei Celtic Glasgow ein Auswärtssieg – Quote 1,95 888sport (PayPal und sehr gute Auswahl)

888sport

Umsatzbedingungen: 1xEinzahlung und 6xBonus - Mindestquote: 1,50

100% - 100€

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo